Okt 13 2021

Stand Up For Heroes 2021 – Benefizshow mit Bruce Springsteen

Wegen der Covid-19 Pandemie waren die Veranstalter im vergangenen Jahr genötigt, den „Stand Up for Heroes“ Spendenmarathon virtuell zu veranstalten.

Bruce Springsteens Auftritt wurde am 18. November 2020 von ABC News, Facebook, Twitch, TikTok und AFN live übertragen und die Zuschauer kamen in den Genuss, die Songs „Long Walk Home“, „House Of A Thousand Guitars“ und „I’ll See You In My Dreams“ zu sehen.

In diesem Jahr – 8. November 2021 – wird die Gala in der 1.000 Zuschauer fassenden „Alice Tully Hall“ im Lincoln Center in New York City stattfinden. Neben Bruce Springsteen werden ausserdem Nate Bargatze, Jim Gaffigan, Grace Gaustad, Nikki Glaser, Sing Harlem, Donnell Rawlings und Jon Stewart mit von der Partie sein


Stand Up for Heroes 2020

Bruce Springsteen unterstützt mit seinem Auftritt die gemeinnützige Bob Woodruff Foundation, die es sich seit 2006 zur Aufgabe macht, verletzten Veteranen zu helfen.

Mehr Infos:

Share

Sep 13 2021

11. September 2001 – 20 Jahre danach …

Am 11. September 2021 fand gegen 9 Uhr Morgens eine grosse Gedenkveranstaltung am „Ground Zero“ in New York City statt. An dieser Trauerfeier nahmen unzählige Besucher teil und beteten für die Opfer der feigen Terroranschläge auf das „World Trade Center“ vor 20 Jahren.

Damals kaperten islamistische Terroristen vier Flugzeuge und steuerten zwei davon in die 417 und 415 Meter hohen Türme des „World Trade Centers“ im Financial District von Lower Manhattan. Bei diesem Anschlag wurden knapp 3.000 Menschen getötet und mehr als 6.000 schwer verletzt.

Während der Zeremonie wurden unter anderem von Angehörigen die Namen aller Opfer verlesen und immer wieder Schweigeminuten eingelegt, um an den Einsturz der beiden Türme, den Absturz einer weiteren entführten Maschine in Shanksville, PA sowie den Einschlag eines vierten Flugzeugs in das Pentagon vor den Toren von Washington DC zu erinnern.

Nach der zweiten Schweigeminute trat Bruce Springsteen auf und gab „I’ll See You In My Dreams“ zum Besten. Darüber hinaus sagte Springsteen folgendes: „May god bless our fallen brothers and sisters, and their families, their friends, and their loved ones“.

Mehr Infos:

Share

Aug 23 2021

„We Love NYC: The Homecoming Concert“ wegen Hurrikan Henri abgesagt

Das „We Love NYC: The Homecoming Concert“ sollte am Samstag – 21. August 2021 – vor mehr als 60.000 Zuschauer im New Yorker Central Park stattfinden.

Zu diesem Free Concert haben sich nicht nur Andrea Bocelli, Kane Brown, LL Cool J, Earth, Wind & Fire, Jennifer Hudson, Paul Simon, Rob Thomas, Carlos Santana, The Killers, Julia Michaels and JP Saxe, Barry Manilow, Jon Batiste, Elvis Costello, Lucky Daye, Kenny „Babyface“ Edmonds, Cynthia Erivo, Wyclef Jean, Journey, Maluma, Polo G und das New York Philharmonic Orchestra, sondern auch Patti Smith und Bruce Springsteen angekündigt.

Mit diesem Konzert sollte die Erholung der Stadt New York vom Coronavirus gefeiert werden. Unter anderem wurde die Show, die von Don Lemon, Gayle King und Jimmy Fallon auf dem „Great Lawn“ im Central Park präsentiert wurde, weltweit von CNN und Apple TV in die heimischen Wohnzimmer gebracht.

Leider musste das Konzert am Samstag Abend gegen 19:30 Uhr wegen des herannahenden Hurrikans „Henri“ abgebrochen werden. Während Barry Manilow mit „Can’t Smile Without You“ einen seiner grössten Hits zum Besten gab, wurden die Besucher per Lautsprecherdurchsage aufgefordert, sich zu ihren „Fahrzeugen und geschützten Bereichen ausserhalb des Veranstaltungsbereichs“ zu begeben. Wenige Minuten später wurde die Komplettabsage des auf fünf Stunden angesetzten Konzerts verkündet.

Aus diesem Grund war es Bruce Springsteen leider nicht möglich, an der Seite von Patti Smith „Because the Night“ zu singen.

Mehr Infos:

Share

Jul 2 2021

August 2021 – Central Park Konzert mit Bruce Springsteen

Bild: Piotr Kruczek / Gemeinfrei

Während in Europa aufgrund der COVID-19 Pandemie auch in diesem Sommer viele Musikfestivals abgesagt wurden, plant die Stadt New York für den 21. August 2021 ein Mega Event im Central Park.

Auf dem „Great Lawn“ – einer grossen Wiese inmitten des Parks – sollen namhafte Künstler auftreten und mit 60.000 Besuchern die Rückkehr in die Normalität feiern. Bei der Organisation des Konzerts soll übrigens der einflussreiche Musikproduzent Clive Davis die Veranstalter tatkräftig unterstützen.

