25. Februar 2016 – Buffalo, NY – First Niagara Center – Setlist

rivertour2016

Gestern Abend – 25. Februar 2016 – präsentierte Bruce Springsteen sein im Jahre 1980 erschienenes Studioalbum “The River” im “First Niagara Center” in Buffalo, NY.

Das im Jahre 1996 eröffnete “First Niagara Center” ist Heimspielstätte der “Buffalo Sabres” (NHL) und wird auch für Wrestling- und Indoor Lacrosse Veranstaltungen gebucht. In früheren Jahren trug die 18.500 Zuschauer fassende Multifunktionshalle die Namen “HSBC Arena” und “Marine Midland Arena”


First Niagara Center, Buffalo, NY

Bruce Springsteen spielte zwischen November 1999 und April 2012 insgesamt sechs Konzerte im “First Niagara Center”. Unvergessen ist die Show vom 7. Oktober 2002. Im Rahmen der “The Rising Tour 2002 / 2003” überraschte er die knapp 20.000 Fans mit drei Tourpremieren. Unter anderem stimmte die E Street Band “You Can Look (But You Better Not Touch)”, “Tougher Than The Rest” und “Lost in the Flood” an.

Auch am gestrigen Abend sorgte Bruce Springsteen im weiten Rund des “First Niagara Centers” für beste Laune. Neben allen Songs des “The River” Albums gab der “Boss” ausserdem den letzten Track seines Debütalbums zum Besten. “It’s Hard To Be A Saint In The City” wurde Ende 1971 komponiert und erstmals während einer Jam-Session in den “914 Sound Studios” in Blauvelt, NY geprobt.


Greetings from Asbury Park (1973)

Der Song landete letztendlich auf “Greetings from Asbury Park” und feierte am 2. Mai 1972 seine Live-Weltpremiere während eines Charlie Musselwhite/Garland Jeffries Konzert im “Gaslight AuGoGo Club” in New York City. Bruce Springsteen hatte die Möglichkeit, am frühen Abend als Support Act aufzutreten und zwei Songs (Growin’ Up und It’s Hard To Be A Saint In The City) zu performen.

Am 26. Februar 2014 wurde “It’s Hard To Be A Saint In The City” zum letzten Mal während der “Bruce Springsteen & The E Street Band Down Under Tour 2014” in Brisbane gespielt.

Setlist:

Meet Me In The City
The Ties That Bind
Sherry Darling
Jackson Cage
Two Hearts
Independence Day
Hungry Heart
Out In The Street
Crush On You
You Can Look (But You Better Not Touch)
I Wanna Marry You
The River
Point Blank
Cadillac Ranch
I’m A Rocker
Fade Away
Stolen Car
Ramrod
The Price You Pay
Drive All Night
Wreck On The Highway
The Promised Land
It’s Hard To Be A Saint In The City
My Love Will Not Let You Down
Because The Night
Lonesome Day
The Rising
Thunder Road
Detroit Medley
Born To Run
Dancing In The Dark
Rosalita (Come Out Tonight)
Bobby Jean
Shout

Videos:

Die nächsten Konzerte:

  • 27. Februar 2016 – Rochester, NY – Blue Cross Arena
  • 29. Februar 2016 – St. Paul, MN – Xcel Energy Center
  • 3. März 2016 – Milwaukee, WI – BMO Harris Bradley Center

Mehr Infos:

Share