Okt 5 2017

4. Oktober 2017 – „Springsteen On Broadway“

Gestern Abend – 4. Oktober 2017 – präsentierte Bruce Springsteen sein Broadway Programm zum zweiten Mal im “Walter Kerr Theatre”. Der 68jährige Künstler performte erneut 15 Songs und verwöhnte die knapp 1.000 Zuschauer mit spannenden Geschichten aus seinem Leben.

Setlist:

Growin‘ Up
My Hometown
My Father’s House
The Wish
Thunder Road
The Promised Land
Born in the USA
10th Avenue Freeze-Out
Tougher Than the Rest (mit Patti Scialfa)
Brilliant Disguise (mit Patti Scialfa)
The Ghost of Tom Joad
Long Walk Home
Dancing in the Dark
Land of Hope and Dreams
Born to Run

Pressebericht:

Mehr Infos:

Share

Okt 4 2017

3. Oktober 2017 – “Springsteen On Broadway” feiert Weltpremiere

Das Bühnenstück “Springsteen on Broadway” feierte gestern Abend – 3. Oktober 2017 – im New Yorker “Walter Kerr Theatre” seine Weltpremiere.

Bruce Springsteen eröffnete das Akustik Konzert mit dem im Jahre 1973 auf seinem Debütalbum veröffentlichten Song “Growin’ Up”. Während der kommenden 120 Minuten performte Springsteen weitere wegweisende Songs aus seiner langjährigen Karriere, erzählte Geschichten und begrüsste auch Ehefrau Patti Scialfa bei “Brilliant Disguise” auf der Bühne.

Unter den 960 Zuschauern waren unter anderem die E Street Band Musiker Steven van Zandt und Roy Bittan.

Setlist:

Growin’ Up
My Hometown
My Father’s House
The Wish
Thunder Road
The Promised Land
Born in the USA
10th Avenue Freeze-Out
Tougher Than the Rest (mit Patti Scialfa)
Brilliant Disguise (mit Patti Scialfa)
The Ghost of Tom Joad
Long Walk Home
Dancing in the Dark
Land of Hope and Dreams
Born to Run

Presseberichte:

Natürlich erinnerte er auch an Tom Petty, der am 2. Oktober 2017 ganz überraschend an einem Herzinfarkt verstorben war (wir berichteten hier). Darüber hinaus veröffentlichte Springsteen auf seiner offiziellen Homepage folgenden Nachruf:

Tom Petty
Down here on E Street, we’re devastated and heartbroken over the death of Tom Petty. Our hearts go out to his family and bandmates. I’ve always felt a deep kinship with his music. A great songwriter and performer, whenever we saw each other, it was like running into a long lost brother. Our world will be a sadder place without him. – Bruce Springsteen

Mehr Infos:

Share

Okt 3 2017

“Springsteen On Broadway” – Premiere am 3. Oktober 2017

Am kommenden Dienstag – 3. Oktober 2017 – um 20:00 Uhr (Ortszeit) feiert die Show “Springsteen On Broadway” ihre Premiere am New Yorker Broadway. Das Bühnenstück gastiert bis zum 3. Februar 2017 insgesamt 79 Mal im “Walter Kerr Theatre” an der 219 West und 48 Strasse im Herzen Manhattans.

Das 960 Zuschauer fassende “Walter Kerr Theatre” wurde 1921 von Herbert J. Krapp erbaut und im Jahre 1929 feierlich eröffnet. Unter anderem wurden in diesem Schauspielhaus die bekannten Stücke “Murder in the Cathedral” (1938), “I Hate Hamlet” (1991), “Angels in America: A Gay Fantasia on National Themes” (1993), “The Weir” (1999), “A Bronx Tale” (2007), ” A Gentleman’s Guide to Love and Murder” (2013) und “Amélie” (2017) gezeigt.

Bruce Springsteen kündigte am 9. August 2017 insgesamt 39 Solo-Akustik Shows am Broadway an. Wegen der grossen Ticket Nachfrage wurde das Gastspiel am 30. August 2017 kurzerhand bis zum 3. Februar 2018 verlängert.


The Walter Kerr Theatre, New York City

Bruce Springsteen beschreibt seine Broadway Pläne mit folgenden Worten: “Ich wollte eine Show auf die Beine stellen, die so persönlich und intim wie nur möglich ist. Die Show besteht nur aus mir, einer Gitarre, einem Klavier sowie Worten und Musik”.

Offizielle Pressemeldung:

Springsteen on Broadway is a solo acoustic performance written and performed by Bruce Springsteen under the lights of Broadway. It is an intimate night with Bruce, his guitar, a piano, and his stories. „My vision of these shows is to make them as personal and intimate as possible. I chose Broadway for this project because it has the beautiful old theaters which seemed like the right setting for what I have in mind. In fact, with one or two exceptions, the 960 seats of the Walter Kerr Theatre is probably the smallest venue I’ve played in the last 40 years. My show is just me, the guitar, the piano and the words and music. Some of the show is spoken, some of it is sung, all of it together is in pursuit of my constant goal—to communicate something of value,“ says Springsteen.

Am 19. September 2017 und am 22. September 2017 wurde “Springsteen On Broadway” jeweils 200 geladenen Gästen im “Pollak Theatre” in Long Branch, NJ gezeigt. Ausserdem fand am 26. September 2017 eine Rehearsal Show im “Walter Kerr Theatre” statt. Zur Generalprobe waren ausschliesslich Pressevertreter, enge Mitarbeiter und eine Handvoll Fans geladen.

