Jan 5 2011

“Greetings from Asbury Park, NJ” feiert Geburtstag

Heute vor genau 38 Jahren wurde in Amerika Bruce Springsteens erstes Studioalbum “Greetings from Asbury Park, NJ” veröffentlicht. Das Debütwerk des Künstlers wurde im Juli 1972 im “914 Sound Studio” in Blauvelt, NY eingespielt und sollte schon im Herbst 1972 veröffentlicht werden. Weil Clive Davis, Präsident von CBS Records, gegen die ursprüngliche Songauswahl war, musste Springsteen noch einmal ins Studio zurückkehren und das Album komplett überarbeiten. Erst im Januar 1973 wurde der Longplayer mit einer Startauflage von ca. 5.000 Einheiten an die Plattenläden ausgeliefert. Zeitgleich wurde die Single “Blinded by the Light” released.

Tracklist des Albums:

Blinded by the Light
Growin’ Up
Mary Queen of Arkansas
Does This Bus Stop At 82nd Street?
Lost in the Flood
The Angel
For You
Spirit in the Night
It’s Hard to Be a Saint in the City

Mitwirkende Musiker:

Clarence Clemons – Saxophon, Gesang bei “Spirit in the Night” und “Blinded by the Light”
Vini “Mad Dog” Lopez – Drums, Gesang
David Sancious – Klavier, Orgel
Bruce Springsteen – Gesang, Gitarre, Harmonika, Klavier, Bass
Garry Tallent – Bass
Richard Davis – Bass bei “The Angel”
Harold Wheeler – Klavier bei “Blinded by the Light”
Steven Van Zandt – Sound Effekte bei “Lost in the Flood”

Wissenswertes:

Im Jahre 2003 veröffentlichte das amerikanische “Rolling Stone Magazine” eine Liste mit den 500 besten Alben aller Zeiten. “Greetings from Asbury Park, NJ” landete auf Platz 379.
Ferner spielte Bruce Springsteen das komplette Album am 22. November 2009 live vor Publikum. Anlässlich der “Working on a Dream Tour 2009” kamen knapp 20.000 Zuschauer in der “HSBC Arena” in Buffalo, NY in den Genuss, alle Songs live zu hören.

NJ.com berichtete:

Bruce Springsteen to play the entire ‘Greetings from Asbury Park, N.J.’ album in Buffalo
Quite the way to end a tour, with the beginning.
It was announced Sunday that Bruce Springsteen and the E Street Band will perform for the first time, the entire “Greetings From Asbury Park, N.J.” album at their final show in Buffalo on Sunday, Nov. 22. – Quelle

Mehr Infos:

Share

Dez 23 2010

The Greatest Rock and Roll Christmas Songs

Das amerikanische “Rolling Stone Magazin” hat die 15 grössten “Rock and Roll Christmas Songs” gekürt. Natürlich findet man darunter auch Bruce Springsteens “Santa Claus is Coming to Town”.

Die Top 10:

  1. Phil Spector – A Christmas Gift For You
  2. Darlene Love – Christmas (Baby Please Come Home)
  3. John Lennon – Happy Xmas (War Is Over)
  4. Bruce Springsteen – Santa Claus Is Coming To Town
    Recorded at a Long Island gig in December 1975, Bruce Springsteen released the song as the B-Side to “My Hometown” in 1985 and it quickly became a holiday staple. Springsteen will usually break out the song if he’s doing a show around Christmas, though occasionally he’ll do it other times of the year — most famously at Bonnaroo in June of 2009.
  5. Mariah Carey – All I Want For Christmas Is You
  6. The Beach Boys – Little Saint Nick
  7. Chuck Berry – Run Rudolph Run
  8. Adam Sandler – Chanukah Song
  9. The Ronettes – Frosty The Snowman
  10. Band Aid – Do They Know It’s Christmas

Frohe Weihnachten wünscht
STONEPONY.DE

Mehr Infos:

Share

Sep 17 2010

Interview mit Thom Zimny und Jon Landau

Am Mittwoch veröffentlichte das “Rolling Stone Magazin” ein Interview mit dem Regisseur des Dokumentarfilms “The Promise: The Making of Darkness On The Edge of Town” und Springsteens Manager Jon Landau:

Zeitungsmeldung:

Inside Springsteen’s ‘Darkness’ Documentary, Box Set
“The footage is so great because the cameraman is being completely ignored,” says director Thom Zimny of the film, which documents the making of Springsteen’s seminal album Darkness On The Edge of Town. (The film debuted last night at the Toronto Film Festival, and will also be included in a massive six-disc Darkness  box set hitting stores November 16th.) “There’s no narration, and you literally see the camera get out of the way of the band at times. The biggest treat, however, is seeing the working relationship between Bruce, the band and [producer] Jon Landau … weiterlesen

Im Stonepony Shop sowie auf AMAZON.DE kann man die “The Promise: Darkness on the Edge of Town Story” Box bereits vorbestellen:

Mehr Infos:

Share

Aug 23 2010

Bruce Springsteen im “Rolling Stone Magazin”

In der Septemberausgabe des deutschsprachigen “Rolling Stone Magazin” findet man ein ausführliches Interview mit Bruce Springsteen.

Inhalt:

Bruce Springsteen: Der Sound der Straße
Noch im Herbst soll “Darkness On The Edge Of Town” wiederveröffentlicht werden, doch der Boss blickt lieber nach vorn als zurück. Ein Gespräch über eine grandiose Karriere.

Mehr Infos:

Share

Dez 14 2009

Buchempfehlung: Rolling Stone: “Die 500 besten Alben”

Im Jahre 2003 kürte das Rolling Stone Magazin die “500 besten Alben aller Zeiten”. Bruce Springsteen war in besagter Liste 8 Mal vertreten:

18. Born to Run
85. Born in the USA
132. The Wild, the Innocent and the E Street Shuffle
151. Darkness on the Edge of Town
224. Nebraska
250. The River
379. Greetings from Asbury Park
475. Tunnel of Love

Der stellvertretende “Rolling Stone” Chefredakteur Joe Levy hat nun ein Buch geschrieben und die “besten Alben aller Zeiten” näher unter die Lupe genommen. Ausserdem hat das Vorwort E Street Band Gitarrist Steven van Zandt verfasst.

Produktbeschreibung:

Die Redakteure des “Rolling Stone”, des wohl einflussreichsten Musikmagazins der Welt, haben gefragt und alle haben geantwortet: Eine Expertenjury bestehend aus den größten Sängern, Songwritern, Musikern, Produzenten, Band-Managern und Musikkritikern hat eine Liste mit fünfhundert herausragenden Schallplattenalben von den fünfziger Jahren bis heute zusammengestellt. Sie repräsentieren das Beste, was in den vergangenen Jahrzehnten erschienen ist: nicht nur Rockmusik, sondern auch Folk, Jazz, Blues und Gospel, von ABBA bis ZZ Top. Jedes dieser Alben hat die Entwicklung der Musik beeinflusst und zu der stilistischen Vielfalt beigetragen, die heute existiert. Ihre jeweiligen Besonderheiten werden vorgestellt, hinzu kommen Anekdoten über die Entstehung berühmter Songs, über legendäre Plattenstudios oder einzelne Künstler. Dieser umfangreiche Band ist die ultimative Sammlung der besten Rockmusik aller Zeiten.

Das Buch ist am 26. November ’09 in Deutschland erschienen und kann über den Stonepony.de Fanshop oder über Amazon.de bestellt werden.

Mehr Infos:

Share