Dez 23 2013

Bruce Springsteen Live in Concert 2003: Christmas (Baby, Please Come Home)

Bild: Jonathan G Meath / CC BY-SA 2.5

Am 7. Dezember 2003 war Bruce Springsteen mit der Max Weinberg Band und dem Victorious Gospel Chor im Convention Center, Asbury Park, NJ zu Gast.

Der “Boss” spielte ein dreistündiges Weihnachtskonzert und begrüsste mit Southside Johnny, Little Steven, Nils Lofgren, Sam Moore, Garland Jeffreys, Jesse Malin und Jon Bon Jovi einige namhafte Gäste.

Auf YouTube ist vor wenigen Tagen das komplette Konzert veröffentlicht worden:

Setlist:

Gospel (Victorious Gospel Chor)
Everything’s Gonna Be Alright (Victorious Gospel Chor)
Christmas Day (Max Weinberg 7)
So Young and In Love
None But the Brave (Alliance Singers, Soozie Tyrell)
Queen of the Underworld (Jesse Malin)
Wendy (Jesse Malin)
Wild in the Streeet (Garland Jeffreys)
R.O.C.K. Rock (Garland Jeffreys)
Merry Christmas (I Don’t Wanna Fight Tonight) (Little Steven)
This Time It’s for Real (Southside Johnny, Little Steven, Jon Bon Jovi)
This Time Baby’s Gone for Good (Southside Johnny, Little Steven, Jon Bon Jovi)
It’s Been a Long Time (Southside Johnny, Little Steven, Jon Bon Jovi)
Seaside Bar Song
Thundercrack
The Wish
Hold On, I’m Comin’ (Sam Moore, Alliance Singers)
When Something is Wrong with My Baby (Sam Moore)
I Thank You (Sam Moore)
Soul Man (Sam Moore)
Shine Silently (Nils Lofgren)
Because the Night (Nils Lofgren)
It’s My Life (Jon Bon Jovi)
Kitty’s Back
Christmas (Baby, Please Come Home)
Encore: I Don’t Want to Go Home (Southside Johnny, Little Steven)
My City of Ruins (Sam Moore)
What’s So Funny about Peace
Love and Understanding
Santa Claus is Comin’ to Town

+++ +++ +++ +++ +++

Stonepony.de wünscht frohe Weihnachten

+++ +++ +++ +++ +++

Nicht vergessen:
Am 10. Januar 2014 erscheint “High Hopes”.
Das 18. Bruce Springsteen Album umfasst 12 Songs und wird in Deutschland als Special Edition (CD und DVD Bundle), Audio CD und Vinyl LP veröffentlicht. Bei der Special Edition ist eine Live DVD (Born in the USA Full Album Show vom Hard Rock Calling 2013 Konzert) beigelegt.

Share

Aug 12 2013

Was machen eigentlich Bruce Springsteen, Steven van Zandt und Max Weinberg?

Die “Wrecking Ball Europe Tour 2013” endete am 28. Juli 2013 mit einem fulminanten Abschlusskonzert in Kilkenny (Irland). Seitdem urlaubt Bruce Springsteen mit Ehefrau Patti Scialfa und einigen Freunden an der Costa Smeralda an der Nordküste Sardiniens. Ausserdem wurde der 63jährige Künstler auch auf Mallorca gesichtet.

Die amerikanische Internetplattform socialitelife.com veröffentlichte am 6. August 2013 mehrere Fotos:

Fotostrecke 1Fotostrecke 2

Mallorca – Das Inselradio berichtet:

Bruce Springsteen auf Shopping-Tour in Palma
Der Rockmusiker befindet sich gerade mit seiner Yacht auf der Durchreise nach Ibiza, wo er gemeinsam mit seiner Frau und seinen beiden Kindern Urlaub macht … weiterlesen

https://www.youtube.com/watch?v=t6htY7bku4k

E Street Band Drummer Max Weinberg verbrachte ebenfalls einige Tage in Italien. Der 62jährige besuchte das “Cortona Mix Festival” in Cortona (Toskana) und wurde vom Bürgermeister Andrea Vignini zum Ehrenbürger ernannt. Max Weinberg durfte sich ins goldene Buch der Stadt eintragen und überraschte am 2. August 2013 die Besucher des “Cortona Mix Festivals” mit einem Gastauftritt.

