Bruce Springsteens achtes Studioalbum “Tunnel of Love” feiert 27. Geburtstag

Vor 27 Jahren (am 6. Oktober 1987) wurde Bruce Springsteens 8. Studioalbum “Tunnel of Love” veröffentlicht.

“Tunnel of Love” ist im Gegensatz zu “Born in the USA” ein ruhiges Album.
Die Proben begannen schon im Frühjahr 1986 in New York und New Jersey. Bei den ersten Aufnahmen wurden Songs einstudiert die niemals veröffentlicht wurden: “Fallen Heroes”, “Beneath the Floodlines”, “When You Need Me”, “The Wish”, “Crash and Burn” sowie “Lucky Man”.

Ein Grossteil der Kompositionen wurden in Bruce Springsteens eigenem Studio aufgenommen und anschliessend im “Record Plant Studio”, New York City von Bob Clearmountain und Bob Ludwig abgemischt. Bruce Springsteens Pressvertretung “Shore Fire Media” kündigte das Album im Jahre 1987 als reine Soloplatte – ohne Unterstützung der E Street Band – an.

Tracklist:

  1. Ain’t Got You
  2. Tougher Than the Rest
  3. All That Heaven Will Allow
  4. Spare Parts
  5. Cautious Man
  6. Walk Like a Man
  7. Tunnel of Love
  8. Two Faces
  9. Brillian Disguise
  10. One Step Up
  11. When You’re Alone
  12. Valentine’s Day

“Tunnel of Love” erreichte Platz 9 der amerikanischen Billboard Charts und wurde mit drei Platinauszeichnungen bedacht. 2003 wurde das Album von der amerikanischen Musikzeitschrift “Rolling Stone” auf Platz 467 der 500 besten Alben aller Zeiten gewählt.

Steve Pond schrieb am 3. Dezember 1987 folgendes im “Rolling Stone Magazin”:

There’s the heart of the album: an uncertain journey down a dangerous, dark highway. The album doesn’t make it sound like an easy trip – but then, it’s been a long time since Bruce Springsteen has written about free rides of any sort. One of the wonders of Tunnel of Love is that in the end, he convinces us that the mystery ride just might be worth the toll.
weiterlesen

Bruce Springsteen & The E Street Band – Live in Ost Berlin

Die “Tunnel of Love Express Tour” startete im Februar 1988.
Bis zum August 1988 spielte Bruce Springsteen gemeinsam mit der E Street Band 67 Shows in 12 Ländern. Unter anderem trat Bruce Springsteen am 19. Juli 1988 auch in Ost-Berlin auf, um seine berühmten Worte “I want to tell you, I’m not here for or against any certain government, but to play rock ’n’ roll for you East Berliners. In the hope that one day, all barriers will be torn down” ins Mikrofon zu brüllen.

Weitere Auftritte in Deutschland:

  • 12. Juli 1988 – Waldstadion Frankfurt
  • 17. Juli 1988 – Reitstadion München-Riem
  • 22. Juli 1988 – Waldbühne Berlin
  • 30. Juli 1988 – Weserstadion Bremen

Mehr Infos:

Share