Apr 13 2017

GEWINNSPIEL: Little Steven & The Disciples of Soul Tour 2017 / Batschkapp Frankfurt

Am 19. Mai 2017 erscheint das brandneue Little Steven Album “Soulfire” (wir berichteten hier).

Der beliebte E Street Band Gitarrist wird das Album auch in Deutschland promoten. Der 66jährige Musiker wird mit seiner neuformierten Band “The Disciples of Soul” am 14. Juni 2017 auf der Parkbühne Leipzig und zwei Tage später – am 16. Juni 2017 – im Frankfurter Batschkapp auftreten.


!!! Der Vorverkauf hat bereits begonnen !!!
Tickets können über Eventim bestellt werden


Stonepony.de und das Kulturzentrum Batschkapp verlosen 2×2 Tickets für das Little Steven & The Disciples of Soul Konzert am Freitag, den 16. Juni 2016 in Frankfurt. Die Gewinner kommen auf die Gästeliste und können sich am Konzertabend die Tickets an der Kasse abholen.

Hier habt ihr die Möglichkeit, Tickets für dieses Event zu gewinnen:

Das Gewinnspiel wurde am 16.04.2017 beendet. Die Gewinner wurden per E Mail benachrichtigt

Share

Okt 31 2016

29. Oktober 2016: Little Steven & The Disciples of Soul Live in Concert

Bruce Springsteen schreibt in seiner Autobiografie “Born to Run” folgendes:

Mitten in den Aufnahmen der wichtigsten Platte meines Lebens verließ Steve Van Zandt die Band. Meiner Ansicht nach führte eine Mischung aus persönlichen Enttäuschungen, internen Machtkämpfen und Unzufriedenheit mit einigen meiner Entscheidungen zu Steves Ausscheiden

Little Steven trat erstmals Ende der 1970er Jahre als Produzent von Southside Johnny & The Asbury Jukes in Erscheinung. Ferner produzierte er auch im Jahre 1980 das Gary U.S. Bonds Comeback Album “Dedication”. Ein Jahr später gab er seinen Abschied aus der E Street Band bekannt und spielt mit befreundeten Musikern ein eigenes Album in den New Yorker “The Power Station” und “Hit Factory” Tonstudios ein.


Little Steven – Men Without Women (Album 1982)

“Men Without Women” verkaufte sich nur mässig und wurde in den Billboard Top 200 Charts lediglich auf Platz 118 gelistet. Trotzdem ging Little Steven mit einer neunköpfigen Begleitband “The Disciples of Soul” auf grosse Europatour und war einer der Headliner der “11. Rockpalast Nacht” in der Essener Gruga Halle.

1983 wurde das nächste Studiowerk “Voice of America” released. Es folgte eine weitere Konzertreise und die überraschende Auflösung der “Disciples of Soul”.

Little Steven – Until The Good Is Gone

Seitdem zogen 33 Jahre ins Land.
Am 10. Oktober 2016 überraschte Little Steven mit der Ankündigung, dass er eine “Disciples of Soul” Reunion plane und am 29. Oktober 2016 anlässlich des Londoner “BluesFest” im “indigo2 at The O2” auftreten werde. Natürlich waren die Eintrittskarten für dieses Event innerhalb weniger Minuten vergriffen.

Little Steven begeisterte gestern Abend knapp 3.000 Zuschauer mit Songs aus seinen Studioalben. Ferner stimmte er auch etliche Coversongs von Etta James, Southside Johnny, Jimmy Rogers, Jimmy Barnes oder James Brown an. Dabei wurde er unter anderem vom E Street Band Saxophonisten Eddie Manion und zu guter Letzt auch vom ehemaligen Bon Jovi Gitarristen Richie Sambora unterstützt.

Setlist:

Soulfire
Killing Floor
Coming Back
Forever
Inside of Me
I Played the Fool
The Blues Is My Business
Until the Good Is Gone
Ride The Night Away
Groovin’ Is Easy
All I Needed Was You
Love Disease
She Got Me Where She Wants Me
Some Things Just Don’t Change
Trapped Again
Down and Out in New York City
Freedom
Walking By Myself
I Don’t Want to Go Home
Bitter Fruit
Goodbye
Can I Get a Witness (mit Richie Sambora)

Videos:

Ausserdem kündigte der 65jähriger Musiker via Twitter an, dass er möglicherweise im Sommer 2017 mit seiner neuformierten Band durch Europa touren und bisher unveröffentlichtes Material – unter anderem Songs der “Lost Boys” – veröffentlichen wird.

Mehr Infos:

Share

Okt 10 2016

29. Oktober 2016: Little Steven & The Disciples of Soul – Live in Concert

Es ist amtlich.
Am 29. Oktober 2016 wird Steven van Zandt mit seiner Band “Disciples of Soul” eine Show im Londoner “indigo2 at The O2” bestreiten (wir berichteten bereits hier).

Das Konzert findet im Rahmen des Londoner “BluesFest 2016” statt.

