7. April 2016 – Kansas City, MO – Sprint Center – Setlist

rivertour2016

Am 6. April 2016 besuchte E Street Band Gitarrist Nils Lofgren schwerstkranke Kinder in einem Krankenhaus in Dallas, TX. Dabei wurde er von Charles Giordano unterstützt.

Nils Lofgren und Charles Giordano

Wenig später flogen die Musiker ins 600 Meilen entfernte Kansas City im Bundesstaat Missouri, um am 7. April 2016 das 31. Konzert der “The River Tour 2016” im “Sprint Center” zu zelebrieren.

Das 18.500 Zuschauer fassende “Sprint Center” wurde im Oktober 2007 mit einem Elton John Konzert eröffnet. Seitdem ist auch der Mobilfunkbetreiber “Sprint” Namensgeber und Sponsor dieser Multifunktionsarena.

Am 24. August 2008 durfte Bruce Springsteen zum ersten Mal im “Sprint Center” auftreten. Ein Jahr später musste eine Show der “Working on a Dream Tour” kurz vor Beginn abgesagt werden. Bruce Springsteens Cousin Lenny Sullivan (36) wurde gegen 16:30 Uhr Tod im Hotel aufgefunden.

CBS News berichtete am 9. Dezember 2009:

Lenny Sullivan, a road manager for rock legend Bruce Springsteen, died from an accidental drug overdose, a Missouri medical examiner has found. He was found dead at Kansas City’s InterContinental Hotel on Oct. 26, just hours before Springsteen and the band were to take the stage at the Sprint Center … weiterlesen

Zudem trat Bruce Springsteen auch am 17. November 2012 im Rahmen der “Wrecking Ball World Tour” im “Sprint Center” auf. Bruce Springsteen begrüsste damals die Zuschauer mit dem Blues Song “Kansas City”. Ferner widmete er “My Beautiful Reward” seinem verstorbenen Cousin.


Lenny Sullivan

Die 31. Show umfasste 34 Songs mit einer Spieldauer von 3 Stunden und 20 Minuten. Der Titelsong des 12. Bruce Springsteen Studioalbums “The Rising” wurde gestern nicht gespielt. Dafür kehrte die auf “Born to Run” im Jahre 1975 veröffentlichte Komposition “She’s the One” ins Setlist zurück.

Setlist:

Meet Me In The City
The Ties That Bind
Sherry Darling
Jackson Cage
Two Hearts
Independence Day
Hungry Heart
Out In The Street
Crush On You
You Can Look (But You Better Not Touch)
I Wanna Marry You
The River
Point Blank
Cadillac Ranch
I’m A Rocker
Fade Away
Stolen Car
Ramrod
The Price You Pay
Drive All Night
Wreck On The Highway
Badlands
No Surrender
Candy’s Room
Because The Night
She’s The One
Backstreets
Thunder Road
Born To Run
Dancing in the Dark
Rosalita (Come Out Tonight)
10th Avenue Freeze Out
Shout
Bobby Jean

Videos:

Die nächsten Konzerte:

  • 10. April 2016 – Greensboro, NC – Greensboro Coliseum
  • 12. April 2016 – Columbus, OH – Schottenstein Center
  • 14. April 2016 – Auburn Hills, MI – Palace of Auburn Hills

Mehr Infos:

Share