The River Tour 2016 – 3 Shows im MetLife Stadium, East Rutherford, NJ

Zum 35. Geburtstag des “The River” Erfolgalbums erschien im Dezember 2015 die “The Ties That Bind: The River Collection”. Die Box enthält 52 teils unveröffentlichte Kompositionen, das original “The River” Doppel-Album, das “The River: Single Album”, Studio-Outtakes, Live Rehearsals, einen Konzertfilm (Tempe Show vom 5. November 1980), die Dokumentation “The Ties That Bind” sowie ein 148seitiges Fotobuch.


The Ties That Bind: The River Collection (2016)

Darüber hinaus ging Bruce Springsteen mit seiner E Street Band auf Tour und bestritt zwischen dem 16. Januar 2016 und dem 14. September 2016 insgesamt 75 Gigs in Nordamerika und Europa.

Die Europatour endete am 31. Juli 2016 mit einem fulminanten Auftritt im “Letzigrund Stadion” in Zürich. Das finale Europakonzert der “The River Tour” begann um 18:56 Uhr mit dem auf “Darkness on the Edge of Town” erstveröffentlichten Song “Prove It All Night”. Bruce Springsteen und die Musiker der E Street Band begeisterten im weiteren Verlauf ausserdem mit den Tourpremieren von “None But the Brave” und “Roll of the Dice”.

Nach einer dreiwöchigen Pause startete am 23. August 2016 der zweite Tourabschnitt mit zehn Shows an der amerikanischen Ostküste. Unter anderem wurden Bruce Springsteen, Roy Bittan, Nils Lofgren, Gary Tallent, Steven Van Zandt, Max Weinberg, Jake Clemons, Soozie Tyrell und Charles Giordano für drei Auftritte im “Metlife Stadium” in East Rutherford, NJ gebucht.

Das “MetLife Stadium” in East Rutherford, NJ:

Ab Mitte der 1970er bzw. 1980er Jahre trugen die “New York Giants” und die “New York Jets” ihre Football Spiele im “Giants Stadium” in East Rutherford, NJ aus. Mit 24 Auftritten ist Bruce Springsteen der Künstler mit den meisten Konzerten im Giants Stadium. Am 9. Oktober 2009 spielte er mit der E Street Band zudem das letzte im Giants Stadium veranstaltete Livekonzert. Schlussendlich wurde die Arena im Sommer 2010 abgerissen.

Bereits am 5. September 2007 wurde der Grundstein zu einer neuen Arena in East Rutherford, NJ gelegt. Das “MetLife Stadium” wurde am 10. April 2010 eröffnet und dient nun den “New York Jets” sowie den “New York Giants” als Heimspielstätte. Das 1,6 Milliarden Dollar teure Stadion wird ausserdem als Konzertarena genutzt. Bis zur “River Tour 2016” trat Bruce Springsteen im “MetLife Stadium” drei Mal auf.

Bruce Springsteen präsentierten den Zuschauern im vollbesetzten “MetLife Stadium” in East Rutherford, NJ am 23. August 2016 eine 35 Songs umfassende Show. Kurz nach 20:00 Uhr Ortszeit eröffnete der “Boss” das Konzert mit “New York City Serenade” (The Wild, the Innocent and the E-Street Shuffle, 1973). Dabei wurde er von Sam Bardfeld und seinem Streichorchester begleitet.

Während des 234minütigen Auftritts feierte der auf “Wrecking Ball” im Jahre 2012 veröffentlichte Track “Jack of all Trades” seine Tourpremiere. Zur Freude der Fans stimmte Bruce Springsteen auch den Weihnachtssong “Santa Claus Is Coming to Town” an.

Setlist – 23.08.2016 – East Rutherford, NJ – MetLife Stadium:

New York City Serenade, Wrecking Ball, Badlands, Something In The Night, The Ties That Bind, Sherry Darling, Spirit In The Night, Santa Claus Is Coming To Town, Independence Day, Hungry Heart, Out In The Street, Growin’ Up, You Can Look (But You Better Not Touch), Death To My Hometown, Mansion On The Hill, Jack of all Trades, My Hometown, The River, American Skin (41 Shots), Promised Land, Working On The Highway, Darlington County, Because The Night, She’s The One, Brilliant Disguise, The Rising, Land of Hope And Dreams, Jungleland, Born To Run, Dancing In The Dark, Rosalita (Come Out Tonight), 10th Avenue Freeze-Out, Shout, Bobby Jean, Jersey Girl

APP.com berichtete:

It was a summer party, Bruce Springsteen and the E Street Band style, Tuesday at MetLife Stadium in East Rutherford. The first part of the show, the first of three at the stadium, was heavy on Springsteen’s summer jams and hot numbers, delivered with a jazzy Jersey attitude by The Boss … weiterlesen

Zwei Tage später – am 25. August 2016 – begrüsste Bruce Springsteen seinen Freund Tom Morello auf der Bühne. Der aus New York stammende Gitarrist unterstützte die E Street Band bei “Death To My Hometown”, “American Skin (41 Shots)” und “The Ghost of Tom Joad”. Weitere Highlights des vierstündigen Auftritts waren “Lost in the Flood” und natürlich “Jersey Girl”.

Setlist – 25.08.2016 – East Rutherford, NJ – MetLife Stadium:

New York City Serenade, Prove It All Night, Night, No Surrender, Wrecking Ball, Sherry Darling, Spirit In The Night, My City Of Ruins, Waitin’ On A Sunny Day, Darkness On The Edge Of Town, Lost In The Flood, Hungry Heart, Out In The Street, Death To My Hometown (mit Tom Morello), Youngstown, Jack Of All Trades, American Skin (41 Shots) (mit Tom Morello), The Promised Land, Cadillac Ranch, I’m A Rocker, Tougher Than The Rest, Because The Night, The Rising, The Ghost Of Tom Joad (mit Tom Morello), Badlands, Backstreets, Born To Run, Dancing In The Dark, Rosalita (Come Out Tonight), 10th Avenue Freeze-Out, Shout,Thunder Road, Jersey Girl

Billboard.com berichtete:

Clocking in at four hours even, the band on Thursday night (Aug. 25) gave the hometown crowd at MetLife Stadium in East Rutherford, New Jersey bragging rights to witnessing another musical marathon. Fans were treated to 33 songs, a guest appearance by Rage Against the Machine and Prophets of Rage guitarist Tom Morello, the youngest singer ever to join the Boss on stage for “Waitin’ on a Sunny Day” (she was three-years-old), and a marriage proposal during the finale of “Jersey Girl” … weiterlesen

Das längste Bruce Springsteen & The E Street Band Konzert auf amerikanischen Boden mit einer Spielzeit von 4 Stunden hatte nur fünf Tage Bestand. Am 30. August 2016 stand Bruce Springsteen eine Minute länger auf der Bühne und erfreute die 80.000 Zuschauer mit einem sensationellen Konzert. Neben zahlreichen Songs aus dem “The River” Studioalbum, performte er ausserdem mehrere Kompositionen seines “Born in the USA” (1984) Millionensellers. Ferner gab er mit “Kitty’s Back” (The Wild, the Innocent and the E-Street Shuffle, 1973), “Living Proof” (Lucky Town, 1992), “Secret Garden” (Greatest Hits, 1995) und dem Mark Barkan/Manfred Mann Cover “Pretty Flamingo” vier Tourpremieren zum Besten.

Setlist – 30.08.2016 – East Rutherford, NJ – MetLife Stadium:

New York City Serenade, Blinded By The Light, Does This Bus Stop At 82nd Street?, It`s Hard To Be A Saint In The City, Spirit In The Night, Summertime Blues, 4th Of July, Asbury Park (Sandy), Kitty’s Back, Incident On 57th Street, Rosalita (Come Out Tonight), Pretty Flamingo, Atlantic City, I´m Goin´ Down, Darlington County, Workin´ On A Highway, Downbound Train, I´m On Fire, Hungry Heart, Out In The Street, Living Proof, Candy`s Room, She´s The One, Because The Night, The Rising, Badlands, Secret Garden, Jungleland, Born To Run, Dancing In The Dark, 10th Avenue Freeze-Out, Twist And Shout, Glory Days, Shout, Jersey Girl

Billboard.com berichtete:

Bruce Springsteen and the E Street Band wrapped up a three-night stand at MetLife Stadium in East Rutherford, New Jersey last night (Aug. 30) with an epic, record breaking show that topped four hours.
Clocking in at 4:01 with 34 songs played, Springsteen shattered the previous records from last week’s Aug. 23 and Aug. 25 shows, making Tuesday night’s concert the longest E Street Band performance in the United States … weiterlesen

Die “The River Tour 2016” spielte 268,3 Millionen Dollar ein. Laut Pollstar.com wurden 2.064.939 Tickets zu einem Durchschnittspreis von 111,48 $ veräussert.

Mehr Infos:

Share