26. Januar 2018 – „Springsteen On Broadway“

Bruce Springsteens vierundsiebzigster Auftritt am New Yorker Broadway.

Setlist:

Growin‘ Up
My Hometown
My Father’s House
The Wish
Thunder Road
The Promised Land
Born in the USA
10th Avenue Freeze-Out
Tougher Than the Rest (mit Patti Scialfa)
Brilliant Disguise (mit Patti Scialfa)
Long Walk Home
The Rising
Dancing in the Dark
Land of Hope and Dreams
Born to Run

Heute vor einem Jahr – am 27. Januar 2017 – gastierte Bruce Springsteen im Rahmen der “Summer Tour 2017” in der vollbesetzten “Perth Arena” in Perth (Australien). Die dritte und letzte Shows in der 15.500 Zuschauer fassenden Arena zählt zu den besten Konzerten der letztjährigen Tour.

Bruce Springsteen begrüsste die Zuschauer mit der auf “The Wild, The Innocent & The E Street Shuffle” erschienenen Komposition “New York City Serenade”. Dabei wurde er von acht Streichern des “Perth Symphony Orchestra” begleitet.

Während des knapp dreistündigen Auftritts performte die E Street Band zahlreiche Klassiker aus Bruce Springsteens Karriere. Im Vergleich zu den ersten beiden Shows kamen die begeisterten Fans in den Genuss etlicher Tourpremieren wie “Night”, “It’s Hard To Be A Saint In The City”, “Cover Me”, “Radio Nowhere”, “Youngstown”, “Ramrod”, “Drive All Night” oder dem Moon Mullican Evergreen “Seven Nights To Rock”.

Mehr Infos:

Share