Feb 11 2021

Light of Day 2021 – Bob’s Birthday Bash mit Joe Grushecky & Bruce Springsteen

Bob Benjamin – ein Musiker und Manager aus New Jersey – erkrankte im Jahre 1996 an Parkinson. Zwei Jahre später entschloss sich Benjamin, mit Freunden eine Stiftung ins Leben zu rufen und Spendengelder für Betroffene und Angehörige einzusammeln.

Im November 2000 fand im legendären “Stone Pony” in Asbury Park, NJ das erste “Light of Day Festival” statt. Unter anderem spielten ortsansässige Bands sowie Joe Grushecky & the Houserockers. Bruce Springsteen kündigte sein Kommen an und sorgte dafür, dass das Festival ein grosser Erfolg wurde.

In den Jahren 2001 und 2002 zog es die Show ins inzwischen abgerissene “Tradewinds” nach Sea Bright, NJ. Doch schon ein Jahr später siedelte das “Light of Day Festival” wieder nach Asbury Park, NJ um.

Seit 2004 unterstützt die “Light of Day” Stiftung unter anderem folgende gemeinnützige Organisationen:

  • Project ALS
  • MDA – ALS Division
  • ALS Association, Greater Philadelphia Chapter
  • Joan Dancy and PALS
  • PSP Foundation
  • Parkinson’s Disease Foundation
  • Parkinson’s Alliance
  • Parkinson’s Unity Walk
  • The Michael J. Fox Foundation for Parkinson’s Research
  • Central Ohio Parkinson’s Society
  • University Hospital Foundation

Im Jahr 2021 steigt das Hauptevent – “Bob’s Birthday Bash” – am 13. Februar 2021. Wegen der anhaltenden COVID-19 Pandemie rangen sich die Veranstalter dazu durch, das Fest auf drei Tage auszudehnen und Online Shows auf Facebook und/oder YouTube zu präsentieren, die in den vergangenen Jahren aufgezeichnet wurden.

Bruce Springsteen ist ebenfalls mit von der Partie. Am 13. Februar 2021 hat man die Möglichkeit, das Joe Grushecky & The Houserockers Konzert vom 18. Januar 2020 mitzuverfolgen. Damals kam Bruce Springsteen im “Paramount Theater” auf die Bühne, um mit Joe Grushecky elf Songs zu performen. Darüber hinaus wird auch das Little Steven & The Disciples of Soul Konzert im Liverpooler Cavern Club aus dem Jahre 2017 zu sehen sein.

Die offizielle Pressemeldung:

The Light of Day Foundation has announced that Joe Grushecky and The House Rockers with special guest Bruce Springsteen will perform on February 13 as part of Winter Love Fest 2021, which takes places this weekend from February 12-14. They have also added Little Steven and the Disciples of Soul to the lineup which will mark Van Zandt’s first performance for Light of Day. The Kid’s Rock show on Sunday, February 14, will feature Rock & Roll Hall of Famers Steve Van Zandt, Eddie Brigati from the Rascals, and Ricky Byrd from Joan Jett and the Blackhearts, performing with RockIt Academy.

The 3-day virtual festival’s goal is to utilize the power of music to raise money and awareness in its continuing battle to defeat Parkinson’s disease and its related illnesses ALS (Amyotrophic Lateral Sclerosis) and PSP (Progressive Supranuclear Palsy) within our lifetime. You can donate to the Light of Day Foundation here: https://www.lightofday.org/donate

The annual Asbury Park, NJ-based festival will be online this year, streaming live on Facebook and YouTube, where viewers are encouraged to donate while enjoying the show.

With more than 12 hours of streaming shows over three days, the event will feature performances from over 70 artists including Joan Jett & the Blackhearts, Willie Nile, Jesse Malin, James Maddock, Dramarama, Steve Forbert, Jill Hennessy, The Weeklings, Jeffrey Gaines, Low Cut Connie, Ed “Kingfish” Manion, Bruce Tunkel, John Eddie, Williams Honor, Ben Arnold, Adam Ezra, Joe Rapolla, and Brian Dunne among others, with more acts to be added. Light of Day is also encouraging artists to produce their own livestreams on their own platforms, which will be promoted by LOD throughout the day on Saturday, Feb. 13.

