Born to Run: Bruce Springsteen im Interview

btrbuch2016

Am 27. September 2016 erschien die Bruce Springsteen Autobiografie “Born to Run”. Der “Boss” ist derzeit auf einer kleinen Lesetour, um die Werbetrommeln für sein Buch zu rühren (wir berichteten hier).

Unter anderem war er am vergangenen Mittwoch im New Yorker Apple Store in SoHo zu Gast, um mit Apples Internetchef Eddy Cue zu diskutieren.

Das Gespräch wurde Live bei Facebook gestreamt:

In „Born to Run“ blickt Springsteen auf sein Leben zurück.
Er spricht seine Kindheit und Jugend im katholisch geprägten Freehold, NJ an und erzählt, wie er beschloss, Musiker zu werden. Er beschreibt sein Heranwachsen als Künstler, seine frühen Tage als Barmusiker in Asbury Park, NJ und natürlich auch den Aufstieg seiner legendären E Street Band. Die Autobiografie kann man im Stonepony Fanshop und/oder auf Amazon.de bestellen.


Born to Run + Chapter and Verse

Am 23. September 2016 erschien ausserdem das 18 Songs umfassende Begleitalbum „Chapter and Verse“. Die Scheibe enthält Songs aus den Jahren 1966 bis 2012. Unter anderem auch etliche Akustik- sowie Liveaufnahmen der Bruce Springsteen Bands „The Castiles“, „Steet Mill“ und der „Bruce Springsteen Band“. Die CD bzw. Vinyl LP kann im Stonepony Fanshop oder auf Amazon.de bestellt werden.

Mehr Infos:

Share