Apr 2 2014

Jackson Browne Tribute Album mit Bruce Springsteen und Patti Scialfa

Am 4. April 2014 erscheint das Jackson Browne Tribute Album “Looking Into You – A Tribute to Jackson Browne”.

Auf dem Werk findet man 23 Songs, die von bekannten Künstlern wie Don Henley, Bonnie Raitt, Paul Thorn, Lyle Lovett, Joan Osborne, Bruce Hornsby, Marc Cohn und Lucinda Williams neu eingespielt wurden. Auch Bruce Springsteen und Ehefrau Patti Scialfa beteiligten sich an diesem Projekt und steuerten mit “Linda Paloma” ein Duett bei.

Jackson Browne veröffentlichte den Song im Jahre 1976 auf seinem vierten Studioalbum “The Pretender”.
Das besagte Album wurde in den “The Sound Factory Studios” in Los Angeles, CA eingespielt und von Bruce Springsteens Manager Jon Landau produziert. Kurz nach der Veröffentlichung im November 1976 erreichte “The Pretender” Platz 5 der Billboard Album Charts. 2003 wurde “The Pretender” in die Liste der “Rolling Stone’s 500 Greatest Albums of All Time” (Platz 391) aufgenommen.

Jackson Browne – Linda Paloma:

YouTube Preview Image

 

Die Doppel CD “Looking Into You – A Tribute to Jackson Browne” wird auch in Deutschland ab dem 4. April 2014 zu haben sein. Den Bruce Springsteen und Patti Scialfa Beitrag “Linda Paloma” kann man vorab auf Soundcloud hören.

Tracklist:

  1. Don Henley feat. Blind Pilot – “These Days”
  2. Bonnie Raitt and David Lindley – “Everywhere I Go”
  3. Bob Schneider – “Running on Empty”
  4. Indigo Girls – “Fountain of Sorrow”
  5. Paul Thorn – “Doctor My Eyes”
  6. Jimmy LaFave – “For Everyman”
  7. Griffin House – “Barricades of Heaven”
  8. Lyle Lovett – “Our Lady of the Well”
  9. Ben Harper – “Jamaica Say You Will”
  10. Eliza Gilkyson – “Before the Deluge”
  11. Venice – “For a Dancer”
  12. Kevin Welch – “Looking Into You”
  13. Keb’ Mo’ – “Rock Me on the Water”
  14. Lucinda Williams – “The Pretender”
  15. Lyle Lovett – “Rosie”
  16. Karla Bonoff – “Something Fine”
  17. Marc Cohn & Joan As Police Woman – “Too Many Angels”
  18. Sean and Sara Watkins – “Your Bright Baby Blues”
  19. Bruce Springsteen & Patti Scialfa – “Linda Paloma”
  20. Shawn Colvin – “Call It a Loan”
  21. Bruce Hornsby – “I’m Alive”
  22. Joan Osborne – “Late for the Sky”
  23. J.D. Souther – “My Opening Farewel”

Mehr Infos:

Share

Jan 23 2014

Sam Ryan Springsteen wird Feuerwehrmann

Bruce Springsteens jüngster Sohn Sam Ryan (20) hat laut eines Medienberichts seine Ausbildung zum Feuerwehrmann an der “Monmouth County Fire Academy” erfolgreich beendet.

Sam war einer von 41 Anwärtern, die im vergangenen Jahr zum Feuerwehrmann ausgebildet wurden. In Zukunft will der junge Mann als Feuerwehrmann in der Gemeinde Colts Neck, NJ arbeiten.

Colts Neck, NJ:

Die Gemeinde Colts Neck im Monmounth County zählt 10.000 Bürger und liegt etwa 95 Kilometer südlich von Manhattan entfernt. In den 1940er und 1950er Jahren war Colts Neck nur für seine zahlreichen Reiter- und Bauernhöfe bekannt. In den 1950er Jahren wurden dort nach und nach luxuriöse Villen gebaut, die an reiche New Yorker Geschäftsleute verkauft wurden.
Infolgedessen explodierten die Immobilienpreise ins unermessliche.
In der direkten Nachbarschaft befindet sich der Marinestützpunkt Naval Weapons Station Earle an der Sandy Hook Bay.

NewJersey 101.5 berichtet:

Springsteen’s Son Graduates From Monmouth Fire Academy
Sam Springsteen, 20, was one of 42 trainees who graduated from the Monmouth County Fire Academy on Jan. 14 and 15. The Boss’ son will join the Cols Neck Fire Department along with two other recent graduates … weiterlesen

Share

Nov 7 2013

6. November 2013 – Bruce Springsteen Live – Stand Up for Heroes

Bruce Springsteen war gestern Abend (6. November 2013) beim “Stand Up For Heroes” Konzert im “Theater at Madison Square Garden” zu Gast.

