12. Januar 2018 – „Springsteen On Broadway“

Bruce Springsteens vierundsechzigster Auftritt am New Yorker Broadway.

Setlist:

Growin‘ Up
My Hometown
My Father’s House
The Wish
Thunder Road
The Promised Land
Born in the USA
10th Avenue Freeze-Out
Tougher Than the Rest (mit Patti Scialfa)
Brilliant Disguise (mit Patti Scialfa)
Long Walk Home
The Rising
Dancing in the Dark
Land of Hope and Dreams
Born to Run

Am 13. Januar 2018 steigt die alljährlich stattfindende “Light of Day: Bob’s Birthday Bash” Benefizshow im Paramount Theater in Asbury Park, NJ.

Über “Light of Day”:

Bob Benjamin, ein Musiker und Manager aus New Jersey, erkrankte im Jahre 1996 an der Parkinson Krankheit. Zwei Jahre später entschloss sich Benjamin, mit Freunden eine gemeinnützige Stiftung ins Leben zu rufen und Spendengelder für Betroffene und Angehörige einzusammeln.
Im November 2000 fand im legendären “Stone Pony” in Asbury Park, NJ das erste “Light of Day Festival” statt. Unter anderem spielten ortsansässige Bands sowie Joe Grushecky & the Houserockers. Bruce Springsteen kündigte sein Kommen an und sorgte dafür, dass das Festival ein grosser Erfolg wurde. In den Jahren 2001 und 2002 zog die Show ins inzwischen abgerissene “Tradewinds” nach Sea Bright, NJ um. Doch schon ein Jahr später siedelte das “Light of Day Festival” wieder nach Asbury Park, NJ um.

In diesem Jahr beteiligen sich folgende Künstler an diesem Konzert:

  • 19:30 bis 19:55 Uhr – Joe D’Urso & Stone Caravan
  • 20:05 bis 20:30 Uhr – Remember Jones
  • 20:40 bis 21:05 Uhr – Garland Jeffreyes
  • 21:15 bis 21:40 Uhr – James Maddock & Band
  • 21:50 bis 22:15 Uhr – Joe Grushecky & The Houserockers
  • 22:25 bis 22:55 Uhr – Willie Nile Band
  • ab 23:05 Uhr – LaBamba’s Big Band and Friends

Bruce Springsteen unterstützt die gemeinnützige “Light of Day Foundation” seit dem Jahre 2000. Immer wieder kam er als Gaststar auf die Bühne und begeisterte die Fans mit sensationellen Auftritten.

Mehr Infos:

Share