1. Mai 2011: “Pop Around the Clock”: Bruce Springsteen Konzerte auf 3SAT

Am 1. Mai 2011 zeigt 3sat wieder 24 Stunden lang Konzerte nonstop – aus den grössten Stadien der Welt, unplugged in intimer Club-Atmosphäre oder in akustisch brillanten Studioaufnahmen.
Mit von der Partie beim längsten Rock- und Popkonzert im Fernsehen ist unter anderem Bruce Springsteen & the E Street Band.

11.15 Uhr
Bruce Springsteen & The E Street Band: London Calling
Am 28. Juni 2009 spielen Bruce Springsteen und die E Street Band ein fulminantes Marathonkonzert vor 50.000 Fans im Londoner Hyde Park. 3sat präsentiert die Höhepunkte des Konzerts.

20.00 Uhr
The Rock and Roll Hall of Fame: 25th Anniversary
Mit Crosby, Stills & Nash, Bonnie Raitt, James Taylor, Stevie Wonder, B.B.King, Sting, Simon & Garfunkel, U2, Patti Smith, Bruce Springsteen, Mick Jagger, Fergie, Jeff Beck, Buddy Guy, Metallica, Ozzy Osbourne, John Fogerty, Billy Joel u.a. 3sat zeigt die Höhepunkte dieses unvergesslichen Konzerterlebnisses.

Anmerkung:

“Bruce Springsteen & The E Street Band: London Calling” wurde am 18. Juni 2010 veröffentlicht. Der Konzertfilm hat eine Laufzeit von 172 Minuten und kann auf Amazon.de bzw. im Stonepony.de Fanshop bestellt werden.
“Live In Hyde Park” zeigt sowohl die Perspektive des Geschehens auf der Bühne als auch die Stimmung inmitten der riesigen Festival-Crowd. Springsteen-Fans können erleben, wie der Musiker seiner E Street Band während des Konzerts spontan neue Anweisungen gibt und den Verlauf der Show nach Bedarf ändert. Grammy- und Emmy-Preisträger Thom Zimny als Produzent und Chris Hilson als Regisseur betreuten die Entstehung des Films. Als Bonusmaterial enthält “London Calling: Live In Hyde Park” einen atemberaubenden Mitschnitt des Klassikers “The River” vom Glastonbury-Festival vom 27. Juni und das komplette Musikvideo zu “Wrecking Ball”, das im Giants Stadium in New Jersey gefilmt wurde.

Mehr Infos:

Share