Arcade Fire – The Suburbs

Die aus Kanada stammenden Indie-Rocker von “Arcade Fire” – die schon mit Bruce Springsteen auf der Bühne standen (14. Oktober 2007) – veröffentlichen am Freitag ihr drittes Studioalbum. Frontmann Win Butler sagte in einem Interview mit dem “Rolling Stone Magazin”, dass sich das neue Album mit “Verlust und Erneuerung beschäftigt”. Butler lädt die Hörer dazu ein, sich auf “eine musikalische Reise ins Ungewisse einzulassen”.

“Vienna Online” schreibt:

… “Als wir [zu den Orten von Butlers Kindheit] aufbrachen”, erzählte die Sängerin, Klavier-  bzw. Keyboardspielerin und Schlagzeugerin Regine Chassagne dem “Musikexpress” (August- Ausgabe), “gab es schon zwei fertige Songs: ‘The Suburbs’ und ‘Month Of May’, die für mich auch bis heute am besten die beiden unterschiedlichen Pole dieser Platte –  das Ruhige und das Energetische –  wiedergeben.” … weiterlesen

Tracklist “The Suburbs”:

  1. The Suburbs
  2. Ready to Start
  3. Modern Man
  4. Rococo
  5. Empty Room
  6. City with No Children
  7. Half Light I
  8. Half Light II (No Celebration)
  9. Suburban War
  10. Month of May
  11. Wasted Hours
  12. Deep Blue
  13. We Used to Wait
  14. Sprawl I (Flatland)
  15. Sprawl II (Mountains Beyond Mountains)

“The Suburbs” kann auf Amazon.de bzw. im Stonepony Shop unter “Meine Musikempfehlungen” bestellt werden.

Arcade Fire on Tour !!!
Das Konzert Ende August in Berlin ist bereits restlos ausverkauft. Die Band hat vor Kurzem zwei weitere Termine in München (28. November) und Düsseldorf (29. November) bekannt gegeben. Tickets gibt’s auf EVENTIM.DE.

Mehr Infos:

Share