Acclaimed music photographer Mark Weiss has teamed up with Light of Day for the third straight year and will be doing another auction of his iconic images. You can bid on the images here: https://www.charitybuzz.com/support/LightOfDay

Light of Day will also have new merchandise available for the virtual Winter Love Fest at their merchandise store: https://lodstore.org/

Mehr Infos:

Share

Jan 20 2020

18. Januar 2020: “Light of Day – Bob’s Birthday Bash” mit Bruce Springsteen

Das Hauptevent der diesjährigen “Light of Day” Konzertserie stieg am vergangenen Samstag – den 18. Januar 2020 – im “Paramount Theatre” in Asbury Park, NJ. Anlässlich der Geburtstagsfeier des “Light of Day” Gründers Bob Benjamin versammelten sich in der vollbesetzten Location Joe Grushecky and the Houserockers, Willie Nile, Joe D’Urso and Stone Caravan, Jesse Malin sowie der ehemalige E Street Band Schlagzeuger Vini Lopez.

Bruce Springsteen unterstützt das Festival seit mittlerweile 20 Jahren und lies es sich nicht nehmen, mit Jesse Malin die Kompositionen “Broken Radio” sowie “Meet Me At The End Of The World” zu performen. Wenig später gab er an Willie Niles Seite “One Guitar” zum Besten.

Am späten Abend kam er erneut auf die Bühne und spielte mit Joe Grushecky weitere Songs.

Setlist mit Joe Grushecky:

Talking To The King, The Promised Land, Pumping Iron, Atlantic City, Never Be Enough Time, Darkness On The Edge Of Town, Pink Cadillac (mit Danny Clinch), Savin’ Up, Light Of Day (mit allen Künstlern), Thunder Road (mit allen Künstlern), Happy Birthday To You (mit allen Künstlern)

Über “Light of Day”:

Bob Benjamin, ein Musiker und Manager aus New Jersey, erkrankte im Jahre 1996 an der Parkinson Krankheit. Zwei Jahre später entschloss sich Benjamin, mit Freunden eine gemeinnützige Stiftung ins Leben zu rufen und Spendengelder für Betroffene und Angehörige zu sammeln. Im November 2000 fand im legendären “Stone Pony” in Asbury Park, NJ das erste “Light of Day Festival” statt. Unter anderem spielten ortsansässige Bands sowie Joe Grushecky & the Houserockers. Bruce Springsteen kündigte sein Kommen an und sorgte dafür, dass das Festival ein grosser Erfolg wurde.

Mehr Infos:

Share

Nov 18 2019

Benefizshow zu Gunsten des “Boston College” mit Bruce Springsteen

Am vergangenen Freitag – 16. November 2019 – spielte Bruce Springsteen mit der Bobby Bandiera Band eine Benefizshow zu Gunsten des “Boston College” im legendären “Stone Pony” in Asbury Park, NJ.

Der “Boss” begeisterte die rund 500 Zuschauer mit einem knapp zweistündigen Auftritt. Dabei wurde er auch von E Street Band Drummer Max Weinberg und der Sängerin Layonne Holmes unterstützt.

Die Einnahmen kamen dem im Jahre 1863 gegründeten “Boston College” in Chesnut Hill, MA zu Gute. Bruce Springsteens ältester Sohn Evan James besuchte die Hochschule bis zum Jahre 2012.

