Jun 6 2014

Neue Bücher: Springsteen – Retrospektive / Counting Down Bruce Springsteen

Am 6. Oktober 2014 kommt “Springsteen – Retrospektive” in die Buchläden.

Der grossformatige Bildband präsentiert alle Alben des Künstlers – von “Greetings from Asbury Park” bis “High Hopes”. Journalist und Autor Ryan White zeigt 250 zum Teil unveröffentlichte Bilder und dokumentiert detailliert die Entstehungsgeschichte jedes Albums.

Die offizielle Pressemeldung:

“Springsteen Retrospektive” ist ein Muss für alle Springsteen Fans! Der großformatige Bildband präsentiert alle Alben des Rock-Superstars, von Greetings from Asbury Park, N.J. bis High Hopes, und enthält über 250 zum Teil unveröffentlichte Bilder. Autor Ryan White, Journalist und Musikkritiker, dokumentiert detailliert die Entstehungsgeschichte jedes Albums und lässt dabei auch die Beteiligten ausführlich zu Wort kommen. Ergänzt wird diese einmalige Musik-Biografie durch eine biografischen Skizze des Springsteen-Biografen Peter Ames Carlin sowie eine ausführliche Diskografie, die neben den Studio- alle Livealben und Compilations umfasst, sowie. „Springsteen Retrospektive“ ist damit die perfekte Ergänzung zu jeder Springsteen-Plattensammlung.

“Springsteen – Retrospektive” erscheint im Edel Verlag und kann auf Amazon.de zum Preis von 34 € vorbestellt werden.

Ausserdem erscheint am 16. Juni 2014 das 220 Seiten starke Buch “Counting Down Bruce Springsteen”.

Autor Jim Beviglia nimmt die 100 besten Bruce Springsteen Kompositionen unter die Lupe und legt die Geschichten hinter den Songs offen.

Die offizielle Pressemeldung:

For 40 years, Bruce Springsteen has held center stage as the quintessential American rock and roll artist, expressing the hopes and dreams of the American everyman and every woman through his vast array of insightful and inspirational songs. In Counting Down Bruce Springsteen: His 100 Finest Songs, rock writer Jim Beviglia dares to rank his finest songs in descending order from the 100th to his no. 1 greatest song. In this unique book, Beviglia reflects not only on why each song has earned its place on list but lays out the story behind each of the 100, supplying fresh insights on the musical and lyrical content of Springsteen’s remarkable body of work. Counting Down Bruce Springsteen brings together critical historical and biographical information to explain the making and importance of each song to its listeners, painting a fascinating portrait of Springsteen as a major American songwriter and consummate recording artist. Counting Down Bruce Springsteen is the perfect playlist builder, whether it is for the diehard fan or the newbie just getting acquainted with the work of the Boss!

“Counting Down Bruce Springsteen” erscheint in englischer Sprache am 16. Juni 2014. Das Buch kann ab sofort auf Amazon.de bestellt werden.

Mehr Infos:

Share

Nov 19 2013

“Rocking the Wall – Bruce Springsteen: The Untold Story of a Concert in East Berlin” – Neues Buch

Am 19. Juli 1988 spielte der “Boss” sein einziges Konzert in Ostberlin. In holprigem Deutsch schleuderte er seine Message ins Volk: “Es ist schön, in Ostberlin zu sein. Ich bin nicht für oder gegen eine Regierung, ich bin gekommen, um Rock ‘n’ Roll für euch zu spielen, in der Hoffnung, dass eines Tages alle Barrieren abgerissen werden”.

“Berlinica Publishing” veröffentlichte am 1. Juni 2013 ein Buch unter dem Titel “Rocking The Wall: Bruce Springsteen: The Untold Story of a Concert in East Berlin” und geht der Frage nach, welchen Einfluss das Konzert auf den Fall der Mauer hatte.

