Apr 11 2012

Rolling Stone Magazin: Interview mit Gaslight Anthem

Ende 2012 soll das vierte Gaslight Anthem Studioalbum “Handwritten” erscheinen. Die Band hält sich derzeit in Nashville auf, um mit Produzent Brendan O’Brien an den neuen Kompositionen zu feilen und Songs einzuspielen.
Das “Rolling Stone Magazin” veröffentlichte heute ein Interview mit den Bandmitgliedern Brian Fallon, Alex Rosamilia, Alex Levine und Benny Horowitz.

Ein kurzer Auszug:

The Gaslight Anthem: Neustart in Nashville

Brian Fallon, Sänger und Songschreiber von Gaslight Anthem, sitzt vor einem Mischpult in den Blackbird Studios in Nashville und blättert in einem Notizbuch durch gekritzelte Lyrics für das neue Album “Handwritten” – dem vierten des Quartetts aus New Jersey. In der Mitte des Buches findet er die Setlist für die Show im vergangenen Dezember, bei der Bruce Springsteen in der Asbury Park Convention Hall auf die Bühne kam. “Diese Show war wie ein großes ‘Bye bye’! für uns”, sagt Fallon.”

Nachdem Gaslight Anthem mit ihrem Springsteen-inspirierten 2008er-Album “The ’59 Sound” der Durchbruch gelang, spürten sie den Druck, diese Platte noch zu toppen. “Wir dachten: ‘Oh Gott, Bruce Springsteen wird dieses Album kaufen'”, sagt Fallon über den Nachfolger “American Slang”.

Der herausragende neue Song “Here Comes My Man” überrollt einen mit kraftvollen Gesangsharmonien und wuchtigen Gitarrenriffs, die Fallon auf einer von O’Brien geliehenen 12-String Rickenbecker spielte. Fallon gesteht: “Ich habe noch nie in meinem Leben ein Gitarrenriff geschrieben.”
..
Und ergänzt: “Zum ersten Mal in meinem Leben ist es mir egal, ob die Leute, dieses Album mögen oder nicht. Ich schere mich nicht drum, was Bruce, oder Eddie Vedder oder meine Freunde davon halten.
weiterlesen

Mehr Infos:

Share

Mrz 28 2012

Rolling Stone Magazin mit Bruce Springsteen Extra

Das neue Rolling Stone Magazin (Ausgabe 5/2012) wird mit einem grossen Bruce Springsteen Fanpaket ausgeliefert. Der Leser darf sich nicht nur über eine exklusive Vinyl-Single mit dem Song “Rocky Ground”, sondern auch über ein 52 Seiten umfassendes Kompendium über die 40jährige Karriere des Künstlers freuen. Das Heft erscheint am 26. April 2012.

Das Rolling Stone Magazin berichtet:

In 17 Jahren hat der ROLLING STONE in Essays und Interviews, Rezensionen und Meldungen über Bruce Springsteen berichtet, mehrfach war der charismatische Songschreiber unser Titelheld.
Nun veröffentlichen wir den Song “Rocky Ground” auf einer exklusiven Vinyl-Single, deren Rückseite die Signatur Springsteens ziert. Zur Deutschland Tournee hat die Redaktion außerdem auf 52 Seiten ein umfassendes Kompendium über die 40-jährige Karriere von Bruce Springsteen zusammengestellt – It’s Boss Time!
Die Vinyl-Single sowie das Sonderheft sind ausschließlich mit der ROLLING STONE-Ausgabe 5/2012 erhältlich.

Preis

Deutschland: 8,90 €
Österreich: 9,20 €
Schweiz: 15,00 CHF

Das Heft kann ab sofort bestellt werden
http://www.rollingstone.de/springsteen

Mehr Infos:

Share

Mrz 14 2012

Bruce Springsteen – Rolling Stone Magazin – März 2012

Bruce Springsteen ziert die März Ausgabe des amerikanischen Rolling Stone Magazins.
Im Heft findet man ein ausführliches Interview mit Jon Stewart (wir berichteten bereits hier). Bruce Springsteen spricht unter anderem über sein neues Album “Wrecking Ball” und den überraschenden Tod seines Freundes und langjährigen Bandkollegens Clarence Clemons.

–> Hier gehts zum Interview.

