Jan 26 2023

24. Januar 2023 – Rehearsal Show in Trenton, NJ

Am 9. Januar 2023 begannen die Proben zur anstehenden „World Tour 2023“. Die Musiker der E Street Band versammelten sich in der „The Vogel“ Konzerthalle in Red Bank, NJ, um neue Kompositionen und Klassiker zu proben (wir berichteten hier).

Während der sieben Gigs, die unter Ausschluss der Öffentlichkeit stattfanden, performten Bruce Springsteen, Roy Bittan, Nils Lofgren, Patti Scialfa, Garry Tallent, Steven Van Zandt, Max Weinberg, Jake Clemons und Soozie Tyrell nicht nur alte Songs wie „The E Street Shuffle“, „Backstreets“, „Jungleland“ oder „Because the Night“, sondern auch Lieder, die auf dem aktuellen Longplayer „Letter to You“ (2020) sowie dem Coveralbum „Only The Strong Survive“ (2022) zu finden sind.

Am 19. Januar 2023 wurden Teile der Soundanlage von Red Bank, NJ ins knapp 100 Kilometer entfernte Trenton, NJ gebracht und in der 8.500 Besucher fassenden „CURE Insurance Arena“ installiert.

Am 24. Januar 2023 veranstaltete Bruce Springsteen mit der E Street Band, den Bläsern Ed Manion, Ozzie Melendez und Curt Ramm sowie einem Background Chor (Antony Almonte, Curtis King Jr., Lisa Lowell und Michelle Moore) ein finales Probekonzert. Mit von der Partie waren Familienmitglieder sowie geladene Gäste. Die E Street Band begeisterte die wenigen Zuschauer mit einer knapp dreistündigen Show.

Setlist:

No Surrender
Ghosts
Prove It All Night
Letter to You
The Promised Land
Out in the Street
Candy’s Room
Kitty’s Back
Don’t Play that Song
Nightshift
The E Street Shuffle
If I Was The Priest
Darlington County
Johnny 99
House Of A Thousand Guitars
Backstreets
Because the Night
She’s the One
Wrecking Ball
The Rising
Badlands

Der Startschuss zur „World Tour 2023“ fällt am 1. Februar 2023 in der 21.500 Zuschauer fassenden „Amalie Arena“ in Tampa, FL. Bis zum 25. Juli 2023 sind 61 weitere Shows in den Vereinigten Staaten und Europa geplant.

Mehr Infos:

Share

Jan 11 2023

Bruce Springsteen & The E Street Band Tour 2023 – Die Proben haben begonnen

Bruce Springsteen und die Musiker der E Street Band versammelten sich am Montag – den 9. Januar 2023 – im „Count Basie Theatre“ in Red Bank, NJ, um in der 800 Zuschauer fassenden „The Vogel“ Konzerthalle für die anstehende Welttournee zu proben.

Laut übereinstimmenden Medienberichten spielten Bruce Springsteen, Roy Bittan, Nils Lofgren, Patti Scialfa, Garry Tallent, Steven Van Zandt, Max Weinberg, Jake Clemons, Charlie Giordano und Soozie Tyrell viele Klassiker sowie etliche Songs aus dem Bruce Springsteen Studioalbum „Letter To You“ (2020).

Während der knapp dreistündigen Probe performte die Band unter anderem folgende Songs: Ghosts, Letter To You, Because the Night, She’s The One, Night und See You In My Dreams.

Der Startschuss zur „World Tour 2023“ fällt am 1. Februar 2023 in der 21.500 Zuschauer fassenden „Amalie Arena“ in Tampa, FL. Bis zum 25. Juli 2023 sind 61 weitere Shows in den Vereinigten Staaten und Europa geplant.

Mehr Infos:

Share

Sep 4 2022

Live Download: Bruce Springsteen & The Seeger Session Band – Rom 2006

Seit Freitag ist in Bruce Springsteens Live-Archiv eine neue Show verfügbar! Nugs.net präsentiert exklusiv eine Show der „Seeger Session Tour 2006“ im „PalaLottomatica“ in Rom vom 10. Oktober 2006.

Bruce Springsteen veröffentlichte am 25. April 2006 ein traditionelles Folkalbum zu Ehren von Pete Seeger (* 3. Mai 1919 in New York; † 27. Januar 2014). Die CD erschien in den Vereinigten Staaten als DualDisc mit einem dreissigminütigen Video. Ausserdem war das Album mit einem aufwändigen Booklet mit Fotos und Anmerkungen von Bruce Springsteen ausgestattet. Das Werk umfasstem 15 Songs, die teilweise schon 1998 aufgenommen wurden.


Bruce Springsteen – We Shall Overcome (Album 2006)

In den USA wanderten ca. 700.000 Exemplare über die Ladentheken. Bruce Springsteen wurde mit einer goldenen Schallplatte sowie einem Grammy für das beste traditionelle Folkalbum des Jahres bedacht.

Die „Bruce Springsteen with The Seeger Sessions Band Tour“ startete am 20. April 2006 und umfasste 62 Shows in Nordamerika und Europa. Unter anderem trat Bruce Springsteen am 10. Oktober 2006 auch im knapp 12.000 Zuschauer fassenden „PalaLottomatica“ in der italienischen Hauptstadt Rom auf. Vor mittlerweile 12 Jahren begeisterte der „Boss“ die anwesenden Fans mit der Tourpremiere von „All The Way Home“ sowie selten gesspielten Kompositionen wie „Growin‘ Up“ oder „Fire“.

