2. Juli 2011 – Southside Johnny & Little Steven Live

Gestern Abend versammelten sich unzählige Fans vor der “Stone Pony Summer Stage” in Asbury Park, NJ, um Southside Johnny zuzuschauen, der mit seiner Band “The Asbury Jukes” und einem achtköpfigen Bläserensemble für gute Laune sorgte. Schon im Vorfeld wurde bekannt, dass Southside Johnny alle Songs des im Jahre 1982 erschienenen Little Steven Albums “Men Without Women” spielen wird.
Einer der Höhepunkte der Show war der Gastauftritt von Little Steven van Zandt. Zudem erinnerten die Musiker mit dem Bruce Springsteen Klassiker “Jungleland” an Clarence Clemons, der am 18. Juni 2011 an den Folgen eines Schlaganfalls gestorben war.

Video: Southside Johnny & Little Steven Live – 02.07.2011

Setlist:

Stone Pony Summer Stage, Asbury Park, NJ

  • Lyin’ in a Bed of Fire
  • Inside of Me
  • Until the Good Is Gone
  • Men Without Women
  • Under the Gun
  • Save Me
  • Princess of Little Italy
  • Angel Eyes
  • Forever
  • I’ve Been Waiting
  • Hearts of Stone (mit Jungleland Sax Solo)
  • You Don’t Know Like I Know (mit Little Steven)
  • This Time It’s for Real (mit Little Steven)
  • Let’s Go Get Stoned (mit Little Steven)
  • Broke Down Piece of Man (mit Little Steven)
  • I Don’t Want to Go Home (mit Little Steven)
  • It’s Been a Long Time (mit Little Steven)

Stone Pony, Asbury Park, NJ

  • Cross That Line
  • Harder Than It Looks
  • Strange Strange Feeling
  • Talk to Me
  • Fever
  • We’re Having a Party (mit Vincent Pastore / Big Pussy)
  • One More Night to Rock
  • On the Beach
  • Love on the Wrong Side of Town
  • Without Love
  • Better Way Home
  • Working Too Hard/Let It Bleed

Die Band:

Southside Johnny (Gesang, Mundharmonika)
Jeff Kazee (Keyboards)
Soozie Tyrell (Gesang)
Elaine Caswell (Gesang)
Lisa Lowell (Gesang)
Billy Walton (Gitarre)
John Conte (Bass)
Tom Seguso (Schlagzeug)
Glenn Alexander (Gitarre)
Ed Manion (Saxophon)
Stan Harrison (Saxophon)
Mark Pender (Trompete)
Chris Anderson (Trompete)
Richie “LaBamba” Rosenberg (Posaune)
Neal Pawley (Posaune)

Little Stevens “Men Without Women”:

“Men Without Women” war das Debütalbum von Steven van Zandt im Jahre 1982. Das Album wurde mit Mitgliedern der E Street Band und der “Asbury Jukes” im Herbst und Winter 1981 eingespielt. Auch Bruce Springsteen beteiligte sich an der Produktion und steuere die Backing Vocals zu “Angel Eyes”, “Until the Good is Gone” und den Titelsong “Men Without Women” bei. Das bei “EMI American Records” erschienene Werk schaffte es in die amerikanischen Billboard 200 (Plaz 118). Die Singleauskopplung “Forever” würde für neun Wochen in den Billboard Hot 100 Charts (Platz 63) geführt.

Das Album “Men Without Women” kann auf Amazon.de oder im StonePony.de Fanshop bestellt werden.

Mehr Infos:

Share