LIVING ON THE EDGE OF THE WORLD
(deutsche Übersetzung)

Industrie-Silhouette in Nordjersey, früh am Morgen
Ich bin ein Cobra Jet, gerüstet, schleiche durch die Nacht
Muss eine Tankstelle finden, muss ein Münztelefon finden
Ganz allein hier, ist dieser Turnpike wirklich schauerlich bei Nacht
Ich lebe am Rande der Welt
Versuche, mein Mädchen anzufunken
Ich lebe am Rande der Welt
Aber ich denk, das ist nur Zeitverschwendung
Irgendein Penner quatscht mit ständig dazwischen, Mädchen
Ist einfach so, ich lebe am Rande der Welt
Lebe am Rande der Welt

Funkgerät, hör dir meine traurige Geschichte an
New Jersey sieht am Morgen aus wie eine Mondlandschaft
Bei HoJo an der Ausfahrt 24 hab ich ein Mädchen am Tresen kennen gelernt
Weiter unten an der Raffinerie vorbei, wo der große schwarze Fluss fließt
Ich lebe am Rande der Welt
Versuche, zu dir zurückzukommen, Mädchen
Lebe am Rande der Welt
Versuche, eine Nachricht zu durchzukriegen
Ich muss eine Verbindung bekommen, Mädchen
Ist einfach so, ich lebe am Rande der Welt
Lebe am Rande der Welt

Das Radio ist voller Gospelsender
Verlorene Seelen rufen aus der Ferne nach Erlösung
Hey, Mister DJ, musst dir wohl meine letztes Gebet anhören
Ist ein Hey Ho Rock and Roll, hol mich ab aus dem Nirgendwo
Ich lebe am Rande der Welt
Versuche, eine Nachricht zu durchzukriegen
Ich muss eine Verbindung bekommen, Mädchen
Ist einfach so, ich lebe am Rande der Welt
Lebe am Rande der Welt

Nun, mein Boss mag mich nicht, hat mich für die Nachtschicht eingeteilt
Ich brauch zwei Stunden, um hinzukommen, wo mein Liebling wohnt.
So früh am Morgen werd ich irre im Kopf
Funkstationen, wollt ihr mich nicht zu meiner Liebsten lassen
Unter der Überführung schaltet der Trooper seine Partybeleuchtung ein

Gute Nacht, viel Glück, eins, zwei, die Automatik rein.

Translated by:
Boss49

 


Song Informationen:
1998 auf "Tracks" veröffentlicht. Ursprünglich 1979 für "The River" geschrieben und aufgenommen.