Little Steven van Zandt urlaubte in Irland und gab der “HotPress” ein Interview. Er bezeichnete die “Wrecking Ball Tour” als eine der besten Tourneen überhaupt. “Künstlerisch war es überragend und wir haben uns neu erfunden” sagte Steven van Zandt.

Die “Wrecking Ball World Tour 2013” wird im September 2013 in Südamerika fortgesetzt (wir berichteten hier).

Mehr Infos:

Share

Aug 22 2012

Open House – Zu Besuch bei Max Weinberg

Ein Kamerateam hat Max Weinberg in New Jersey besucht. Der E Street Band Drummer führt die Gäste bereitwillig durch sein Anwesen:

 

We’re behind the doors of legendary drummer Max Weinberg’s
New Jersey home. Recording studio included!

Mehr Infos:

Share

Jan 15 2012

Light of Day 2012: Joe Grushecky feat. Bruce Springsteen

Am Samstag Abend stieg das Abschlusskonzert der “Light of Day” Konzertserie im “Paramount Theatre” in Asbury Park, NJ (wir berichteten hier und hier).

Wie bereits vermutet, kam Bruce Springsteen gegen Mitternacht als Stargast auf die Bühne und spielte mit seinem Freund Joe Grushecky ein zweistündiges Konzert. Zuvor performte der “Boss” mit Garland Jeffreys “Wild in the Street” und mit Willie Nile “One Guitar”.

Setlist mit Joe Grushecky & the Houserockers:

Incident on 57th Street (Acoustic)
East Carson Street (nur Joe Grushecky)
Darkness on the Edge of Town
Never be Enough Time
Adam Raised a Cain
Save my Love
Talk To the King
Atlantic City
Johnny 99
I’m not Sleeping
Because the Night (mit John Eddie, Garland Jeffreys & Willie Nile)
Waiting on a Sunny Day
Pumping Iron (mit Max Weinberg)
Light of Day
The Promised Land
Twist and Shout
Thunder Road (Acoustic)

Videos und Bilder:

Viele Bilder findet man hier: http://rring.shutterfly.com/514

NJ.com berichtet:

Bruce Springsteen plays fun, loose 2-hour set at Light of Day in Asbury Park on Saturday night
It’s a show fans lucky to be at the sold-out Paramount Theatre in Asbury Park on Saturday night will not soon forget.
Bruce Springsteen played for close to two hours with Joe Grushecky and the Houserockers at part of Light of Day 12 to benefit Parkinson’s Disease. Springsteen also played with two other artists and played a magical acoustic “Incdent on 57th Street” before joining Joe Grushecky and his band.
weiterlesen

Mehr Infos:

Share

Nov 10 2011

9. November 2011 – “Stand Up For Heroes” – Spendengala mit Bruce Springsteen

Gestern Abend (9. November 2011) startete im “Beacon Theatre”, New York City, NY das diesjährige “New Yorker Comedy Festival” mit einer Benefizgala (wir berichteten bereits hier).
Neben Jim Gaffigan, Ricky Gervais, The Max Weinberg Big Band, Seth Meyers und John Stewart war auch Bruce Springsteen mit von der Partie. Der “Boss” eröffnete das Minikonzert mit “Open All Night”. Anschliessend folgten “Spirit in the Night”,  “Land of Hope and Dreams” und “Long Tall Sally”.
Ausserdem wurde Bruce Springsteens Gitarre für 160.000 Dollar versteigert. Das Geld wird der “Bob Woodruff Foundation” zur Verfügung gestellt, um hilfsbedürftige Veteranen zu unterstützen.

Setlist:

Open All Night
Spirit in the Night
Land of Hope and Dreams
Long Tall Sally

Video:

Ein Fernsehbeitrag findet man auf Yahoo!.

NJ.com berichtet:

Bruce Springsteen’s guitar auctioned off for $160,000 at Stand Up For Heroes benefit
Bruce took the stage at 10:10 p.m. after being introduced by Jon Stewart as “If James Brown and Bob Dylan  had a baby.”
Bruce  began by telling a joke since the show was a New York Comedy Festival event. He messed up the semi-dirty joke and then did what he does best, perform.
weiterlesen

Mehr Infos:

Share