11. Februar 2017 – Macedon – Hanging Rock – Setlist

Der “Mount Diogenes” liegt im Südosten Australiens nahe der Millionenmetropole Melbourne. Oft wird die Bergformation auch “Hanging Rock” genannt. Dort finden während der Sommermonate Pferderennen, Theateraufführungen, Bauernmärkte und diverse Musikfestivals statt.


Hanging Rock – Experience the Mystery

Bruce Springsteen wird mit seiner E Street Band am 11. Februar 2017 die “Summer Tour 2017” am “Hanging Rock” fortsetzen. Bisher trat er hier zweimal auf. Während der “Wrecking Ball World Tour 2013” spielte er am 30. März 2013 sowie am 31. März 2013 zwei Shows. Bei beiden Auftritten wurde er vom australischen Superstar Jimmy Barnes unterstützt.


Diesel – Americana (Album, 2016)

Die neunte Show der “Summer Tour 2017” beginnt bereits um 17:00 Uhr. Als Vorbands haben sich JET und DIESEL angekündigt.

JET ist eine australische Rockband, die auf der Welle des Erfolgs der Garage-Rock-Ära bekannt wurde. Nach elf Jahren und drei erfolgreichen Alben (“Get Born”, 2003; “Shine On”, 2006 und “Shaka Rock”, 2009) löste sich “Jet” 2012 auf. Ende 2016 wurde bekannt, dass Nic Cester, Cameron Muncey, Chris Cester und Mark Wilson ein Band-Reunion anstreben und Bruce Springsteen auf seiner “Summer Tour 2017” begleiten werden.

Mark Denis Lizotte – genannt DIESEL – ist ein bekannter australischer Gitarrist. Er war Gründer der Rockband “Jonny Diesel & The Injectors” und veröffentlichte bisher 15 Studioalben. Sein letztes Werk “Americana” wurde am 1. Juli 2016 released und landete in Australien auf Platz 15 der Charts.

Nachdem JET und der australische Gitarrenvirtuose Mark Denis Lizotte das Vorprogramm bestritten hatten, stürmte Bruce Springsteen gegen 19:05 Uhr Ortszeit auf die Bühne, um das neunte Konzert der “Summer Tour 2017” mit dem Akustiksong “The Promised Land” zu beginnen. Die Komposition wurde im Oktober 1978 auf dem vierten Bruce Springsteen Longplayer “Darkness on the Edge of Town” veröffentlicht und in Europa als Single released.


The Promised Land (Single, 1978)

“The Promised Land” wurde im Jahre 1985 neben “Badlands”, “Thunder Road”, “The River” und “Born in the USA” in der Director’s Cut Version des oscarprämierten Peter Bogdanovich Dramas “Die Maske” (Originaltitel: Mask) verwendet.


Peter Bogdanovich – Die Maske (1985)

Im weiteren Verlauf stimmte der “Boss” mit “Blinded By The Light” den ersten Song seines Debütalbums “Greetings from Asbury Park, NJ” an. Das Lied entstand, nachdem Clive Davis – seines Zeichens Präsident von Columbia Records – eine frühe Fassung des Albums gehört hatte. Der Musikmanager nahm Springsteen zur Seite und gab ihm zu verstehen, dass dem Werk eine Single fehle.

Peter Ames Carlin schreibt in seiner Biografie “Bruce” folgendes:

Ein, zwei Tage später griff Davis höchstpersönlich zum Hörer und rief Bruce an. »Ich fragte ihn, ob es ihm etwas ausmachen würde, noch ein paar Songs zu schreiben« … ›Alles klar, hab verstanden, erzählt Bruce. »Und dann ging ich runter zum Strand und schrieb ›Blinded by the Light‹ und ›Spirit in the Night‹. Es war also zweifellos eine gute Idee, mich nochmal anzurufen. Diese beiden Songs sind die besten auf dem Album.« / Quelle: Peter Ames Carlin – Bruce

Vier Jahre später coverte die „Manfred Mann’s Earth Band“ den Bruce Springsteen Song “Blinded By The Light” und landete prompt einen Nummer 1 Hit in den Vereinigten Staaten.

Kurz vor 23:00 Uhr Ortszeit endete die Show mit “Bobby Jean” (Born in the USA, 1984) und dem Klassiker “Thunder Road” (Born to Run, 1975).

Setlist:

The Promised Land
American Land
Badlands
Out In The Street
Two Hearts
Growin’ Up
Blinded By The Light
Spirit In The Night
I’m Going Down
Hungry Heart
Wrecking Ball
The River
Youngstown
Johnny 99
Working On The Highway
Glory Days
Because The Night
The Rising
Rosalita (Come Out Tonight)
Jungleland
Born to Run
Dancing in the Dark
10th Avenue Freeze-Out
Shout
Bobby Jean
Thunder Road

Videos:

Die nächsten Konzerte:

  • 14. Februar 2017 – Brisbane – Entertainment Center
  • 16. Februar 2017 – Brisbane – Entertainment Center
  • 18. Februar 2017 – Hunter Valley – Hope Estate

Mehr Infos:

Share