Pressemeldung:

Rocking the Wall:
Rocking the Wall ist dem legendäre Bruce-Springsteen-Konzert in Ost-Berlin am 19. Juli 1988 gewidmet, das die Mauer erschütterte und die Welt veränderte. Erik Kirschbaum sprach mit dutzenden von Fans und mit Veranstaltern in Ost und West, darunter Jon Landau, Springsteens Manager und Freund. Er schildert Szenen hinter den Kulissen und Erinnerungen von Leuten, die dabei waren, er hat Presse und Fernseh-Aufzeichnungen ausgewertet und sogar die Bericht der Stasi, die das Konzert im Auge hatte. Das Buch begleitet den Leser auf eine unvergessliche Reise mit Springsteen durch die geteilte Stadt bis zum dem Open-Air-Gelände in Berlin-Weißensee, wo der Boss, auf der Bühne, eine mutige Rede gegen die Mauer hielt, während ihm eine alle Rekorde brechende Zuschauermenge von mehr als 300.000 begeisterten jungen Ostdeutschen zujubelte.

Über den Autor:
Erik Kirschbaum, gebürtiger New Yorker und seit langer Zeit Fan von Bruce Springsteen, lebt seit 25 Jahren in Deutschland, und seit 1993 in Berlin. Er arbeitet als Korrespondent für Reuters und hat für die Nachrichtenagentur aus mehr als 30 Ländern berichtet. Er schreibt über Politik, Sport, Wirtschaft, Unterhaltung und erneuerbare Energien, auch über Naturkatastrophen und globale Erwärmung. Kirschbaum ist Vater von vier teils erwachsenen Kindern, begeisterter Fahrradfahrer, Solarenergie-Unternehmer, und er setzt sich für erneuerbare Energien ein. “Rocking the Wall” ist sein drittes Buch

Das 140 Seiten umfassende Buch kann über Amazon bezogen werden.

Mehr Infos:

Share

Nov 13 2013

Lynn Goldsmith: “Rock and Roll Stories” – Neues Buch

Lynn Goldsmith arbeitet seit 35 Jahren als Fotografin und Regisseurin. Ihre Arbeiten zierten unzählige Titelseiten angesehener Magazine und Albencover. Sie begleitete unter anderem The Rolling Stones, Bob Marley, Michael Jackson, U2, Bob Dylan und natürlich auch Bruce Springsteen bei diversen Tourneen.

Anfang November ist Lynn Goldsmith neues Buch “Rock and Roll Stories” erschienen. Auf 400 Seiten erzählt die Autorin aus ihrem aufregenden Leben und präsentiert bisher unveröffentlichte Fotos.

Buchbeschreibung:

Lynn Goldsmith: “Rock and Roll Stories”
The story of rock lives in Lynn Goldsmith’s photographs. After coming of age in the Midwest in the tumultuous 1960s, she crashed the music scene in New York and emerged as one of its leading image-makers. She chronicled Bruce Springsteen’s passage to glory, the Rolling Stone’s legendary stadium tours, Michael Jackson’s staggering ascent, U2’s arrival in New York and the brooding force of Bob Marley. Culture heroes like Bob Dylan and Patti Smith became frequent subjects for her lens. The range of her work is staggering. In Rock and Roll Stories, she shares the best of this work. Her commentary takes the reader into the studio, the tour bus, the concert hall and the streets where the pictures we made, offering revealing perspectives on her subjects and herself. A greatly expanded and newly designed edition of her very successful book PhotoDiary (1995), this volume captures the story of a generation’s loyalty to rock and roll. As part of the project to reissue the book, Goldsmith has been videotaping musicians talking about the pictures. PBS is also preparing a documentary on her career, with a tentative broadcast date of Autumn 2013.

Verlag: Abrams Books (1. November 2013)
Gebundene Ausgabe: 400 Seiten

“Rock and Roll Stories” ist in Deutschland als englischsprachiger Import zu haben. Das Buch kann auf Amazon.de oder im Stonepony Shop bestellt werden.

