„London Calling“ in den Charts

Seit Kurzem werden auch Musik-DVD’s bzw. BluRay’s in die Albumcharts aufgenommen. Bruce Springsteens Konzertfilm „London Calling: Live in Hyde Park“ findet sich ab Morgen auf Platz 6. der deutschen Hitparade wieder:

Die deutschen Charts vom 02. Juli 2010:

  1. Unheilig  – „Große Freiheit“
  2. Eminem – „Recovery“
  3. Lena – „My Cassette Player“
  4. Miley Cyrus – „Can’t Be Tamed“
  5. Helene Fischer – „Best Of“
  6. Bruce Springsteen – „London Calling: Live In Hyde Park“
  7. Ozzy Osbourne – „Screem“
  8. The Gaslight Anthem – „American Slang“
  9. U2 – „U2 360° At The Rose Bowl“
  10. Jack Johnson – „To The Sea“

Ausserdem wird „London Calling“ in Spanien, den USA, Kanada, Australien, Schweden und Frankreich auf Platz 1. geführt.

Die offizielle Pressemeldung von „Shorefire Media“:

Bruce Springsteen And The E Street Band’s Concert Film ‚London Calling: Live In Hyde Park‘ Debuts At #1 On DVD Charts In United States, UK, & Eight Other Countries. Bruce Springsteen and the E Street Band’s new concert film ‚London Calling: Live In Hyde Park‘ debuted at number one in the United States, Germany, United Kingdom, Ireland, Spain, Switzerland, Canada, Sweden, Norway, and Austria. It was released as a two-DVD set and on Blu Ray.
Captured in London at the Hard Rock Calling Festival on June 28, 2009 in HD, the 172-minute film documents 27 tracks of live Springsteen that begin in daylight and progress through a gorgeous sunset into night.

Die DVD bzw. BLU-RAY kann jetzt im STONEPONY SHOP oder auf Amazon.de bestellt werden.

Mehr Infos:

Share