Yahoo.com berichtet:

Springsteen remembers Clemons in Rolling Stone
Clemons died last year. Springsteen intended to have Clemons on the new album, but says he passed on a recording session to check out his health and soon after had a stroke.
Springsteen went to Clemons’ bedside. Clemons squeezed his hand when Springsteen spoke, but Clemons never regained consciousness.
After Clemons died, producer Ron Aniello took a live rendition of the concert staple “Land of Hopes and Dreams,” separated Clemons’ part and put it into a studio version.
Springsteen said: “When the solo section hit, Clarence’s sax filled the room. I cried.” He said losing Clemons was “like losing the rain.”
weiterlesen

Mehr Infos:

Share

Mrz 9 2012

Bruce Springsteen Wrecking Ball – Termine

Heute Abend (9. März 2012) tritt Bruce Springsteen mit der legendären E Street Band im  “Apollo Theater” in Harlem auf. Anlässlich des 10jährigen Bestehens des Sirius Satellit Radioprogramms wird der “Boss” ein komplettes Konzert spielen und neue Songs aus dem siebzehnten Studioalbum “Wrecking Ball” vorstellen. Der Auftritt kann kostenlos und in voller Länge im Internet verfolgt werden (wir berichteten hier).

In der kommenden Woche werden höchstwahrscheinlich zwei Rehearsal Shows folgen. Bruce Springsteen & the E Street Band könnten am Montag und Dienstag (12. und 13. März 2012) in der Convention Hall in Asbury Park, NJ auftreten.

Am Donnerstag, den 15. März 2012 wird Bruce Springsteen als Gastredner bei der  “South by Southwest Music and Media Conference” in Austin, TX zu Gast sein. Am Abend wird er mit der E Street Band im örtlichen “Moody Theatre” eine weitere Warm-Up-Show spielen (wir berichteten hier).

Am Freitag, den 16. März 2012 erscheint das neue “Rolling Stone Magazin”. Bruce Springsteen wird das Titelblatt zieren. Ausserdem ist im Heft ein ausführliches Interview zu finden (wir berichteten hier).

Am Sonntag, den 18. März 2012 startet die “Wrecking Ball World Tour 2012” in der “Philips Arena”, Atlanta, GA.

Mehr Infos:

Share

Mrz 8 2012

Jon Stewart interviewt Bruce Springsteen für das Rolling Stone Magazin

Im neuen “Rolling Stone Magazin” werden die Leser ein Interview mit Bruce Springsteen finden. Der “Boss” traf den amerikanischen Talkmaster Jon Stewart (The Daily Show) und sprach über sein neues Studioalbum “Wrecking Ball” und die anstehende Worldtour. Ausserdem plauderten die Beiden über Clarence Clemons Tod und über ihre Gemeinsamkeiten als Entertainer.

Das komplette Interview erscheint am 16. März 2012 und wird auch auf rollingstone.com zu finden sein.

Rolling Stone Magazin berichtet:

Jon Stewart Interviews Bruce Springsteen for Rolling Stone
Jon Stewart has interviewed Bruce Springsteen for the cover story in the next issue of Rolling Stone, on newsstands March 16th.
“It’s not at all surreal,” Stewart says with heavy sarcasm, referring to his friendship with the legendary rocker. “It’s very hard to reconcile sitting and fishing in a little pond in New Jersey with a guy that you spent many years hitchhiking the New Jersey I-95 corridor to see in Philadelphia back in the day. The only band I think I’ve seen more than Bruce Springsteen is the Springsteen tribute band Backstreets. I try not to let him know how pathetic I truly am.”
As host of The Daily Show, Stewart has talked to Springsteen publicly, but within the tight confines of brief segments. In this interview, the men get the space to speak at length about Springsteen’s new album, Wrecking Ball, as well as their common ground as popular entertainers with a serious interest in politics … weiterlesen

WRECKING BALL
Bruce Springsteens siebzehntes Studioalbum “Wrecking Ball” erschien am 2. März 2012 in Deutschland. Das Werk kann auf Amazon.de bzw. im Stonepony Fanshop bestellt werden. In Deutschland wird das Standard-Album (ohne Bonus Tracks), eine Special Edition (mit Bonus Tracks) sowie eine Doppel-Vinyl-LP angeboten. Ferner kann das Album im MP3 Format heruntergeladen werden.

Mehr Infos:

Share