17. April 2014 – Bridgestone Arena – Nashville, TN – Setlist

Bruce Springsteen war gestern mit der E Street Band in der „Music City USA“ zu Gast.

Nashville, TN beheimatet nicht nur zahlreiche Musikstudios – in denen Countystars wie The Everly Brothers, Don Gibson, Waylon Jennings, Johnny Cash, Dolly Parton, Charley Pride, Marty Stuart, Porter Wagoner oder Elvis Presley Hits aufgenommen haben – sondern auch die weltbekannte „Grand Ole Opry“. In diesem Theater werden wöchentlich Country Konzerte aufgezeichnet.


Davidson County / Bild: Natalie Cromwell / CC

Bruce Springsteen spielte das fünfte Konzert der „High Hopes USA Tour 2014“ in der „Bridgestone Arena“. Die bis zu 20.000 Zuschauer fassende Arena wurde 1996 eingeweiht und ist regelmässig Austragungsort wichtiger Sportereignisse. Bruce Springsteen performte bisher vier Mal in dieser Arena. Den Auftakt machte er am 12. April 2000 anlässlich eines Konzerts der „Reunion Tour“. Weitere Shows am 21. August 2008 (Magic Tour) und am 18. November 2009 (Working on a Dream Tour) folgten.

Bruce Springsteen überraschte die 18.000 Fans in Nashville, TN mit einer 3 Stunden und 13 Minuten andauernden Rockshow. Dabei stimmte er Elvis Presleys „Burning Love“ und den Rolling Stones Klassiker „(I Can’t Get No) Satisfaction“ an. „Satisfaction“ wurde 1965 von den Rolling Stones als Single veröffentlicht und war der erste Charterfolg der britischen Band in den Vereinigten Staaten.

Im weiteren Verlauf feierte „Point Blank“ seine Tourpremiere. Der Song wurde 1980 auf dem 5. Bruce Springsteen Studioalbum „The River“ released und zum letzten Mal anlässlich der „Wrecking Ball World Tour 2013“ am 5. Juli 2013 im Borussia-Park, Mönchengladbach Live vor Publikum performt.

Das Konzert endete nach 28 Songs mit der Akustik Version von „Thunder Road“.

Setlist:

High Hopes
Badlands
No Surrender
Death to My Hometown
Hungry Heart
Spirit in the Night
Burning Love
(I Can’t Get No) Satisfaction
Atlantic City
Johnny 99
American Skin (41 Shots)
The Promised Land
Because the Night
I’m On Fire
Downbound Train
Shackled and Drawn
Waiting on a Sunny Day
The Ghost of Tom Joad
The Rising
Land of Hope and Dreams
The Wall
Point Blank
Born in the USA
Born to Run
Dancing in the Dark
10th Avenue Freeze Out
Shout
Thunder Road (Solo Acoustic)

Videos:

Die nächsten Konzerte:

  • Samstag, 19. April 2014 – Charlotte, NC – Time Warner Cable Arena
  • Dienstag, 22. April 2014 – Pittsburgh, PA – Consol Energy Center
  • Donnerstag, 24. April 2014 – Raleigh, NC – PNC Arena

Mehr Infos:

 

Share