Mehr Infos:

Share

Mai 10 2013

“Über Bruce Springsteen” – Neues Buch von David Remnick

Am 14, Mai 2013 veröffentlicht der “Berlin Verlag” ein neues Buch über Bruce Springsteen. “Über Bruce Springsteen” stammt aus der Feder des amerikanischen Autors David Remnick, der seit vielen Jahren als Chefredakteur für den “New Yorker” tätig ist. Die deutsche Übersetzung stammt von Eike Schönfeld.

Über das Buch:

Der eine gehört zu den großen der amerikanischen Rockmusik, der andere hat mit seinen Bücher über Mohammed Ali oder Barack Obama gezeigt, dass er wie kein Zweiter das Land und dessen Menschen versteht. Wenn der Chefredakteur des New Yorker David Remnick über Bruce Springsteen schreibt, kann nur ein einzigartiges Buch entstehen. Um zu begreifen, was Amerika ist, hat es schon immer auch der Rockmusik bedurft. Bruce Springsteen ist wohl der amerikaniste aller Musiker und so erzählt David Remick nicht nur die Geschichte einer lebenden Legende, sondern ihm gelingt ein Griff ins Herz Amerikas. Es öffnet die Augen für den Menschen Springsteen, genauso wie für eine verlorene Generation, die Generation der Väter, die die Träume ihrer Kinder nicht mehr verstanden, die Band als Familie, die Familie als Unternehmen. Ein Blick so nah und aufwühlend, so scharf ohne ein Wort zu viel, dass dieser Text zu den großen Texten der Musikgeschichte wird, genau wie sein Gegenstand.

Pressestimmen:

“Das beste Porträt über Springsteen, das jemals erschienen ist”, Rolling Stone (USA)

Über den Autor:

David Remnick ist Chefredakteur des New Yorker. Für sein Buch «Lenin’s Tomb» erhielt er 1994 den Pulitzer-Preis. Im Berlin Verlag erschien von ihm der weltweite Bestseller «King of the World». «Der Aufstieg des Cassius Clay» oder «Die Geburt des Muhammad Ali »(2000). David Remnick lebt mit seiner Familie in New York.

Über Bruce Springsteen wird am 14. Mai 2013 veröffentlicht. Das 80seitige Buch kann über Amazon.de bezogen werden.

Share

Apr 23 2013

Neues Buch: Springsteen on Springsteen – von Jeff Burger

Anfang April 2013 veröffentlichte die “Chicago Review Press” eine Zusammenstellung von Bruce Springsteen Reden, Interviews und Essais.

Der aus New Jersey stammende Autor Jeff Burger sammelte unzählige Zeitungsartikel, die sich mit Bruce Springsteen beschäftigten und fasste sie in einem 428 Seiten starken Buch zusammen. In “Springsteen on Springsteen: Interviews, Speeches, and Encounters” findet man lesenswerte Artikel aus den Jahren 1973 bis 2012.

Amazon.de bietet das Buch als Import an.

Pressetext:

Offering fans an extensive look at the artist’s own words throughout the past four decades, Springsteen on Springsteen brings together Q&A-formatted articles, speeches, and features that incorporate significant interview material. No one is better qualified to talk about Springsteen than the man himself, and he’s often as articulate and provocative in interviews and speeches as he is emotive onstage and in recordings. While many rock artists seem to suffer through interviews, Springsteen has welcomed them as an opportunity to speak openly, thoughtfully, and in great detail about his music and life. This volume starts with his humble beginnings in 1973 as a struggling artist and follows him up to the present, as Springsteen has achieved almost unimaginable wealth and worldwide fame. Included are feature interviews with well-known media figures, including Charlie Rose, Ted Koppel, Brian Williams, Nick Hornby, and Ed Norton. Fans will also discover hidden gems from small and international outlets, in addition to radio and TV interviews that have not previously appeared in print. This collection is a must-have for any Springsteen fan.

Über den Autor:

Jeff Burger is the author of published articles in more than 75 magazines and newspapers, including “Barron’s,” “Family Circle,” “Gentlemen’s Quarterly,” “Golfweek,” “High Fidelity,” “the Los Angeles Times,” and “Reader’s Digest.” He has also edited several major professional and financial magazines.

Mehr Infos:

Share