18. Januar 2018 – „Springsteen On Broadway“

Bruce Springsteens achtundsechzigster Auftritt am New Yorker Broadway.

Setlist:

Growin‘ Up
My Hometown
My Father’s House
The Wish
Thunder Road
The Promised Land
Born in the USA
10th Avenue Freeze-Out
Tougher Than the Rest (mit Patti Scialfa)
Brilliant Disguise (mit Patti Scialfa)
Long Walk Home
The Rising
Dancing in the Dark
Land of Hope and Dreams
Born to Run

Nach einem zehntägigen Kurzurlaub kehrte Bruce Springsteen am 9. Januar 2018 an den Broadway zurück, um fünf Mal pro Woche seine erfolgreiche Solo-Akustik-Show “Springsteen On Broadway” im Walter Kerr Theatre zu präsentieren.

Lee Seymour schreibt auf forbes.com folgendes:

His show, Springsteen On Broadway (natch), racked up $2.4 million in sales, which is par for the course since it opened in October. Playing just five times a week, it commands the highest average ticket price in Broadway history, at $508 a pop. / Quelle

Laut eines Forbes Bericht vom 16. Januar 2018 spült die Show pro Woche 2,4 Millionen Dollar in die Kassen des Veranstalters. Im Vergleich zu anderen grossen Broadwayaufführungen, sind Bruce Springsteens Auftritte bis Ende Juni 2018 restlos ausverkauft.

Die hochgelobten Blockbuster “Wicked” und “The Lion King” mussten seit Weihnachten hingegen Einnahmeneinbussen in Höhe von fast 1.000.000 Dollar hinnehmen. Auch “Aladdin”, “Phantom Of The Opera” und “School of Rock” verzeichneten sechsstellige Verluste.

Die derzeit erfolgreichste Show ist “Hamilton” mit einem Umsatz von 3 Millionen Dollar pro Woche. Auch “Hello, Dolly!” mit der bekannten Sängerin und Schauspielerin Bette Midler spielte in der vergangenen Woche 2,4 Millionen Dollar ein.

Mehr Infos:

Share