Bruce Springsteen verleiht “Stevie Ray Vaughan Award” an Pete Townshend


            Bild: Heinrich Klaffs / CC BY-SA 2.0

Am 28. Mai 2015 wird dem englischen Musiker Pete Townshend der “Stevie Ray Vaughan Award” im New Yorker “Best Buy Theater” verliehen.

Der 70jährige Gründer der legendären Rockband “The Who” wird für seine langjährige Wohltätigkeitsarbeit für die “MusiCares Foundation” ausgezeichnet. Als Laudator tritt Bruce Springsteen in Erscheinung.

Nach der Preisverleihung steht ein Konzert auf dem Plan. Neben Pete Townshend werden ausserdem diverse “The Who” Mitglieder, John Corey, Loren Gold, Pino Palladino, Frank Simes, Zak Starkey und Pete Townshend Sohn Simon auf der Bühne stehen.

Ausserdem haben sich als Special Guests Joan Jett, Billy Idol und der Foreigner Gitarrist Mick Jones angekündigt.

Die offizielle Pressemeldung vom 23. April 2015:

MUSICARES MAP FUND® BENEFIT CONCERT
Pete Townshend, singer/songwriter for GRAMMY®-winning band The Who, and Bill Curbishley, The Who’s longtime manager, and music and film producer, will be honored at Best Buy Theater in New York on May 28. Multi-GRAMMY-winning artist Bruce Springsteen will present Townshend with the Stevie Ray Vaughan Award for his dedication and support of the MusiCares MAP Fund® and its addiction recovery programs.
Curbishley will be presented with the MusiCares® From the Heart Award for his unconditional friendship and dedication to the mission and goals of the organization by Doug Morris, CEO of Sony Music Entertainment … weiterlesen

Pete Townshend & The Who:
“The Who” wurde 1964 von Pete Townshend (Gitarre), Roger Daltrey (Gesang), John Entwistle (Bass) und Keith Moon (Schlagzeug) gegründet. Die Band veröffentlichte seit 1965 elf Studioalben und zählt noch heute zu den bedeutendsten Rockbands der Gegenwart.
Besonders mit den Konzeptalben “Tommy” (1969) und “Quadrophenia” (1973) erreichten die aus London stammenden Musiker einen hohen Bekanntheitsgrad.


Tommy (1975)

Die Rockoper “Tommy” wurde 1975 verfilmt und mit viel Lob überschüttet. Die Hauptdarstellerin Ann-Margret wurde als beste Hauptdarstellerin für den Oscar nominiert. Auch Pete Townshend wurde in der Kategorie “Beste Filmmusik des Jahres 1975” vorgeschlagen.

Mehr Infos:

Share