Produktbeschreibung – 10. Oktober 2006:

Europe embraced the Seeger Sessions Band, earning not one but two tour legs. Rome 10/10/06 backs up that passion, as the PalaLottomatica crowd is with Bruce from the first note of a storming „John Henry,“ to a set of thrillingly performed Seeger Sessions material. Springsteen adds „Atlantic City,“ „All The Way Home,“ „The River,“ „Ramrod,“ „Growin‘ Up“ and „My City Of Ruins,“ plus a rare performance of country classic „Long Black Veil“ and the tour premiere of „All The Way Home.“

Tracklist:

John Henry, Old Dan Tucker, Atlantic City, All The Way Home, Long Black Veil, Jesse James, O Mary Don’t You Weep, Growin‘ Up ,Erie Canal, My Oklahoma Home, The River, Mrs. McGrath, How Can a Poor Man Stand Such Times and Live?, Jacob’s Ladder, Long Time Comin‘, Open All Night, Pay Me My Money Down, My City of Ruins, Ramrod, When the Saints Go Marching, In This Little Light of Mine, American Land

Mehr Infos:

Share

Jul 15 2022

World Tour 2023 – Vier Shows in England angekündigt!

Gestern – am 14. Juli 2022 – wurden weitere Shows in Europa angekündigt. Bruce Springsteen wird mit seiner E Street Band im Rahmen der „World Tour 2023“ vier Gigs in England bestreiten.

Die Termine:

30. Mai 2023 – BT Murrayfield Stadium – Edinburgh
16. Juni 2023 – Villa Park – Birmingham
06. Juli 2023 – BST Hyde Park, London
08. Juli 2023 – BST Hyde Park, London

Die offizielle Pressemeldung:

Bruce Springsteen and The E Street Band have announced four UK dates on their 2023 International Tour, which kicks off in the United States on February 1 in Tampa, Florida. After an April 14 homecoming in Newark, New Jersey, the tour heads to Europe from April 28th in Barcelona, Spain through July 25th in Monza, Italy. The newly announced dates mark Springsteen and The E Street Band’s first UK shows since June 5th, 2016 at Wembley Stadium.

Tickets for Bruce Springsteen and The E Street Band go on sale at 9am local time on Thursday, 21 July 2022. Tickets for Edinburgh are available at LiveNation.co.uk, Birmingham available at AXS.com and BST Hyde Park at bst-hydepark.com.

Mehr Infos:

Share

Jul 13 2022

World Tour 2023: US Tourdaten wurden veröffentlicht

Gestern – am 12. Juli 2022 – wurden die ersten US Tourdaten für das Jahr 2023 veröffentlicht.

Die „Bruce Springsteen & The E Street Band World Tour 2023“ startet offiziell mit einem Konzert am 1. Februar 2023 in der 21.500 Zuschauer fassenden „Amalie Arena“ in Tampa, FL.

Bis zum 14. April 2023 sind 30 weitere Gigs in allen Teilen der Vereinigten Staaten geplant.

Die Termine:

01. Februar 2023 – Tampa, FL – Amalie Arena
03. Februar 2023 – Atlanta, GA – State Farm Arena
05. Februar 2023 – Orlando, FL – Amway Center
07. Februar 2023 – Hollywood, FL – Hard Rock Live
10. Februar 2023 – Dallas, TX – American Airlines Center
14. Februar 2023 – Houston, TX – Toyota Center
16. Februar 2023 – Austin, TX – Moody Center
18. Februar 2023 – Kansas City, MO – T-Mobile Center
21. Februar 2023 – Tulsa, OK – BOK Center
25. Februar 2023 – Portland, OR – Moda Center
27. Februar 2023 – Seattle, WA – Climate Pledge Arena

02. März 2023 – Denver, CO – Ball Arena
05. März 2023 – St. Paul, MN – Xcel Energy Center
07. März 2023 – Milwaukee, WI – Fiserv Forum
09. März 2023 – Columbus, OH – Nationwide Arena
12. März 2023 – Uncasville, CT – Mohegan Sun
14. März 2023 – Albany, NY – MVP Arena
16. März 2023 – Philadelphia, PA – Wells Fargo Center
18. März 2023 – State College, PA – Bryce Jordan Center
20. März 2023 – Boston, MA – TD Garden
23. März 2023 – Buffalo, NY – KeyBank Center
25. März 2023 – Greensboro, NC – Greensboro Coliseum
27. März 2023 – Washington, D.C. – Capital One Arena
29. März 2023 – Detroit, MI – Little Caesars Arena

01. April 2023 – New York, NY – Madison Square Garden
03. April 2023 – Brooklyn, NY – Barclays Center
05. April 2023 – Cleveland, OH – Rocket Mortgage FieldHouse
07. April 2023 – Baltimore, MD – Baltimore Arena
09. April 2023 – Belmont Park, NY – UBS Arena
11. April 2023 – Belmont Park, NY – UBS Arena
14. April 2023 – Newark, NJ – Prudential Center

Nach einer 14tägigen Tourpause startet die Europatour am 28. April 2023 im „Estadi Olimpic“ in Barcelona (Spanien).

Mehr Infos:

Share