29. Juni 2018 – „Springsteen On Broadway“

Bruce Springsteens 154. Auftritt am New Yorker Broadway.

Setlist:

Growin‘ Up
My Hometown
My Father’s House
The Wish
Thunder Road
The Promised Land
Born in the USA
10th Avenue Freeze-Out
Tougher Than the Rest (mit Patti Scialfa)
Brilliant Disguise (mit Patti Scialfa)
The Ghost of Tom Joad
The Rising
Dancing in the Dark
Land of Hope and Dreams
Born to Run

Kurz vor dem Anpfiff des Fussball Europapokal Endspiels zwischen dem FC Liverpool und Juventus Turin am 29. Mai 1985 ereignete sich im Brüsseler Heysel-Stadion eine Massenpanik. Als Anhänger der englischen Mannschaft in den neutralen Sektor stürmten, brach Panik aus und eine Wand stürzte ein. Dabei wurden 39 Menschen getötet und knapp 500 Zuschauer schwer verletzt.


Bruce Springsteen – Born in the USA (Album, 1984)

Kurz nach der Katastrophe startete die “Born in the USA Europe Tour 1985” mit einem Auftritt auf der Burg “Slane Castle” im irischen Dublin. Unter anderem standen auch vier Shows in Frankreich auf dem Plan. Wegen der Katastrophe von Heysel verhängten die Behörden für das “Stade De Colombes” in Paris zahlreiche Sicherheitsbeschränkungen. Schlussendlich entschloss sich das Bruce Springsteen Management, die beiden Konzerte nicht im “Stade De Colomes” stattfinden zu lassen, sondern auf eine Wiese in einem nördlichen Vorort auszuweichen.

Heute vor 33 Jahren – am 29. Juni 1995 – begrüsste Bruce Springsteen die zirka 50.000 Fans im “Parc De La Courneuve” mit folgenden Worten: “Bonjour, Nice to be in Paris … nice to see you”. Die E Street Band präsentierte sich in bester Spiellaune und begeisterte unter anderem mit dem selten gespielten Born in the USA Outtake “Shut Out The Light”.

Setlist:

Born In The USA, Badlands, Out In The Street, Johnny 99, Atlantic City, Shut Out The Light, The River, Working On The Highway, Trapped, Darlington County, Glory Days, The Promised Land, My Hometown, Thunder Road, Cover Me, Dancing In The Dark, Hungry Heart, Cadillac Ranch, Downbound Train, I’m On Fire, Because The Night, Rosalita (Come Out Tonight), Can’t Help Falling In Love, Born To Run, Bobby Jean, Ramrod, Twist And Shout, Rockin’ All Over The World

Die 182minütige Show wurde professionell mitgefilmt und sollte ursprünglich als VHS-Video veröffentlicht werden. Leider wurden die Pläne nach dem Ende der “Born in the USA Tour” über den Haufen geworfen.

Mehr Infos:

Share