Vorbericht: Bruce Springsteen & Joe Grushecky Live in Pittsburgh

Am 3. und 4. November 2011 ist in Pittsburgh, PA einiges geboten (wir berichteten hier).
Joe Grushecky und Bruce Springsteen geben sich die Ehre und werden die Zuschauer – wie schon im vergangenen Jahr  (siehe hier und hier) – in der „Soldiers and Sailors Memorial Hall“ mit handgemachter Rockmusik verwöhnen.
Joe Grusecky sagte in einem Interview, dass er Bruce Springsteen während des Sommers getroffen und weitere Konzerte in Pittsburgh angeregt habe. „Das Setlist wird ähnlich sein, aber es wird sich zum letzten Jahr unterscheiden“ sagte Grushecky und kündigte an, dass „wir einige Überraschungen im Ärmel haben werden“.

Post-Gazette.com berichtet:

Bruce Springsteen, Joe Grushecky set to rock

„We were hanging out this summer for a bit, talking about the show and how fun it was and thought it would be a good idea to do it again,“ says Mr. Grushecky, who befriended Mr. Springsteen in the ’80s during the „Born in the U.S.A.“ era.
This is a rare privilege for Pittsburghers, as The Boss doesn’t make a habit of running around the country doing shows with the local talent (not that Mr. Grushecky isn’t more than that). With the E Street Band on hiatus, and the future of the band after the death of saxophonist Clarence Clemons up in the air, Springsteen sightings are even bigger events … weiterlesen

Mehr Infos:

Share