The Hold Steady veröffentlichen neues Album: “Teeth Dreams”

Vier Jahre nach “Heaven Is Whenever” erscheint nun das sechste “The Hold Steady” Album. Die aus Brooklyn, New York stammende Rockband veröffentlicht am 28. März 2014 “Teeth Dreams”.

“Teeth Dreams” ist das erste Album mit Gitarrist Steve Selvidge, der auf der erfolgreichen “Heaven Is Whenever” Tour zur Band stiess und mittlerweile festes Mitglied ist. Viele der neuen Songs, auf denen die Gitarren deutlich präsenter sind als früher, wurden in Steves Heimat Memphis, TN komponiert.

Der Albumtitel “Teeth Dreams” ist tatsächlich wörtlich zu verstehen – so bezieht er sich auf Zahnträume, die wohl die meisten von uns schon einmal hatten und die oftmals von Angst ausgelöst werden. Und Angst ist ein Thema, das in vielen der Songs auf “Teeth Dreams” behandelt wird.

Das siebte Studioalbum “Teeth Dreams” wurde von Nick Raskulinecz (Foo Fighters, Alice in Chains, Rush, Evanescence) in den Rock Falcon Studios in Franklin, Tennessee produziert und ist damit das erste Album, das die Band ausserhalb von New York aufgenommen hat.

Teeth Dreams Tracklist:

  1. I Hope This Whole Thing Didn’t Frighten You
  2. Spinners
  3. The Only Thing
  4. The Ambassador
  5. On With the Business
  6. Big Cig
  7. Wait a While
  8. Runner’s High
  9. Almost Everything
  10. Oaks

Im Februar 2009 haben “The Hold Steady” den Bruce Springsteen Klassiker “Atlantic City” für das Benefizalbum “War Child Heroes” eingespielt (wir berichteten hier). Darüber hinaus beteiligte sich die Band 2007 am “Springsteen Tribute Concert” in der New Yorker Carnegie Hall (wir berichteten hier).

“The Hold Steady” sind:

  • Craig Finn (Gesang)
  • Tad Kubler (Gitarre)
  • Galen Polivka (Bass)
  • Steve Selvidge (Gitarre)
  • Bobby Drake (Schlagzeug)

Das Album erscheint offiziell am 28. März 2014 und kann bereits jetzt auf Amazon.de vorbestellt werden.

Mehr Infos:

Share