26. Dezember 2017 – „Springsteen On Broadway“

Bruce Springsteens sechsundfünfzigster Auftritt am New Yorker Broadway.

Bruce Springsteens Ehefrau Patti Scialfa blieb diesem Auftritt fern. Bruce Springsteen stimmte anstatt “Tougher Than the Rest” und “Brilliant Disguise” die Songs “The Ghost of Tom Joad” sowie “Long Time Comin'” an.

Setlist:

Growin‘ Up
My Hometown
My Father’s House
The Wish
Thunder Road
The Promised Land
Born in the USA
10th Avenue Freeze-Out
The Ghost of Tom Joad
Long Time Comin’
Long Walk Home
The Rising
Dancing in the Dark
Land of Hope and Dreams
Born to Run

Vor 42 Jahren – am 26. Dezember 1975 – besuchte Bruce Springsteen ein Patti Smith Konzert im New Yorker “Bottom Line”. Kurz vor Ende der Show kam der “Boss” auf die Bühne, um an Patti Smith Seite den Van Morrison Song “Gloria” anzustimmen.

Bereits zwei Monate zuvor – am 23. Oktober 1975 – unterstützte Bruce Springsteen die “Patti Smith Group” bei einem Gig im “Gerde’s Folk City” im New Yorker West Village. Anlässlich einer Geburtstagsfeier für den Inhaber Mike Porco gaben sich unter anderem Bob Dylan, Joan Baez und Patti Smith die Ehre, um etliche Songs zum Besten zu geben. Bruce Springsteen fungierte damals als Gitarrist.


Patti Smith – Because the Night (Single, 1978)

Im Jahre 1978 steuerte Bruce Springsteen die Eigenkomposition “Because the Night” zum dritten Patti Smith Studioalbum “Easter” bei. Die Singleauskopplung wurde nicht nur in den den Vereinigten Staaten (Platz 13 der Billboard Single Charts), sondern auch in Österreich (#21), Kanada (#13), Irland (#16), Schweden (#9) und England (#5) ein grosser Hit.

Mehr Infos:

Share