08. Februar 2016 – Albany, NY – Times Union Center – Setlist

rivertour2016

Im frühen 17. Jahrhundert errichteten die Holländer nahe der Mündung des Mohawk Rivers in den Hudson River das Fort Oranje. Die Siedler schrieben es sich auf die Fahnen, im hohen Norden der neuen Welt eine dauerhafte Kolonie zu sichern. Als die Engländer das Fort eroberten, änderten sie den Stadtnamen in Albany. Schlussendlich wurde Albany im Jahre 1797 zur Hauptstadt des Staates New York ernannt.

Heutzutage ist Albany ein wichtiger Wirtschafsstandort und Heimat der “State University of New York” sowie des “Siena College”. Darüber hinaus ist die 100.000 Einwohner zählende Gemeinde auch für seine unzähligen Festivals und Ausstellungen im örtlichen “Times Union Center” bekannt. Die Arena hat ein Fassungsvermögen von bis zu 17.500 Personen und wird nicht nur für Theateraufführungen und Konzerte, sondern auch für Hockeyspiele, Basketballveranstaltungen und Fussball genutzt.


Times Union Center, Albany, NY
CC-BY-SA-3.0/Matt H. Wade at Wikipedia

Das “Times Union Center” wurde am 30. Januar 1990 als “Knickerbocker Arena” mit einem Konzert von Frank Sinatra eröffnet. Zwischen 1997 und 2006 war “Pepsi Cola” Sponsor und Namensgeber der Arena. Bruce Springsteen trat am 21. November 1999 (Reunion Tour) erstmals in der “Pepsi Arena” auf. Bis Mai 2014 folgten sechs weitere Konzerte.

Während der 8. Show der “The River Tour 2016” überraschte Bruce Springsteen mit zwei Tourpremieren. Unter anderem stimmte er mit “Be True” ein weiteres The River Outtake an. Der Song wurde am 18. Juli 1979 erstmals im “The Power Station” in New York City mit der E Street Band eingespielt. Anno 1981 wurde “Be True” als B-Seite der Single “Fade Away” veröffentlicht.


Fade Away / Be True (Single, 1981)

Als zweiter Song feierte “Detroit Medley” seine Tourpremiere. Bruce Springsteen performte das Medley aus den traditionellen Blues Songs “CC Rider”, Mitch Ryders “Jenny Take a Ride” und “Devil With the Blue Dress” sowie Little Richards “Good Golly Miss Molly” zum ersten Mal am 23. September 1975 anlässlich einer Show im “Hill Auditorium” an der University of Michigan.

Setlist:

Meet Me In the City
The Ties That Bind
Sherry Darling
Jackson Cage
Two Hearts
Independence Day
Hungry Heart
Out in the Street
Crush On You
You Can Look (But You Better Not Touch)
I Wanna Marry You
The River
Point Blank
Cadillac Ranch
I’m A Rocker
Fade Away
Stolen Car
Ramrod
The Price You Pay
Drive All Night
Wreck on the Highway
Badlands
Wrecking Ball
Backstreets
Be True
Because The Night
The Rising
Thunder Road
Born To Run
Detroit Medley
Dancing in the Dark
Rosalita (Come Out Tonight)
Bobby Jean
Shout

Videos:

Die nächsten Konzerte:

  • 10. Februar 2016 – Hartford, CT – XL Center
  • 12. Februar 2016 – Philadelphia, PA – Wells Fargo Center
  • 16. Februar 2016 – Sunrise, FL – BB&T Center

Mehr Infos:

Share