Sep 11 2019

Stand Up For Heroes 2019 – mit Bruce Springsteen

Bruce Springsteen wird sich auch in diesem Jahr an der “Stand Up For Heroes” Benefizgala beteiligen.

Am 4. November 2019 wird Bruce Springsteen im “HULU Theater At Madison Square Garden” in New York City auftreten, um Spendengelder für die gemeinnützige “Bob Woodruff Foundation” zu sammeln.

Ausserdem haben die Comedians Ronny Chieng, Hasan Minhaj, John Oliver und der Talkmaster Jon Stewart ihr Kommen angekündigt.

Über die Bob Woodruff Foundation:

The vision of the Bob Woodruff Foundation is to provide resources and support to injured service members, veterans and their families — building a movement to empower communities nationwide to take action to successfully reintegrate our nation’s injured heroes—especially those who have sustained the Hidden Injuries of War—back into their communities so they may thrive physically, psychologically, socially and economically.

Our Mission is Threefold:

  1. We invest in national and community-based programs that connect our troops to the help they need — from individual needs like job training, career placement, counseling, physical accommodations, to larger social issues like substance abuse and homelessness.
  2. We educate the public about the needs of service members returning from war…and our nation’s greater need to ensure our heroes and families receive the support necessary to have successful futures.
  3. We collaborate with key federal, state, and local experts to identify and solve issues related to the successful return of service members from combat to civilian life.
  4. Together with our partners and supporters in communities across the country, we are healing the physical and hidden wounds of war.

Mehr Infos:

Share

Aug 6 2015

Gerücht: Bruce Springsteen & The E Street Band zu Gast in der “The Daily Show with Jon Stewart”?

16 Jahre führte der Late-Night Talker Jon Stewart durch die “The Daily Show” auf dem amerikanischen “Comedy Central” Fernsehkanal. Heute Abend – am 6. August 2015 – wird der 52jährige Moderator zum letzten Mal die beliebte Satiresendung präsentieren.

“The Daily Show” wird seit 1996 vier Mal pro Woche auf dem amerikanischen Kabelsender “Comedy Central” ausgestrahlt. Bis Januar 2010 war in Europa zudem am Wochenende auf CNN ein Zusammenschnitt der besten Szenen unter dem Titel “The Daily Show: Global Edition” zu sehen.

Jon Stewart war seit 1999 Moderator dieser Sendung und begeisterte die Zuschauer mit spannenden Talks und hintergründigen Pointen. Bereits im Februar 2015 kündigte Stewart an, seinen Vertrag nicht zu verlängern und im Sommer 2015 dem Sendeformat Lebewohl zu sagen. Nach der Sommerpause wird der aus Südafrika stammende Komiker Trevor Noah (31) Jon Stewarts Erbe antreten.

Bruce Springsteen war bisher zweimal in der “The Daily Show with Jon Stewart” zu Gast. Am 10. November 2014 trat er gemeinsam mit dem amerikanischen Illustrator Frank Caruso in der Show auf, um die Werbetrommel für das Comicbuch “Outlaw Pete” zu rühren (wir berichteten hier).

Darüber hinaus gab er sich auch am 19. März 2009 die Ehre (wir berichteten hier).

Angeblich werden Bruce Springsteen und einige Musiker der E Street Band heute Abend in der letzten Ausgabe der “The Daily Show” zu Gast sein:

Metro.us schreibt:

Is Bruce going to be on the final ‘Daily Show’?
Various Bruce Springsteen fan sites are reporting that the Boss himself, along with the E Street Band, will be appearing on Jon Stewart’s final show as host of “The Daily Show.” … weiterlesen

Twitter Nachricht von Stan Goldstein:

Mehr Infos:

Share