BluesFest Veranstalter Leo Green sagte:

“We feel honoured to have been able to add Little Steven & The Disciples Of Soul to the BluesFest line-up this year. This will be Steve Van Zandt’s first headline show in the UK for more than 25 years and promises to be another of those very special BluesFest nights.

Neben Little Steven & The Disciples of Soul haben sich auch noch weitere namhafte Bands und Künster angekündigt.

Das Line Up des BluesFest 2016:

  • Freitag, 28. Oktober 2016
    Mary J. Blidge & Maxwell (O2 Arena)
    Bill Whyman Birthday Gala (indigo2 at The O2)
    (mit Robert Plant, Mark Knopfler, Imelda May und Mick Hucknall)
    Darrel Higham, JD & The Straight Shot, Big Boy Bloater (Brooklyn Bowl)
  • Samstag, 29. Oktober 2016
    Bad Company & Richie Sambora (O2 Arena)
    Little Steven & The Disciples of Soul (indigo2 at The O2)
    Jo Harman, Lauren Housley, Hollie Stevenson (Brookyln Bowl)
  • Sonntag, 30. Oktober 2016
    Van Morrison & Jeff Beck (O2 Arena)
    Walter Trout & The Temperance Movement (indigo2 at the O2)

Tickets können ab dem 13. Oktober 2016 über LiveNation bestellt werden.

Die offizielle Pressemeldung:

Little Steven To Play First UK Headline Show Since 1990

Longtime Bruce Springsteen collaborator and star of The Sopranos Steven Van Zandt to perform first London show for over 25 years at BluesFest 2016.
American musician, record producer and actor Steven Van Zandt, AKA Little Steven, is the final act confirmed for this year’s BluesFest, which takes place at The O2 in London from October 28th – 30th. Van Zandt brings his band Little Steven & The Disciples Of Soul to indigo at The O2 on Saturday October 29th.
A Rock and Roll Hall of Fame inductee, Van Zandt co-founded Southside Johnny and the Asbury Jukes and is perhaps best known as a longstanding member of Bruce Springsteen’s E-Street Band but also gained worldwide notoriety playing Silvio Dante in the award-winning HBO series The Sopranos. He joins a long list of illustrious artists already lined-up for this year’s festival including Van Morrison, Jeff Beck, Bill Wyman, Bad Company, Walter Trout, The Temperance Movement, Richie Sambora, Mary J Blige and Maxwell.

BluesFest Director Leo Green:
“We feel honoured to have been able to add Little Steven & The Disciples Of Soul to the BluesFest line-up this year. This will be Steve Van Zandt’s first headline show in the UK for more than 25 years and promises to be another of those very special BluesFest nights.”

Taking place from October 28 – 30, BluesFest will this year run in association with American Express and will once again utilize all areas of The O2 complex including the 20000-capacity Arena, indigo at The O2 and Brooklyn Bowl to present what is fast becoming one of the most popular blues, soul and roots festivals in the world. / Quelle

Mehr Infos:

Share

Okt 7 2016

Plant Little Steven eine “Disciples of Soul” Reunion?

littlestevenguru

Während der Aufnahmesessions zum “The River” Album kündigte Steven van Zandt an, die E Street Band verlassen und sich eigenen Projekten zuwenden zu wollen. Schlussendlich sagte er Bruce Springsteen kurz vor der Veröffentlichung des “Born in the USA” Studioalbums Lebewohl und gründete die “Disciples of Soul”.

Innerhalb weniger Wochen schrieb Little Steven sämtliche Songs für sein Debütalbum “Men Without Women” und spielte die Tracks mit Jean Beauvoir (Bass), Dino Danelli (Schlagzeug), Monti Louis Ellison (Percussions) sowie etlichen Gastmusikern (darunter Clarence Clemons, Danny Federici, Garry Tallent, Max Weinberg und Bruce Springsteen) in den New Yorker “The Power Station Recording Studios” ein.


Men Without Women (1982)

Das Rolling Stone Magazin schrieb:

‘Men Without Women’
In 1982, E Street consigliere Steven Van Zandt changed his stage name from Miami Steve to Little Steven and demonstrated that he could run his own crew. Little Steven wrote an album’s worth of rocked-up, romantic soul songs – excelling, as always, on the horn arrangements – and drawled his way through them. The standout cut was the paranoid anthem “Under the Gun.”

Das Album verkaufte sich nur mässig und wurde in den Billboard Top 200 Charts auf Platz 118 gelistet. Trotz allem ging Little Steven mit einer neunköpfigen Begleitband auf grosse Europatour und war einer der Headliner der “11. Rockpalast Nacht” in der Essener Gruga Halle.


Voice of America (1983)

1983 wurde das nächste Studiowerk “Voice of America” released. Es folgte eine weitere Tour und die überraschende Auflösung der “Disciples of Soul”.

Gestern – 6. Oktober 2016 – brachte Steven van Zandts Ehefrau Maureen eine Reunion der “Disciples of Soul” ins Spiel.

Sie twitterte folgendes: “London calling! Rumour has it @StevieVanZandt & some new Disciples will be doing a show there end of October. Stay tuned…”

Man darf gespannt sein …

Mehr Infos:

Share