Setlist – 19. September 2017:
Growin‘ Up, My Hometown, Born in the USA, Thunder Road, Brilliant Disguise, The Wish, My Father’s House, Born to Run, Land of Hope and Dreams, Tougher the Rest, The Promised Land

Setlist – 22. September 2017:
Growin‘ Up, 10th Avenue Freeze-Out, Born in the USA, The Ghost of Tom Joad, Dancing in the Dark, The Rising, Tougher That The Rest (mit Patti Scialfa), Brilliant Disguise, Born to Run

Setlist – 26. September 2017:
Growin’ Up, My Hometown, My Father’s House, The Wish, Thunder Road, The Promised Land, Born in the USA, 10th Avenue Freeze Out, Toughter Than The Rest (mit Patti Scialfa), Brilliant Disguise (mit Patti Scialfa), The Ghost of Tom Joad, Long Walk Home, Dancing in the Dark, Land of Hope and Dreams, Born to Run

Mehr Infos:

Share

Sep 27 2017

“Springsteen on Broadway” – Interview in der New York Times

In einem Interview mit der “New York Times” hat Bruce Springsteen zum ersten Mal eine ausführliche Stellungnahme zu seinen Broadway Plänen abgegeben.

Während eines Gesprächs mit dem Musikkritiker Jon Pareles erzählte Springsteen, dass die Inspiration zu seinem Broadway Programm im Januar 2017 kam, als er im Weissen Haus ein Privatkonzert für Barack Obama und etwa 250 Mitarbeiter spielte (wir berichteten hier).

The Boss said the inspiration came from a private White House concert he played for President Obama and about 250 staffers, in January. “There was a lot of storytelling, which goes back to our early days at the Bottom Line when you were in front of a couple of hundred people,” he said. / Quelle

Ausserdem verglich der “Boss” seine Bühnenshow mit dem “VH1 Storytellers” Auftritt im “Two River Theatre” in Red Bank, NJ im Jahre 2005. Ferner kündigte Bruce Springsteen an, dass sich die einzelnen Shows nur wenig unterscheiden werden.

“This is a locked-in piece of music and script that I’m going to be performing pretty much the same on a nightly basis. It’s a solidified piece of work.” / Quelle

Zu guter Letzt erklärte Springsteen, dass er mittlerweile ein neues Studioalbum fertiggestellt hat. Zu einem Veröffentlichungstermin wollte er sich jedoch nicht äussern.

Bruce Springsteen wird vom 3. Oktober 2017 bis zum 3. Februar 2018 insgesamt 79 Auftritte im „Walter Kerr Theatre“ in New York City bestreiten. Am 19. September 2017 sowie am 22. September 2017 präsentierte Bruce Springsteen das Programm erstmals vor Freunden und ausgewählten Gästen im “Pollak Theatre” in Long Branch, NJ.

Setlist – 19. September 2017:
Growin‘ Up
My Hometown
Born in the USA
Thunder Road
Brilliant Disguise
The Wish
My Father’s House
Born to Run
Land of Hope and Dreams
Tougher the Rest
The Promised Land
Setlist – 22. September 2017:
Growin‘ Up
10th Avenue Freeze-Out
Born in the USA
The Ghost of Tom Joad
Dancing in the Dark
The Rising
Tougher That The Rest
Brilliant Disguise
Born to Run

Das 960 Zuschauer fassende „Walter Kerr Theatre“ liegt an der 219 West und 48 Strasse in Manhattan und ist im Besitz der „Jujamcyn Amusement Corporation“. Das Schauspielhaus wurde 1921 vom bekannten Architekten Herbert J. Krapp erbaut und im Jahre 1929 feierlich eröffnet. Unter anderem wurden in diesem Theater die Stücke „Angels in America“, „The Weir“, „A Bronx Tale“, „A Gentleman’s Guide to Love and Murder“ und „Amélie“ aufgeführt.

Der offizielle Ticketvorverkauf startete am 30. August 2017 auf Ticketmaster.com. Die Eintrittskarten kosteten zwischen 75$ und 850$.

Mehr Infos:

Share

Sep 24 2017

22. September 2017 – Zweite Rehearsal Show im Pollak Theatre

Am Dienstag, den 19. September 2017 präsentierte Bruce Springsteen erstmals sein Broadway Programm vor 200 geladenen Gästen im “Pollak Theatre” in Long Branch, NJ.

Am 22. September 2017 fand eine weitere Rehearsal Show auf dem Campus der „Monmouth University“ statt. Bruce Springsteen stand knapp zwei Stunden auf der Bühne und performte neun Songs. Ausserdem begrüsste er als Duettpartnerin seine Ehefrau Patti Scialfa.

Setlist:

Growin’ Up
10th Avenue Freeze-Out
Born in the USA
The Ghost of Tom Joad
Dancing in the Dark
The Rising
Tougher That The Rest (mit Patti Scialfa)
Brilliant Disguise
Born to Run

App.com berichtet:

The show is “the book come to life and then some,” said an attendee who requested anonymity. “It was very cool.”  … “He opened up with ‘Growin’ Up’ and he moved over to the piano for ‘Tenth Avenue Freeze-Out,’ telling stories about his life,” said the attendee.
The stage was bare except for Springsteen, wearing all black, with an acoustic guitar and a piano. He also played a harmonica … The show clocked in at just under two hours. / Quelle

„Springsteen on Broadway“ feiert am 3. Oktober 2017 im New Yorker “Walter Kerr Theatre” Premiere. Der Künstler beschreibt seine Broadway Pläne mit folgenden Worten: „Ich wollte eine Show auf die Beine stellen, die so persönlich und intim wie nur möglich ist. Die Show besteht nur aus mir, einer Gitarre, einem Klavier sowie Worten und Musik“.

Mehr Infos:

Share