Live Download: Bruce Springsteen – East Rutherford, NJ 1984

Seit Freitag ist in Bruce Springsteens Live-Archiv eine neue Show verfügbar! Nugs.net präsentiert exklusiv eine Show der “Born in the USA Tour 1984” in der “Brendan Byrne Arena” in East Rutherford, NJ vom 6. August 1984.

Am 4. Juni 1984 kam das siebte Bruce Springsteen Studioalbum „Born in the USA“ in den Handel. Drei Wochen später startete die weltumspannende „Born in the USA Tour“ mit einer ausverkauften Show im „Civic Center“ in St. Paul, MN.

Die Konzertreise umfasste 156 Auftritte in den Vereinigten Staaten, Kanada, Australien, Japan, Irland, England, Schweden, Holland, Deutschland, Italien und Frankreich. Insgesamt spielte die Tour 85 Millionen Dollar ein und steht damit auf Platz 5 der „Highest-Grossing Tours“ der 1980er Jahre. Erfolgreicher waren nur Pink Floyd („A Momentary Lapse of Reason Tour“ 1987 – 1989), Michael Jackson („Bad Tour“ 1987 – 1989), The Rolling Stones („Steel Wheels Tour“ 1989 – 1990) sowie David Bowie („Glass Spider Tour“ 1987).

Zwischen dem 5. und dem 20. August 1984 traten Bruce Springsteen, Clarence Clemons, Garry Tallent, Danny Federici, Roy Bittan, Max Weinberg, Nils Lofgren und Patti Scialfa zehn Mal vor je 21.084 Fans in der „Brendan Byrne Arena“ in East Rutherford, NJ auf.


Brendan Byrne Arena, East Rutherford, NJ

Die „Brendan Byrne Arena“ (andere Namen: Continental Arena bzw. IZOD Center) wurde am 2. Juli 1981 an der 50 State Route 120 in East Rutherford, NJ feierlich eröffnet. Als erster Künstler durfte Bruce Springsteen sechs ausverkaufte Konzerte in dieser Arena spielen. Die 85 Millionen teure Veranstaltungshalle war Heimat der „New Jersey Devils“ (bis 2007), der „New Jersey Nets“ (bis 2010) sowie des „Seton Hall“ Basketballteams (bis 2007). Im Januar 2015 wurde die Arena wegen zu hoher Unterhaltskosten geschlossen. Insgesamt trat Bruce Springsteen 55 Mal in dieser Indoor-Arena auf.

Produktbeschreibung – 6. August 1984:

Boasting eight changes from the previously released first night of the ten-show Brendan Byrne ’84 stand, 8/6/84 delivers a fresh perspective on the Born In The U.S.A. tour arena leg. The Nebraska mini-set features “Atlantic City,” plus the first 1984-85 versions of “Nebraska” and “Open All Night” in the Archive series, the latter introduced with the classic “Son, you’re in a lot of trouble” story. The same for new additions “Fire” and “Racing In The Street,” along with encore performances of “I’m A Rocker” and Bruce’s highly charged and relevant as ever cover of the Rolling Stones’ classic, “Street Fighting Man.”

Tracklist:

Born in the USA, Out in the Street, Spirit in the Night, Atlantic City, Open All Night, Nebraska, Trapped, Prove It All Night, Glory Days, The Promised Land, Used Cars, My Hometown, Badlands, Thunder Road, Cadillac Ranch, Hungry Heart, Dancing in the Dark, 10th Avenue Freeze-Out, No Surrender, Because the Night, Pink Cadillac, Fire, Bobby Jean, Racing in the Street, Rosalita (Come Out Tonight), I’m a Rocker, Jungleland, Born to Run, Street Fighting Man, Twist and Shout / Do You Love Me

Mehr Infos:

 

Share