Der “Boss” begeisterte mit einem halbstündigen Auftritt und gab “Dancing in the Dark”, “If I Should Fall Behind” und “Dream Baby Dream” zum Besten. Mit dabei war auch Bruce Springsteens Ehefrau Patti Scialfa.

Ausserdem versteigerte der Künstler eine Akustikgitarre. Ein glücklicher und überaus grosszügiger Fan bot 250.000 $ und durfte sich auch über eine Einladung in Bruce Springsteens Heim-Studio freuen.

Einen ausführlichen Bericht findet man auf examiner.com.

Setlist:

Dancing in the Dark
If I Should Fall Behind (mit Patti Scialfa)
Dream Baby Dream

Video:

YouTube Preview Image

Mehr Infos:

Share

Aug 12 2013

Was machen eigentlich Bruce Springsteen, Steven van Zandt und Max Weinberg?

Die “Wrecking Ball Europe Tour 2013″ endete am 28. Juli 2013 mit einem fulminanten Abschlusskonzert in Kilkenny (Irland). Seitdem urlaubt Bruce Springsteen mit Ehefrau Patti Scialfa und einigen Freunden an der Costa Smeralda an der Nordküste Sardiniens. Ausserdem wurde der 63jährige Künstler auch auf Mallorca gesichtet.

Die amerikanische Internetplattform socialitelife.com veröffentlichte am 6. August 2013 mehrere Fotos:

Fotostrecke 1Fotostrecke 2

Mallorca – Das Inselradio berichtet:

Bruce Springsteen auf Shopping-Tour in Palma
Der Rockmusiker befindet sich gerade mit seiner Yacht auf der Durchreise nach Ibiza, wo er gemeinsam mit seiner Frau und seinen beiden Kindern Urlaub macht … weiterlesen

YouTube Preview Image

E Street Band Drummer Max Weinberg verbrachte ebenfalls einige Tage in Italien. Der 62jährige besuchte das “Cortona Mix Festival” in Cortona (Toskana) und wurde vom Bürgermeister Andrea Vignini zum Ehrenbürger ernannt. Max Weinberg durfte sich ins goldene Buch der Stadt eintragen und überraschte am 2. August 2013 die Besucher des “Cortona Mix Festivals” mit einem Gastauftritt.

YouTube Preview Image

Little Steven van Zandt urlaubte in Irland und gab der “HotPress” ein Interview. Er bezeichnete die “Wrecking Ball Tour” als eine der besten Tourneen überhaupt. “Künstlerisch war es überragend und wir haben uns neu erfunden” sagte Steven van Zandt.

Die “Wrecking Ball World Tour 2013″ wird im September 2013 in Südamerika fortgesetzt (wir berichteten hier).

Mehr Infos:

Share

Jul 29 2013

Happy Birthday Patti Scialfa

Patti Scialfa feiert heute ihren 60. Geburtstag !!!

Patti Scialfa wurde am 29. Juli 1953 in Long Branch, NJ als Vivienne Patricia Scialfa geboren. Schon als 18jährige stand sie als Backgroundsängerin diverser Bands auf der Bühne und tourte unter anderem mit den Rolling Stones, David Johansen oder Southside Johnny & the Asbury Jukes.

Nachdem Bruce Springsteens Ehe mit dem Fotomodell Julianne Phillip geschieden wurde, heiratete sie den “Boss” im Jahre 1991. Aus dieser Ehe enstanden die drei Kinder: Evan James (*1990), Jessica Rae (*1991) und Sam Ryan (*1993).

Patti Scialfa veröffentlichte bisher drei Soloalben:

  • 1993 – Rumble Doll
  • 2004 – 23rd Street Lullaby
  • 2007 – Play It As It Lays

YouTube Preview Image

Darüber hinaus wirkte Patti Scialfa auf dem Rolling Stones Album “Dirty Works” (1986), Keith Richards Soloalbum “Talk Is Cheap” (1986), Johnathan Elias “Requiem for the Americas” (1989), Emmylou Harris “Red Dirt Girl” (2000) und dem Country/Folk Album der kanadischen Band “Blackie and the Rodeo Kings” (Kings and Queens, 2011) mit. 2011 steuerte sie ausserdem die Komposition “Children’s Song” der Fernsehdokumentation “No Woman, No Cry” bei.

Mehr Infos:

Share