19. Oktober 2018 – „Springsteen On Broadway“

Bruce Springsteens 204. Auftritt am New Yorker Broadway.

Setlist:

Growin‘ Up
My Hometown
My Father’s House
The Wish
Thunder Road
The Promised Land
Born in the USA
10th Avenue Freeze-Out
Tougher Than the Rest (mit Patti Scialfa)
Brilliant Disguise (mit Patti Scialfa)
The Ghost Of Tom Joad
The Rising
Dancing in the Dark
Land of Hope and Dreams
Born to Run

Nachdem sich Bruce Springsteen am 18. Oktober 2012 für den amerikanischen Präsidenten Barack Obama in den “Swing-States” Ohio und Iowa stark gemacht hatte, stand Tags darauf das 68. Konzert der “Wrecking Ball World Tour 2012” im “Scotiabank Place” in Ottawa (Ontario / Kanada) an.


Bruce Springsteen – Wrecking Ball (Album, 2012)

Bruce Springsteen & the E Street Band waren heute vor 6 Jahren – am 19. Oktober 2012 – in der kanadischen Bundeshauptstadt zu Gast, um nach einer vierwöchigen Tourpause eine 190minütige Show im “Scotiabank Place” zu spielen. Die Musiker performten 26 Songs, darunter die Tourpremiere von “Queen of the Supermarket” (veröffentlicht auf “Working on a Dream”, 2009). Ein weiteres Highlight war “Drive All Night” aus dem Jahre 1980.

Der “Scotiabank Place” (heutiger Name: “Canadian Tire Centre”) ist eine Mehrzweckhalle in Ottawa, Ontario. Hauptsächlich finden dort die Heimspiele der Eishockey-Mannschaft “Ottawa Senators”, Messen sowie Konzerte statt. Die Arena ist im Besitz des Konzertveranstalters “Live Nation” und bietet Platz für bis zu 25.000 Zuschauer.

Setlist – 19. Oktober 2012:

The Promised Land, The Ties That Bind, No Surrender, Hungry Heart, We Take Care of Our Own, Wrecking Ball, Death to My Hometown, My City of Ruins, Spirit in the Night, E Street Shuffle, Jack of All Trades, Prove It all Night, Candy’s Room, Darlington County, Shackled And Drawn, Waitin’ On A Sunny Day, Drive All Night, The Rising, Badlands, Thunder Road, Queen of the Supermarket, We Are Alive, Born to Run, Glory Days, Dancing in the Dark, 10th Avenue Freeze-Out

Mehr Infos:

Share