40 Jahre: Happy Birthday Jake Clemons

Jake Clemons – Clarence Clemons Neffe – stand während der “Working on a Dream Tour” mit Bruce Springsteen & the E Street Band erstmals auf einer Bühne. Am 11. Juli 2009 performte der damals 29jährige Saxophonist den Song “10th Avenue Freeze Out” in der “RDS Arena” in Dublin.

Nach Clarence Clemons Tod im Jahre 2011 wurde Jake Clemons zum festen Bestandteil der E Street Band.

Jake Clemons erblickte am 27. Februar 1980 das Licht der Welt. Sein Vater war Bandleader einer Marine-Kapelle und nahm seinen Sohn oft zu Reisen durchs ganze Land mit.


Jake Clemons – Eyes On The Horizon (Album, 2019)

Jake Clemons veröffentlichte im April 2011 seine erste EP. “It’s On” wurde von Brett Mayer in den MSR Studios, New York, NY produziert und umfasst 6 Songs. Im Dezember 2013 folgte die EP “Embracing Light” mit weiteren 5 Eigenkompositionen.

Am 13. Januar 2017 kam Jake Clemons erster Longplayer “Fear & Love” in den Handel. Sämtliche Songs wurden von Ryan Swinehart co-produziert und von L Stu Young (Prince) und Geoff Sanoff (Bruce Springsteen, Lloyd Cole, Darlene Love, Sarah Brightman) unter anderem in Steven Van Zandts “Renegade Studio” in New York City eingespielt.

2019 releaste Jake Clemons mit “Eyes On The Horizon” seinen zweiten Longplayer.

Mehr Infos:

Share