3. Oktober 2017 – “Springsteen On Broadway” feiert Weltpremiere

Das Bühnenstück “Springsteen on Broadway” feierte gestern Abend – 3. Oktober 2017 – im New Yorker “Walter Kerr Theatre” seine Weltpremiere.

Bruce Springsteen eröffnete das Akustik Konzert mit dem im Jahre 1973 auf seinem Debütalbum veröffentlichten Song “Growin’ Up”. Während der kommenden 120 Minuten performte Springsteen weitere wegweisende Songs aus seiner langjährigen Karriere, erzählte Geschichten und begrüsste auch Ehefrau Patti Scialfa bei “Brilliant Disguise” auf der Bühne.

Unter den 960 Zuschauern waren unter anderem die E Street Band Musiker Steven van Zandt und Roy Bittan.

Setlist:

Growin’ Up
My Hometown
My Father’s House
The Wish
Thunder Road
The Promised Land
Born in the USA
10th Avenue Freeze-Out
Tougher Than the Rest (mit Patti Scialfa)
Brilliant Disguise (mit Patti Scialfa)
The Ghost of Tom Joad
Long Walk Home
Dancing in the Dark
Land of Hope and Dreams
Born to Run

Presseberichte:

Natürlich erinnerte er auch an Tom Petty, der am 2. Oktober 2017 ganz überraschend an einem Herzinfarkt verstorben war (wir berichteten hier). Darüber hinaus veröffentlichte Springsteen auf seiner offiziellen Homepage folgenden Nachruf:

Tom Petty
Down here on E Street, we’re devastated and heartbroken over the death of Tom Petty. Our hearts go out to his family and bandmates. I’ve always felt a deep kinship with his music. A great songwriter and performer, whenever we saw each other, it was like running into a long lost brother. Our world will be a sadder place without him. – Bruce Springsteen

Mehr Infos:

Share