Happy Birthday Nils Lofgren

Nils Lofgren feiert heute seinen 67. Geburtstag.

Nils Lofgren wurde am 21. Juni 1951 in Chicago, IL geboren. Neben Gitarre beherrscht er ausserdem Klavier und Akkordeon.

Mit 17 Jahren schloss er sich der Band von Neil Young an und wirkte auf dessen Album “After the Goldrush” mit. Zeitgleich spielte er mit seiner eigenen Band “Grin” vier Studioalben ein, die von den Kritikern mit viel Lob überschüttet wurden. In Deutschland wurde er den Musikfans vor allem 1976 und 1979 durch seine Auftritte im WDR “Rockpalast” bekannt.

Nach einigen Plattenerfolgen in Europa und den USA, wurde er 1984 offizielles Mitglied von Bruce Springsteens E Street Band. Ferner arbeite er mit namhaften Künstlern wie Steve Forbert, Ringo Starr, Branford Marsalis, Carl Perkins, Patti Scialfa und Jerry Lee Lewis zusammen.

Nils Lofgren – Old School

Am 6. Dezember 2011 veröffentlichte Nils Lofgren mit “Old School” sein letztes Studiowerk. Auf dem Album findet man 12 Songs, von denen 11 gänzlich aus seiner Feder stammen. Als Gastsänger hat sich Nils Lofgren Paul Rodgers (“Free”, “Bad Company” und “Queen”), Lou Gramm (“Foreigner”) und Sam Moore mit ins Boot geholt.


Nils Lofgren – UK 2015 Face the Music

Am 13. November 2015 releaste der E Street Band Gitarrist zudem eine neue Live CD. Auf „UK 2015 – Face the Music Tour“ findet man 15 Kompositionen, die Nils Lofgren während seiner Konzertreise durch England Live eingespielt hat.

Nils Lofgrens Zusammenarbeit mit Bruce Springsteen:

  • 1985 – We Are The World, “Trapped”, Live
  • 1985 – “Janey Don’t You Lose Heart”, Single
  • 1986 – “Live 75-85”
  • 1987 – “Chimes Of Freedom”, Single
  • 1987 – “Tunnel Of Love”
  • 1988 – “Video Anthology”, Video / DVD
  • 1988 – “Folkways: Vision Shared”
  • 1995 – “Greatest Hits”
  • 1995 – “Blood Brothers”, Video / DVD
  • 1996 – “Rock and Roll Hall Of Fame”
  • 1999 – “Tracks”
  • 2001 – “Live in New York City”
  • 2002 – “The Rising”
  • 2003 – “Live in Barcelona”, DVD
  • 2007 – “Magic”
  • 2008 – “Magic Tour Highlights Live”, EP
  • 2009 – “Greatest Hits
  • 2009 – “Working on a Dream”
  • 2012 – “Wrecking Ball”
  • 2014 – “High Hopes”
  • 2014 – “American Beauty”, EP
  • 2015 – “The Ties That Bind: The River Collection”

Mehr Infos:

Share