Clive Davis war in den 1970er Jahren Präsident von Columbia Records und zählt als Entdecker von zahlreichen Musikern, darunter Pink Floyd, Bruce Springsteen, Whitney Houston, Patti Smith, Alicia Keys, Janis Joplin und Aerosmith.

New Yorks Bürgermeister Bill de Blasio kündigte das Konzert als „grossen Moment für die Stadt und unsere Wiedergeburt“ an und fügte bei, dass „dieses Event eines der grössten Central Park Konzerte der Geschichte sein wird“.

Darüber hinaus gab de Blasio bekannt, dass neben Paul Simon auch Bruce Springsteen sowie die Soul Sängerin Jennifer Hudson mit von der Partie sein werden. Weitere Mitwirkende sollen laut Bill de Blasio in den kommenden Wochen verkündet werden.

Mehr Infos:

Share

Feb 11 2021

Light of Day 2021 – Bob’s Birthday Bash mit Joe Grushecky & Bruce Springsteen

Bob Benjamin – ein Musiker und Manager aus New Jersey – erkrankte im Jahre 1996 an Parkinson. Zwei Jahre später entschloss sich Benjamin, mit Freunden eine Stiftung ins Leben zu rufen und Spendengelder für Betroffene und Angehörige einzusammeln.

Im November 2000 fand im legendären „Stone Pony“ in Asbury Park, NJ das erste „Light of Day Festival“ statt. Unter anderem spielten ortsansässige Bands sowie Joe Grushecky & the Houserockers. Bruce Springsteen kündigte sein Kommen an und sorgte dafür, dass das Festival ein grosser Erfolg wurde.

In den Jahren 2001 und 2002 zog es die Show ins inzwischen abgerissene „Tradewinds“ nach Sea Bright, NJ. Doch schon ein Jahr später siedelte das „Light of Day Festival“ wieder nach Asbury Park, NJ um.

Seit 2004 unterstützt die „Light of Day“ Stiftung unter anderem folgende gemeinnützige Organisationen:

  • Project ALS
  • MDA – ALS Division
  • ALS Association, Greater Philadelphia Chapter
  • Joan Dancy and PALS
  • PSP Foundation
  • Parkinson’s Disease Foundation
  • Parkinson’s Alliance
  • Parkinson’s Unity Walk
  • The Michael J. Fox Foundation for Parkinson’s Research
  • Central Ohio Parkinson’s Society
  • University Hospital Foundation

Im Jahr 2021 steigt das Hauptevent – „Bob’s Birthday Bash“ – am 13. Februar 2021. Wegen der anhaltenden COVID-19 Pandemie rangen sich die Veranstalter dazu durch, das Fest auf drei Tage auszudehnen und Online Shows auf Facebook und/oder YouTube zu präsentieren, die in den vergangenen Jahren aufgezeichnet wurden.

Bruce Springsteen ist ebenfalls mit von der Partie. Am 13. Februar 2021 hat man die Möglichkeit, das Joe Grushecky & The Houserockers Konzert vom 18. Januar 2020 mitzuverfolgen. Damals kam Bruce Springsteen im „Paramount Theater“ auf die Bühne, um mit Joe Grushecky elf Songs zu performen. Darüber hinaus wird auch das Little Steven & The Disciples of Soul Konzert im Liverpooler Cavern Club aus dem Jahre 2017 zu sehen sein.

Die offizielle Pressemeldung:

The Light of Day Foundation has announced that Joe Grushecky and The House Rockers with special guest Bruce Springsteen will perform on February 13 as part of Winter Love Fest 2021, which takes places this weekend from February 12-14. They have also added Little Steven and the Disciples of Soul to the lineup which will mark Van Zandt’s first performance for Light of Day. The Kid’s Rock show on Sunday, February 14, will feature Rock & Roll Hall of Famers Steve Van Zandt, Eddie Brigati from the Rascals, and Ricky Byrd from Joan Jett and the Blackhearts, performing with RockIt Academy.

The 3-day virtual festival’s goal is to utilize the power of music to raise money and awareness in its continuing battle to defeat Parkinson’s disease and its related illnesses ALS (Amyotrophic Lateral Sclerosis) and PSP (Progressive Supranuclear Palsy) within our lifetime. You can donate to the Light of Day Foundation here: https://www.lightofday.org/donate

The annual Asbury Park, NJ-based festival will be online this year, streaming live on Facebook and YouTube, where viewers are encouraged to donate while enjoying the show.

With more than 12 hours of streaming shows over three days, the event will feature performances from over 70 artists including Joan Jett & the Blackhearts, Willie Nile, Jesse Malin, James Maddock, Dramarama, Steve Forbert, Jill Hennessy, The Weeklings, Jeffrey Gaines, Low Cut Connie, Ed “Kingfish“ Manion, Bruce Tunkel, John Eddie, Williams Honor, Ben Arnold, Adam Ezra, Joe Rapolla, and Brian Dunne among others, with more acts to be added. Light of Day is also encouraging artists to produce their own livestreams on their own platforms, which will be promoted by LOD throughout the day on Saturday, Feb. 13.

Acclaimed music photographer Mark Weiss has teamed up with Light of Day for the third straight year and will be doing another auction of his iconic images. You can bid on the images here: https://www.charitybuzz.com/support/LightOfDay

Light of Day will also have new merchandise available for the virtual Winter Love Fest at their merchandise store: https://lodstore.org/

Mehr Infos:

Share