27. März 2018 – „Springsteen On Broadway“

Bruce Springsteens neunundneunzigster Auftritt am New Yorker Broadway.

Setlist:

Growin‘ Up
My Hometown
My Father’s House
The Wish
Thunder Road
The Promised Land
Born in the USA
10th Avenue Freeze-Out
Tougher Than the Rest (mit Patti Scialfa)
Brilliant Disguise (mit Patti Scialfa)
Long Walk Home
The Rising
Dancing in the Dark
Land of Hope and Dreams
Born to Run

Die “Sunshine In Concert Hall” an der Kingsley Street in Asbury Park, NJ war in den frühen 1970er Jahren ein wichtiger Treffpunkt lokaler Bands. Aber auch angesehene Acts wie KISS, Black Sabbath, Rory Gallagher, Fleetwood Mac oder The New Riders of the Purple Sage gaben sich bis 1974 in der besagten Location die Klinke in die Hand.

Bruce Springsteen trat zwischen 1970 und 1973 neun Mal im “Sunshine In” auf. Unter anderem spielte er heute vor 47 Jahren – am 27. März 1971 – eine Warm-Up Show für die aus Macon in Georgia stammende Southern-Rock Formation “The Allman Brothers Band”.

Anfang März 1971 erhielt Bruce Springsteens damaliger Manager Tinker West einen Anruf vom Besitzer des “Sunshine In”, der Bruce Springsteens Band “STEEL MILL” für das Vorprogramm der Allmann Brothers buchen wollte. Obwohl sich “Steel Mill” im Januar aufgelöst hatte, nahm Tinker West den Vorschlag an und drängte seinen Schützling, schnellstmöglich eine neue Band ins Leben zu rufen.

Bruce Springsteen war zu dieser Zeit ein glühender Fan der Allman Brothers und bat einige Freunde, mit ihm zu proben. Letztendlich durfte “Dr. Zoom and the Sonic Boom” am 27. März 1971 gegen 22.00 Uhr die Zuschauer im ausverkauften “Sunshine In” mit eigenen Kompositionen verwöhnen.

Dabei wurde Bruce Springsteen von Little Steven (Gitarre), Garry Tallent (Bass), David Sancious (Keyboards), Vini Lopez (Schlagzeug), Southside Johnny (Gesang, Mundharmonika), Albee Tellone (Saxophon), John Waasdorp (Orgel), Bobby Feigenbaum (Tenor Sax) und Tinker West (Percussions) unterstützt. Ausserdem war auch eine Comedy Truppe auf der Bühne, die während des Auftritts Monopoly spielte und Scherze mit den Zuschauern und Musikern trieb.

Mehr Infos:

Share