15. November 2018 – „Springsteen On Broadway“

Bruce Springsteens 221. Auftritt am New Yorker Broadway.

Setlist:

Growin‘ Up
My Hometown
My Father’s House
The Wish
Thunder Road
The Promised Land
Born in the USA
10th Avenue Freeze-Out
Tougher Than the Rest (mit Patti Scialfa)
Brilliant Disguise (mit Patti Scialfa)
The Ghost Of Tom Joad
The Rising
Dancing in the Dark
Land of Hope and Dreams
Born to Run

Die E Street Band gastierte heute vor 6 Jahren – am 15. November 2012 – in der grössten Stadt des amerikanischen Bundesstaates Nebraska. Am Abend stand ein Auftritt in der “CenturyLink Arena” in Omaha auf dem Tourprogramm.


Bild: Dman861 at en.wikipedia

Bruce Springsteen präsentierte sich in bester Spiellaune und läutete das 78. Konzert der “Wrecking Ball World Tour” mit drei Songs aus seinem im Jahre 1982 erschienenen Erfolgsalbum “Nebraska” ein. Im weiteren Verlauf gab die E Street Band mit “Open All Night” und den Tourpremieren “State Trooper” und “Highway Patrolman” drei weitere Songs aus dem “Nebraska” Studioalbum zum besten.

Als Zugabe feierte “Santa Claus Is Comin’ To Town” seine Tourpremiere. Das Weihnachtslied wurde in den 1930er Jahren von John Frederick Coots und Haven Gillespie komponiert. Bruce Springsteen performte den Song am 12. Dezember 1975 während eines Konzerts im “CW Post College” in Greenvale, NJ erstmals. Die Aufnahme wurde 1981 von COLUMBIA RECORDS offiziell als Single veröffentlicht und zählt heute zu einem der beliebtesten Weihnachtshits in den Vereinigten Staaten.

Setlist – 15. November 2012:

Reason To Believe, Johnny 99, Atlantic City, Hungry Heart, We Take Care Of Our Own, Wrecking Ball, Death To My Hometown, My City Of Ruins, Does This Bus Stop At 82nd Street?, Sherry Darling, Lost In The Flood, State Trooper, Trapped, Open All Night, Shackled & Drawn, Waitin’ On A Sunny Day, Raise Your Hand, Highway Patrolman, Backstreets, Badlands, Land Of Hope And Dreams, Thunder Road, Born To Run, Dancing In The Dark, Santa Claus Is Comin’ To Town, 10th Avenue Freeze-Out

Mehr Infos:

Share