Setlist:

634-5789
Seven Nights To Rock
Darlington County
Spirit In The Night
Growin’ Up
Because The Night
Two Hearts
Cadillac Ranch
Rendezvous
The Boy From New York City
From Small Things (Big Things One Day Come)
I’m On Fire
Waitin’ On A Sunny Day
Talk To Me
4th Of July, Asbury Park (Sandy)
10th Avenue Freeze-Out
Dancing In The Dark
Born To Run
Rosalita (Come Out Tonight)
Detroit Medley
Twist And Shout
Thunder Road

Mehr Infos:

Share

Aug 8 2019

Filmpremiere “Blinded By The Light” mit Bruce Springsteen

Gestern Abend – am 7. August 2019 – feierte die englische Musikkomödie “Blinded By The Light” im Paramount Theatre in Asbury Park, NJ Premiere.

Der Streifen basiert auf den Memoiren “Greetings from Bury Park” des Journalisten und Schriftstellers Sarfraz Manzoor aus dem Jahr 2007. Regie führte die britische Filmregisseurin Gurinder Chadha, die bereits mit “Kick it like Beckham” (2002) sowie “Frontalknutschen” (2008) grosse Erfolge feiern konnte (wir berichteten hier).


Blinded By The Light – der offizielle Trailer

Inhalt:

Javed ist ein 16jähriger Muslim, der in den 1980er Jahren im von Margaret Thatcher regierten England aufwächst. Gegen den Willen seines arbeitslosen Vaters möchte er Schriftsteller werden. Als ihn ein Freund ein paar Bruce Springsteen Kassetten leiht, verändert sich sein Leben und er findet durch Bruce Springsteens Musik eine Möglichkeit, sich auszudrücken und seinem grossen Traum etwas näher zu kommen.

Bruce Springsteen im Paramount Theatre:

Bruce Springsteen nahm mit Ehefrau Patti Scialfa an der Premiere teil. Nach der Vorstellung jammte der “Boss” mit Southside Johnny, Bobby Bandiera und den Asbury Jukes und gab die Songs “Talk To Me”, “Sherry Darling”, “Having A Party” sowie den Wilson Pickett Evergreen “634-5789” zum Besten.

Der Kinostart in den Vereinigten Staaten ist am 14. August 2019 geplant. In Deutschland wird der Film am 22. August 2019 in die Lichtspielhäuser kommen.

Mehr Infos:

Share

Jul 8 2019

Stone Pony Summer Stage 2019: Bruce Springsteen, Southside Johnny & Garry Tallent Live

Derzeit findet in Asbury Park, NJ eine Reihe von Open-Air Konzerten statt. Auf der “Summer Stage” unweit des Stone Pony Clubs treten bis zum 15. September 2019 unter anderem Gov’t Mule, Rival Sons, Stone Temple Pilots, Social Distortion, Flogging Molly, They Might Be Giants, Papa Roach, John Butler Trio, The Flaming Lips, Clutch, Killswitch Engage, The Bounching Souls, Moe und andere Bands sowie Künstler auf.


Garry Tallent – More Like Me (Release: 2. August 2019)

Am vergangenem Samstag – 6. Juli 2019 – begeisterte Southside Johnny mit seinen Asbury Jukes die Fans an der Ocean Avenue. Als Vorgruppe durfte E Street Band Bassist Garry Tallent mit The Delevantes auftreten. Natürlich war auch Bruce Springsteen vor Ort und lies es sich nicht nehmen, mit Garry Tallent zu jammen und einen Song aus dem anstehenden Garry Tallent Studioalbum “More Like Me” zu performen.

Am späten Abend kam Bruce Springsteen auch noch bei der knapp zweieinhalbstündigen Southside Johnny Show auf die Bühne. Gemeinsam mit den Asbury Jukes spielte er “Sherry Darling”, “The Fever”, “Talk To Me”, “Kitty’s Back”, “I Don’t Want To Go Home”, “Mona/Not Fade Away” sowie “Having A Party”.

Setlist:

Garry Tallent & The Delevantes feat. Bruce Springsteen:
Dirty Rotten Shame

Southside Johnny & The Asbury Jukes feat. Bruce Springsteen:
Sherry Darling
The Fever
Talk to Me
Kitty’s Back
I Don’t Want to Go Home
Mona/Not Fade Away
Having a Party

Mehr Infos:

Share