1. März 2018 – „Springsteen On Broadway“

Bruce Springsteens zweiundachtzigster Auftritt am New Yorker Broadway.

Setlist:

Growin‘ Up
My Hometown
My Father’s House
The Wish
Thunder Road
The Promised Land
Born in the USA
10th Avenue Freeze-Out
Tougher Than the Rest (mit Patti Scialfa)
Brilliant Disguise (mit Patti Scialfa)
Long Walk Home
The Rising
Dancing in the Dark
Land of Hope and Dreams
Born to Run

Vor 23 Jahren – am 1. März 1995 – fand die 37. Grammy Verleihung im “Shrine Auditorium” in Los Angeles, CA statt. Die Bruce Springsteen Komposition “Streets of Philadelphia” war in den Kategorien “Best Rock Song”, “Best Male Rock Vocal Performance” und “Song Of The Year” nominiert und wurde mit drei Preisen ausgezeichnet.

Bruce Springsteen war bei der Verleihung persönlich anwesend und durfte “Streets of Philadelphia” live vor Publikum vortragen. Dabei wurde er von Roy Bittan, Max Weinberg, Tommy Sims, Shane Fontayne und Bobby King unterstützt.


Streets of Philadelphia (Single, 1994)

Der Soundtrack zum preisgekrönten Filmdrama “Philadelphia” wurde am 2. Februar 1994 als Single veröffentlicht und landete in Belgien, Irland, Italien, Österreich, Deutschland, Frankreich, Kanada, Norwegen und Russland auf Platz 1 der nationalen Hitparaden. In den Vereinigten Staaten wurde das Lied in den “Billboard 100 Charts” auf Rang 9 gelistet.

Mehr Infos:

Share