23. August 2016 – East Rutherford, NJ – MetLife Stadium – Setlist

rivertour2016

Die “The River Europe Tour 2016” ging am 31. Juli 2016 mit einer umjubelten Show im “Letzigrund Stadion” in Zürich zu Ende. Nach einer dreiwöchigen Pause startet am heutigen Abend die “The River Summer Tour 2016” mit dem ersten von insgesamt drei Auftritten im 82.500 Zuschauer fassenden “MetLife Stadium” in East Rutherford, NJ.


Giants Stadium – das letzte Konzert im Herbst 2009

Mit dem Bau des “Giants Stadium” in East Rutherford, NJ wurde 1972 begonnen. Das Stadion wurde 1976 feierlich eröffnet und sollte bis 2009 die Heimspielstätte der “New York Giants”, “New York Jets”, “New York Cosmos” und der “New York Red Bulls” sein. Die Arena verfügte über 81.000 Sitzplätze und war unter anderem Schauplatz des weltweiten Benefiz-Konzerts “Live Earth” und der Fussballweltmeisterschaft 1994.

Bruce Springsteen war zwischen 1985 und 2009 insgesamt 24 Mal in diesem Stadion zu Gast. Darüber hinaus durfte er am 9. Oktober 2009 als letzter Künstler im “Giants Stadium”, East Rutherford, NJ auftreten. Um der Location die letzte Ehre zu erweisen, komponierte er den Song “Wrecking Ball”.

2010 wurde das Giants Stadium durch das “MetLife Stadium” ersetzt. Die Arena wird seitdem für grosse Sportveranstaltungen, Wrestlingevents und natürlich auch für Konzerte genutzt. Bruce Springsteen trat im “MetLife Stadium” bisher drei Mal auf. Seine Premiere feierte er am 19. September 2012 (Wrecking Ball Tour).

Am Montag Abend (22. August 2016) kamen noch einige Resttickets für die drei anstehenden Konzerte im “MetLife Stadium” in den Handel. Ticketmaster.com veräusserte ausserdem “Official Platinum Seats” in Bühnennähe für stattliche 500,– $. Trotz der teuren Eintrittskarten werden die anstehenden Shows in Nordamerika selbstverständlich ausverkauft sein.

Pollstar meldet:

Bruce Springsteen & The E Street Band grabs the top spot worldwide with $170.7 million as his tour continues in Europe. He also returns to the U.S. in the fall where he will add to his $76.9 million first-half total. – Quelle

Bruce Springsteen und die Musiker der E Street Band präsentierten den 80.000 Zuschauern im vollbesetzten “MetLife Stadium” in East Rutherford, NJ eine 35 Songs umfassende Show. Kurz nach 20:00 Uhr Ortszeit eröffnete der “Boss” das Konzert mit “New York City Serenade” (The Wild, the Innocent and the E-Street Shuffle, 1973). Dabei wurde er von Sam Bardfeld und seinen Streichorchester begleitet.

Sam Bardfeld:

Sam Bardfeld wurde am 14. Januar 1968 in New York City geboren. Er studierte an der Wesleyan University in Middletown, CT Jazz und durfte schon in jungen Jahren mit angesehenen Musikern wie Ehran Elisha, Antony Braxton oder Roy Nathanson jammen. 2006 war er festes Mitglied der “Seeger Session Band” und spielte mit Bruce Springsteen den Longplayer “We Shall Overcome – The Seeger Sessions” ein. Anschliessend begleitete er Bruce Springsteen auf der 62 Shows umfassenden “Bruce Springsteen with the Seeger Sessions Band Tour 2006”.

Während des 234minütigen Auftritts feierte auch der auf “Wrecking Ball” im Jahre 2012 veröffentlichte Track “Jack of all Trades” seine Tourpremiere. Ausserdem stimmte der “Boss” auch den Weihnachtssong “Santa Claus Is Coming to Town” an.

Santa Claus Is Coming to Town:

“Santa Claus Is Coming To Town” wurde in den frühen 1930er Jahre von Haven Gillespie und John Frederick Coots geschrieben. Erstmals erschien das Lied im Herbst 1934 auf Schallplatte und entwickelte sich zu einem beliebten Weihnachtslied. Bruce Springsteen spielte den Song mehrmals während der “Born to Run Tour 1975”. Ein Mitschnitt vom 12. Dezember 1795 im “C.W. Post Dome Auditorium” in Greenvale, NY wurde schlussendlich auf dem Weihnachtssampler “In Harmony 2” im Jahre 1980 released. Ferner wurde der Track 1985 auch als B-Seite der Single “My Hometown” verwendet. Die siebte Single-Auskopplung aus dem Bruce Springsteen Erfolgsalbum “Born in the USA” landete weltweit in den Charts und wurde ein grosser Erfolg.

Nach knapp 4 Stunden endete das Konzert mit der Akustik Version des Tom Waits Covers “Jersey Girl” und einem grossen Feuerwerk.

Setlist:

New York City Serenade
Wrecking Ball
Badlands
Something In The Night
The Ties That Bind
Sherry Darling
Spirit In The Night
Santa Claus Is Coming To Town
Independence Day
Hungry Heart
Out In The Street
Growin’ Up
You Can Look (But You Better Not Touch)
Death To My Hometown
Mansion On The Hill
Jack of all Trades
My Hometown
The River
American Skin (41 Shots)
Promised Land
Working On The Highway
Darlington County
Because The Night
She’s The One
Brilliant Disguise
The Rising
Land of Hope And Dreams
Jungleland
Born To Run
Dancing In The Dark
Rosalita (Come Out Tonight)
10th Avenue Freeze-Out
Shout
Bobby Jean
Jersey Girl

Videos:

Die nächsten Konzerte:

  • 25. August 2016 – East Rutherford, NJ – MetLife Stadium
  • 28. August 2016 – Chicago, IL – United Center
  • 30. August 2016 – East Rutherford, NJ – MetLife Stadium

Mehr Infos:

Share