25. August 2018 – „Springsteen On Broadway“

Bruce Springsteens 179. Auftritt am New Yorker Broadway.
Patti Scialfa blieb der Show fern. Stattdessen performte Bruce Springsteen die Songs “Long Time Comin'” und “This Hard Land”.

Setlist:

Growin‘ Up
My Hometown
My Father’s House
The Wish
Thunder Road
The Promised Land
Born in the USA
10th Avenue Freeze-Out
Long Time Comin’
The Ghost Of Tom Joad
The Rising
Dancing in the Dark
Land of Hope and Dreams
Born to Run
This Hard Land

Der aus Narragansett, RI stammende Musiker John Cafferty gründete im Jahre 1972 die “Beaver Brown Band”. Die sechs Musiker spielten viele Clubkonzerte und schafften es im Windeseile, auch in anderen amerikanischen Bundesstaaten bekannt zu werden.


Eddie And The Cruisers (Soundtrack, 1983)

Anfang der 1980er Jahre wurde John Cafferty von der Filmproduktionsfirma “Aurora Production” beauftragt, Songs für die Buchverfilmung “Eddie and the Cruisers” zu schreiben. Der gleichnamige Spielfilm kam im Sommer 1983 in die Kinos und war ein finanzieller Misserfolg. Trotzdem schaffte es die Singleauskopplung “On The Dark Side” bis auf Platz 7 der “Billboard Hot 100 Charts”.

Heute vor 40 Jahren – am 25. August 1978 – unterstützten Bruce Springsteen und Clarence Clemons die Beaver Brown Band während eines Konzerts in “Toad’s Place” in New Haven, CT. Bei der Zugabe kamen die beiden E Street Band Musiker auf die Bühne und stimmten den Bruce Springsteen Song “Rosalita (Come Out Tonight)” an.

Setlist – 25. August 1978:

Rosalita (Come Out Tonight), Double Shot (Of My Baby’s Love), You Can’t Sit Down, Pretty Flamingo

Der Spielfilm “Eddie and the Cruisers” geniesst inzwischen längst Kultstatus. Auch die “Beaver Brown Band” ist immer noch aktiv und wurde 2012 in die “Rhode Island Music Hall of Fame” aufgenommen. Zahlreiche John Cafferty Songs wurden für andere Hollywoodproduktionen oder Serien verwendet – unter anderem “Dumm und Dümmehr” (2014 – On the Dark Side, Tender Years), “Die Simpsons” (2007 – On the Dark Side), “Verrückt nach Mary” (1998 – Get a Life), “Die City Cobra” (1986 – Voice of America’s Sons), “Rocky IV – Der Kampf des Jahrhunderts” (1985 – Heart’s On Fire).


Eddie And The Cruisers 1 & 2 (DVD Set)

Ausserdem kam 1989 eine “Eddie and the Cruisers” Fortsetzung unter dem Titel “Eddie and the Cruisers II: Eddie Lives!” in die Kinos. Abermals steuerte John Cafferty den Soundtrack bei und landete erneut einen Top 100 Charterfolg.

Mehr Infos:

Share