24. März 2016 – Seattle, WA – KeyArena at Seattle Center – Setlist

rivertour2016

Nach vier Shows in Kalifornien und einem Auftritt in Portland, OR, verabschiedete sich die E Street Band am Mittwoch in den nordwestlichsten Bundesstaat der USA.

“The Hardest Working Man in Showbiz” begeisterte gestern – 24. März 2016 – knapp 17.000 Fans in der “KeyArena” in Seattle im Bundesstaat Washington.

Mit dem Bau des “Washington State Pavilion” wurde am 12. Mai 1960 begonnen. Zwei Jahre später wurde die 17.000 Zuschauer fassende Arena mit der Weltausstellung “Century 21 Exposition” eröffnet. Heutzutage beheimatet die “KeyArena at Seatte Center” die Basketball Frauenmannschaft “Seattle Storm” sowie den Roller-Derby Verein “Rat City Rollergirls”. Bruce Springsteen trat mit der E Street Band in der “KeyArena” zum ersten Mal im Rahmen der “The River Tour” am 24. Oktober 1980 auf. 2005 und 2008 folgten hier zwei weitere Konzerte.


KeyArena at Seattle Center / Bild: Cliff / CC BY 2.0

Das gestrige Konzert in der “KeyArena” war die längste Show der “The River Tour 2016”. Bruce Springsteen und die Musiker der E Street Band präsentierten 35 Songs und standen knapp 4 Stunden auf der Bühne. Während des Auftritts feierte die Komposition “Adam Raised A Cain” ihre Tourpremiere. Besagter Song wurde auf “Darkness On The Edge of Town” im Jahre 1978 erstveröffentlicht und 1983 als Soundtrack für das amerikanische Filmdrama “Baby It’s You” (Regie: John Sayles) verwendet.


Darkness on the Edge of Town (1978)

Zum Ende der Show begrüsste Bruce Springsteen den Pearl Jam Frontmann Eddie Vedder.

Bruce Springsteen stand mit dem aus Evanston, Illinois stammenden Sänger bisher sieben Mal auf einer Konzertbühne. Unter anderem bestritten die Beiden einige Konzerte der “Vote for Chance” Konzertreise im Jahre 2004. Die „Vote for Chance Tour“ wurde von MoveOn.org ins Leben gerufen und hatte das Ziel, den demokratischen Präsidentschaftskandidaten John Kerry zu unterstützen. Neben Bruce Springsteen, REM, Dave Matthews Band, Dixie Chicks, James Taylor und Jackson Browne, beteiligten sich auch die Musiker von Pearl Jam an dieser Tournee.

Nils Lofgren & Eddie Vedder:

Setlist:

Meet Me In The City
The Ties That Bind
Sherry Darling
Jackson Cage
Two Hearts
Independence Day
Hungry Heart
Out In The Street
Crush On You
You Can Look (But You Better Not Touch)
I Wanna Marry You
The River
Point Blank
Cadillac Ranch
I’m A Rocker
Fade Away
Stolen Car
Ramrod
The Price You Pay
Drive All Night
Wreck On The Highway
I’m Goin’ Down
Badlands
She’s The One
Adam Raised A Cain
Because The Night
Tougher Than The Rest
The Rising
Thunder Road
Bobby Jean
Born To Run
Dancing In The Dark
Rosalita (Come Out Tonight)
10th Avenue Freeze-Out
Shout

Videos:

Die nächsten Konzerte:

  • 28. März 2016 – New York, NY – Madison Square Garden
  • 31. März 2016 – Denver, CO – Pepsi Arena
  • 3. April 2016 – Oklahoma City, OK – Chesapeake Arena

Mehr Infos:

Share