Live Download: Bruce Springsteen – Los Angeles 1988

Seit vergangenem Freitag ist in Bruce Springsteens Live-Archiv ein neues Konzert verfügbar! Nugs.net präsentiert exklusiv einen Auftritt der “Tunnel of Love Express Tour” vom 18. April 1988 in der “Los Angeles Memorial Sports Arena”.

Die Arbeiten zum achten Bruce Springsteen Studioalbum begannen im Herbst 1986. Springsteen komponierte für “Tunnel of Love” zirka 80 Songs und zog sich im Januar 1987 ins Studio zurück, um 19 Lieder aufzunehmen und abzumischen.

Zum offiziellen Release von “Tunnel of Love” am 9. Oktober 1987 wurde das von Meiert Avis produzierte Musikvideo “Brilliant Disguise” veröffentlicht. “Tunnel of Love” erreichte Platz 1 der amerikanischen Billboard Charts und wurde mit drei Platinauszeichnungen bedacht. 2003 wurde das Album von der amerikanischen Musikzeitschrift “Rolling Stone” auf Platz 467 der 500 besten Alben aller Zeiten gewählt.

Die 67 Konzerte umfassende “Tunnel of Love Express Tour” startete am 25. Februar 1988 mit einem Gig im “The Centrum” in Worchester, MA. Die Konzertreise führte Bruce Springsteen & The E Street Band im April 1988 auch an die amerikanische Westküste, wo zwischen dem 22. April 1988 und dem 28. April 1988 fünf ausverkaufte Auftritte in der “Los Angeles Sports Arena” stattfanden.

Am 28. April 1988 war Bruce Springsteen das letzte Mal im Rahmen der “Tunnel of Love Express Tour” in dieser Sportarena zu Gast. Die E Street Band performte 30 Songs und überraschte unter anderem mit dem Richard Berry Cover “Have Love Will Travel” aus dem Jahre 1965 sowie der Ry Cooder Komposition “Across the Borderline”.


Los Angeles Sports Arena / Bild: Pelladon / CC BY 3.0

Nach insgesamt 34 Auftritten zwischen 1980 und 2016, knapp 550.000 Konzertbesuchern und 1.000 gespielten Songs trat Bruce Springsteen während der “River Tour 2016” am 19. März 2016 ein letztes Mal in dieser altehrwürdigen Arena auf. Wenige Wochen nach dem finalen Auftritt rollten die Bagger an und begannen damit, die “Sports Arena” abzureissen. Am 22. Mai 2018 wurde an gleicher Stelle das “Banc of California Stadium” eröffnet. Das Fussballstadion ist die Heimspielstätte des MLS Teams “Los Angeles FC” und bietet Platz für 22.000 Zuschauer.

Produktbeschreibung – 28. April 1988:

The Tunnel of Love Express Tour’s five-show station stop in Los Angeles wraps with this peak ’88 performance on April 28. The core Tunnel setlist, including “Be True,” “Brilliant Disguise,” “Tougher Than The Rest,” “I’m A Coward” and “Part Man, Part Monkey,” has never sounded better. An irresistible encore features Arthur Conley’s “Sweet Soul Music” and a deserving homage to Northwest garage rock, as Bruce covers The Sonics’ “Have Love Will Travel.” Rarer still and even more meaningful is the seminal cover of Ry Cooder’s majestic masterpiece, “Across The Borderline,” the sound of which echoes through Springsteen’s writing ever since.

Tracklist:

Tunnel of Love, Be True, Adam Raised a Cain, Two Faces, All That Heaven Will Allow, Seeds, Roulette, Cover Me, Brilliant Disguise, Spare Parts, War, Born in the USA, Tougher Than The Rest, Ain’t Got You – She’s The One, You Can Look (But You Better Not Touch), I’m A Coward, I’m On Fire, One Step Up, Part Man, Part Monkey, Across The Borderline, Dancing in the Dark, Light Of Day, Born to Run, Hungry Heart, Glory Days, Rosalita (Come Out Tonight), Have Love, Will Travel, 10th Avenue Freeze-Out, Sweet Soul Music, Raise Your Hand

Mehr Infos:

Share