NY Post – Rezension zum neuen Bruce Springsteen Album “High Hopes” & Downloadpanne

Sämtliche Songs des neuen Bruce Springsteen Albums “High Hopes” konnten am vergangenen Wochenende ganz legal auf Amazon.com heruntergeladen werden.

Viele Fans nutzen den Fehler des weltgrössten Internethändlers und konnten bereits zwei Wochen vor dem offiziellen Release das 18. Studioalbum des Künstlers anhören. Natürlich bemerkten Amazon Mitarbeiter den Fehler und nahmen die Lieder schnell wieder vom Netz.

Die Presse berichtet:

  • Rolling Stone Magazin:
    “High Hopes” versehentlich auf Amazon geleakt … weiterlesen
  • Focus:
    Bruce Springsteens Album taucht zu früh bei Amazon auf … weiterlesen

Am 31. Dezember 2013 hat die NY POST eine Rezension des Albums veröffentlicht. Hardeep Phull schreibt in seinem Online-Bericht, dass “High Hopes” zwar ein vollwertiges Studioalbum werden sollte, aber seinem Anspruch kaum gerecht wird.
“High Hopes” ist im Wesentlichen eine Sammlung von Coversongs, Live-Favoriten und verloren gegangener Kompositionen.

Der Redakteur bewertet das Album mit 2,5 von möglichen 4 Sternen.

Auszug aus dem Bericht:

Despite insisting that “High Hopes” should be considered as a full-fledged album, Bruce Springsteen & The E Street Band aren’t quite able to justify that claim. It is essentially what it seems — a collection of covers, live favorites and lost songs, all given a revamp … weiterlesen

“High Hopes” umfasst 12 Songs und wird in Deutschland als Special Edition (CD und DVD Bundle), Audio CD und Vinyl LP am 10. Januar 2014 veröffentlicht. Bei der Special Edition ist eine Live DVD (Born in the USA Full Album Show vom Hard Rock Calling 2013 Konzert) beigelegt.

Mehr Infos:

Share