25. August 2016 – East Rutherford, NJ – MetLife Stadium – Setlist

rivertour2016

Nach dem sensationellen Auftakt der “The River Summer Tour 2016 ” am 23. August 2016, folgt heute das zweite Konzert im “MetLife Stadium” in East Rutherford, NJ.

Das schreibt die Presse
Bruce Springsteen – MetLife Stadium – 23. August 2016:

Das “MetLife Stadium” ist Teil des “Meadowlands Sports Complex” im Bergen County in New Jersey. Die Arena liegt neben dem 20.000 Zuschauer fassenden “Izod Center” und dem im Jahre 1976 eröffneten “Meadowlands Racetrack”.

Der gesamte Sportkomplex ist im Besitz der staatlichen “New Jersey Sports- and Exposition Authority” und wird von diversen Sportmannschaften wie der “New York Giants”, der “New York Jets” (Football) oder der “New Jersey Jets” (Baseball) genutzt. Selbstverständlich geben sich im “MetLife Stadium” auch angesehene Bands die Klinke in die Hand. Im Sommer 2016 traten hier bereits Guns N’ Roses, Lenny Kravitz, Coldplay oder Kayne West auf.

Bruce Springsteen bestritt 2012 im Rahmen der “Wrecking Ball World Tour” drei Konzerte im “MetLife Stadium”. Die zweite Show am 22. September 2012 begann wegen eines starken Gewitters erst um 22:30 Uhr. Die 65.000 Fans im ausverkauften Stadion feierten trotzdem ausgelassen und beglückwünschten Bruce Springsteen zu seinem 63. Geburtstag.

Die E Street Band wurde während der zweiten Show im “MetLife Stadium” in East Rutherford, NJ zeitweise von Tom Morello verstärkt. Bruce Springsteen holte den 52jährigen Gitarristen bei “Death To My Hometown”, “American Skin (41 Shots)” und “The Ghost of Tom Joad” auf die Bühne.

Tom Morello wurde am 30. Mai 1964 in Harlem, New York geboren.
Er ist der Sohn der Amerikanerin Mary Morello und des aus Kenia stammenden Ngethe Njoroge. Mit 22 Jahren studierte er an der Harvard Universität Politikwissenschaften und zog bald nach Los Angeles, CA, um sich der Rockband “Electric Sheep” anzuschliessen. 1991 gründete er mit Zack de la Rocha, Tim Commerford und Brad Wilk die Crossover Band “Rage Against The Machine” und veröffentlichte vier Alben, die allesamt internationale Erfolge feierten.


Tom Morello

Nach Zack de la Rochas Ausstieg im Jahre 2002 nahm man den ehemaligen Soundgarden Sänger Chris Cornell ins Boot und releaste unter dem Bandnamen “Audioslave” die Longplayer “Audioslave” (2002), “Out of Exile” (2005) und “Revelations” (2006). Anfang 2007 gingen Commerford, Wilk und Tom Morello mit Zack de la Rocha auf grosse “Rage Aganist The Machine Reunion Tour”. Im gleichen Jahr erschien auch Tom Morellos erstes Solo Album “One Man Revolution”. Drei weitere Folkalben wurden 2008 und 2011 veröffentlicht.

Weil E Street Band Gitarrist Steven Van Zandt wegen Dreharbeiten zur Serie “Lilyhammer” die Australien Tour im März 2013 absagen musste, gab Bruce Springsteen in einer Presseerklärung bekannt, dass sich Tom Morello der Band anschliessen wird. In “Down Under” arbeiteten Bruce Springsteen und Tom Morello intensiv an neuen Kompositionen. Unter anderem wurden in verschiedenen Studios Songs für das 18. Bruce Springsteen Studioalbum “High Hopes” aufgenommen. Tom Morellos Begleitgesang und Gitarrenspiel ist beim Titeltrack “High Hopes”, “Harry’s Place”, “American Skin (41 Shots)”, “Just Like Fire Would”, “Heaven’s Wall”, “Hunter of Invisible Game” sowie “The Ghost of Tom Joad” zu hören.


Bruce Springsteen – “High Hopes” (Album 2014)

Auch während der “Bruce Springsteen & The E Street Band Tour 2014” war Tom Morello fester Bestandteil der E Street Band und bestritt 34 Auftritte in Südafrika, Australien, Neuseeland und den Vereinigten Staaten.

Highlights des knapp vierstündigen Konzerts waren “Lost in the Flood”, “The Ghost of Tom Joad” und natürlich “Jersey Girl”.

Setlist:

New York City Serenade
Prove It All Night
Night
No Surrender
Wrecking Ball
Sherry Darling
Spirit In The Night
My City Of Ruins
Waitin’ On A Sunny Day
Darkness On The Edge Of Town
Lost In The Flood
Hungry Heart
Out In The Street
Death To My Hometown (mit Tom Morello)
Youngstown
Jack Of All Trades
American Skin (41 Shots) (mit Tom Morello)
The Promised Land
Cadillac Ranch
I’m A Rocker
Tougher Than The Rest
Because The Night
The Rising
The Ghost Of Tom Joad (mit Tom Morello)
Badlands
Backstreets
Born To Run
Dancing In The Dark
Rosalita (Come Out Tonight)
10th Avenue Freeze-Out
Shout
Thunder Road
Jersey Girl

Videos:

Die nächsten Konzerte:

  • 28. August 2016 – Chicago, IL – United Center
  • 30. August 2016 – East Rutherford, NJ – MetLife Stadium
  • 1. September 2016 – Washington, DC – Nationals Park

Mehr Infos:

Share