5. Oktober 2017 – „Springsteen On Broadway“

Am dritten Abend am New Yorker Broadway performte Bruce Springsteen erstmals den Titelsong seines 12. Studioalbums “The Rising”. Die Komposition entstand kurz nach den Terroranschlägen auf das New Yorker “World Trade Center” im Jahre 2001.

Setlist:

Growin‘ Up
My Hometown
My Father’s House
The Wish
Thunder Road
The Promised Land
Born in the USA
10th Avenue Freeze-Out
Tougher Than the Rest (mit Patti Scialfa)
Brilliant Disguise (mit Patti Scialfa)
The Rising
Long Walk Home
Dancing in the Dark
Land of Hope and Dreams
Born to Run

Das Album wurde von Februar 2002 bis Juni 2002 in den „Southern Tracks Recording Studios“ in Atlanta, GA aufgenommen und abgemischt. Als ausführender Produzent trat erstmals Brendan O’Brien in Erscheinung.


The Rising (Album, 2002)

“The Rising” wurde schon viele Wochen vor der Veröffentlichung beworben. Bruce Springsteen führte unter anderem ein ausführliches Interview mit Ted Koppel, seines Zeichens Moderator des TV Nachrichtenmagazins „Nightline“. Am 30. Juli 2002 wurde ausserdem das beliebte NBC Morgenmagazin „Today“ live aus Asbury Park, NJ gesendet. Bruce Springsteen gewann mit „The Rising“ einen Grammy Award für das „Beste Rock Album des Jahres“. Ausserdem wurde er in den Kategorien „Best Male Rock Vocal Performance“ und „Best Rock Songs“ ausgezeichnet.

4a

Mehr Infos:

Share