Neues Jesse Malin Studioalbum: “New York Before the War

Der aus Whitestone im New Yorker Stadtteil Queens stammende Musiker Jesse Malin, wird am 3. April 2015 sein sechstes Studioalbum “New York Before the War” veröffentlicht.

2007 wurde er mit dem Longplayer “Glitter in the Gutter” und dem Bruce Springsteen Duett “Broken Radio” weltbekannt (wir berichteten hier).

Produktbeschreibung:

Der New Yorker Songwriter Jesse Malin, der schon mit Bruce Springsteen, Ryan Adams oder Gogol Bordello zusammengearbeitet hat, meldet sich nach fünf Jahren mit seinem neuen Album “New York Before The War” zurück.
Das Album bewegt sich durch dunklere Meditationen (“She’s So Dangerous” und “Bar Life” feat. Craig Finn), über Upbeat-Rockstücke wie “Freeway” feat. Wayne Kramer (MC5) und “Turn Up the Mains” (mit Alejandro Escovedo/Backing Vocals). Spätestens wenn man hört, welche tolle Gitarrenparts Peter Buck von R.E.M. im Stück ‘I Would Do It For You’ beigesteuert hat, weiß man, wie gut dieses Album wirklich ist!
Die Album Sessions fanden im ländlichen Virginia statt, um aus den 40 aufgenommen Songs in N.Y. Soho ein Konzeptalbum zu finalisieren. Dabei waren der Gitarrist Derek Cruz, die Bassistin Catherine Popper (Jack White, Ryan Adams), Drummer Randy Schrager (Scissor Sisters) und Paul Garisto (Psychedelic Furs). Don Dilego produzierte die frühen Sessions in Virginia, Malin und Cruz haben den Songs den letzten Schliff in New York gegeben. Brian Thorn, der an David Bowies “The Next Day” beteiligt war, hat das Album abgemischt.

Tracklist:

  1. The Dreamers
  2. Addicted
  3. Turn Up the Mains
  4. Oh Sheena
  5. She’s so Dangerous
  6. The Year That I Was Born
  7. Boots of Immigration
  8. Freeway
  9. Bent Up
  10. She Don’t Love Me Now
  11. Death Star
  12. I Would Do It for You
  13. Bar Life

“New York Before the War” kann auf Amazon.de bestellt werden.

Mehr Infos:

Share