China, Clarence Clemons und Lady Gaga

Der amerikanische Filmemacher und Schriftsteller Nick Mead hat eine Dokumentation über Clarence Clemons produziert. Nick Mead begleitete den “Big Man” nach China, wo Clarence seine Wurzeln finden wollte. Die Dokumentation mit dem Titel “Who Do I Think I Am?” wird im Herbst 2011 in die amerikanischen Kinos kommen.

“In a country where no one knows his name… In the midst of millions… On the other side of the world… A portrait of a journey begins.”

Trailer zur Dokumentation “Who Do I Think I Am?” anschauen

Ferner wird Clarence Clemons auf dem neuen Lady Gaga Album “Born this Way” mitwirken. Die Künstlerin bestätigte, dass Clemons Saxophonspiel beim Song “Hair” zu hören sein wird:

Interview:

Lady Gaga:
One of my favorite songs on the album is called “Hair.”… It’s really uptempo, it’s a club record, but it’s sort of got this Bruce Springsteen vibe to it — and I actually had Clarence Clemons from the E Street Band come in, he played saxophone on [the song]. And it’s really interesting, because it’s putting saxophone on this really huge electronic record.
weiterlesen

“Born this Way” wird am 22. März weltweit erscheinen.

Mehr Infos:

Share