Bruce Springsteen zu Gast beim 77. Pfingstturnier in Wiesbaden


Bild: Michael Kramer / CC BY-SA 3.0

Bruce Springsteen wird das 77. Pfingst Turnier in Wiesbaden besuchen.
Die “Allgemeine Zeitung” berichtete gestern, dass der aus New Jersey stammende Künstler bereits am Freitag (17. Mai 2013) seiner Tochter Jessica im Biebricher Schlosspark beim Eröffnungsspringen zugesehen hat. Am Samstag (18. Mai 2013) will er beim um 16.30 Uhr beginnenden Pferdespringreiten der Global Champions Tour wieder mit dabei sein.

Das Pfingst Turnier in Wiesbaden:
Das 77. Internationale Wiesbadener Pfingst Turnier findet vom 17. bis 20. Mai 2013 im Schlosspark Biebrich (siehe Google Maps) statt. Der Wiesbadener Reit- und Fahr-Club e.V. begrüsst 160 Reiter aus 25 Nationen und stellt Preisgelder in Höhe von insgesamt 630.000 € in Aussicht.

Jessica Springsteen:
Bruce Springsteens Tochter Jessica (22) ist eine erfolgreiche Springreiterin. Aktuell belegt sie Platz 179. der Weltrangliste.
Unter anderem nahm sie 2008 bei der amerikanischen U18 Nordamerikameisterschaft teil. 2010 war Jessica Springsteen Mitglied der Junioren Nationalmannschaft der USA. Seit Ende 2012 reitet Jessica Springsteen das Olympiapferd “Vindicat” des Briten Peter Charles.

Mehr Infos:

Share